• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Aber das hier

    Zitat

    Ich nenn mich "SaureGurkemitNutella

    hört sich an, als hätte med1 dann bald einen User mehr zu verzeichnen! ;-D

    hallo, clair,

    wenigstens eine die dem Schnee noch was positives abgewinnen kann.


    Wo warsat Du denn? In der Umgebung, also nur Langlauf, oder hast Du einen Hang gefunden?


    Ich kenne da bei Euch nur den Hügel, wo das Ding draufsteht, was an 1813 erinnert...

    spindler mühle

    also abfahrt. nicht das irgendjemand denkt ich kann das... :-/ hab mich wie der erste mensch angestellt (konnte mich nicht konzentrieren)...


    hat keinen spass gemacht. hätte zu hause bleiben sollen - hätte ich geld gespart...

    skifahren das ist das einzige was ich wirklich gut kann.. 95 % der menschheit fährt schlechter.. vorallem die leute aus der sahara ;-D

    Clair,

    zuhause hättest Du trübe Gedanken gewälzt. so aber warst Du draußen, hattest Ausarbeitung und wirst besser schlafen als sonst.


    :-D

    nein, hab nicht besser geschlafen. die nacht von freitag zu samstag 3 stunden (um elf ins bett, um zwei aufgestanden) - wobei man hier noch die "wachliegphase" abziehen muss... im auto hab ich nicht geschlafen. dann zum hang. hatte schlechte laune. wollte mit niemandem reden. hab über mich nachgedacht - wie immer. dementsprechend bin ich gefahren... beschissen.


    und dann haben wir pension gesucht. um zehn waren wir im bett - ich war also seit um zwei in der nacht wach. aber nicht das du denkst ich konnte schlafen (trotz tabletten)... nein, nein. hab mich ewig rumgewälzt um dann ab um vier so ziemlich wach zu sein...


    von sonntag zu heute hab ich 2,5 stunden geschlafen (kamen erst um drei an) - im auto konnte ich nicht schlafen...


    alles in allem hat es mich nur noch mehr geschwächt und andere gedanken hatte ich nicht. :-(

    :-/

    Aber Du hast es versucht - es ist besser, als sich gleich nur zu verkriechen... und vergiss nicht, welchen Schritt Du letzte Woche gegangen bist; der allein öffnet Dir weitere Türen... und mit jeder Tür, die Du durchläufst, wird es etwas heller werden... :-)


    :-x

    Zitat

    der allein öffnet Dir weitere Türen... und mit jeder Tür, die Du durchläufst, wird es etwas heller werden...

    ich hoffe du hast recht...

    Bestimmt, clair... :-)

    Hatte das schon mal geschrieben, jetzt weiß ich nicht mehr genau, wie der Spruch ging:


    Auch, wenn gerade ein Schatten über Deinem Leben liegt, vergiss nicht: irgendwo muss Licht sein, das den Schatten werfen kann.


    War mal schöner formuliert, aber kommt auf´s selbe raus. Ich mag den Spruch. :-)


    Wir müssen "nur" :-/ lange genug nach dem Licht suchen... irgendwo wartet es auf uns. :-)

    im moment seh ich kein licht, seh ich nur schatten. seh auch in meiner zukunft nur schatten... alles im dunkel... :-(