• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Sevgi

    Ja, Ihr seid lieb, ich weiß! ;-) Auch wenn ich immer und immer wieder hier schreibe... :-|


    Ich weiß nicht, was ich machen soll. Wenn ich nächste Woche hingehe... ich hab´ Angst, dass ich´s vorher nicht packe... verstehst Du???

    Danke...

    Ritzen... ich WILL es einfach nicht im Moment und bin so froh drum... und wenn ich nächste Woche hingehe und geritzt habe statt nochmal vorbeizukommen, wird sie mich nicht verstehen. Wenn ich morgen hingehe... ach man, nur weil ich wieder nicht denken und reden konnte! :-(

    Schoko,

    geh unbedingt hin! Daß Du es nicht ohne dieses Medikament geschafft hast, wird sie weniger erstaunen und schon gar nicht verärgern. hättest Du es abgesetzt und anstattdessen wieder g***, sie wäre sicher traurig und würde denken: " Hab ichs doch zu zeitig abgesetzt"


    Du hast doch Vertrauen zu ihr, mach Dich nicht heiß wegen der Medikamente.

    Che

    Morgen erstmal! :-)


    Ja, ich kämpfe mit mir, heute nachmittag hinzugehen. Ich hoffe, ich kriege was, wenn auch was anderes... ich pack´s nicht ohne. Hab´s eben wieder versucht und schon im Auto ging´s nicht mehr und ich musste die Tablette einwerfen. :-(

    Ja, ich kämpfe mit mir

    Moin erstmal, liebe Schoko.


    ja, Du kämpfst mit Dir... kämpf mal für Dich !


    Es kann doch nur eine Antwort geben: Du zweifelst, ob Du es ohne Medis schaffst. Also mußt Du Dir Hilfe holen.


    Deine Bedenken vergiß; ruf dort an, geh hin, jedenfalls tu etwas vor dem Wochenende, damit Du es ohne Angst angehen kannst.

    Ja,

    für mich... das wäre zur Abwechslung mal wieder nicht schlecht... :-|


    Ich bin echt blöd in der Hinsicht, ich weiß das... aber so drei Tage sind schon lang... ich werd´s wohl machen... mal sehen, was sie sagt... dass ich´s nicht geschafft habe... aber es ging einfach nicht... :°(

    Begeistert wohl nicht,

    doch sie wird eine ander Lösung finden. Und es ist wichtig für sie zu wissen, schließlich hat sie die Situation auch nicht richtig eingeschätzt bzw. es war ein Versuch, und da muß sie das Ergebnis erfahren.

    Klar muss sie´s wissen...

    nur nächste Woche wäre ich eh da und müsste nicht unangemeldet kommen. Aber die Tabletten reichen nu mal nicht über´s Wochenende und ich hab´ Angst, es nicht zu schaffen... na ja, ich kann ja jederzeit kommen, das weiß ich ja auch.


    Ich sollte die eben wegen dem hohen Abhängigkeitspotential absetzen... :-(