• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    bei mir hilft sowas nicht. ich hasse mich wenn ich es dan nicht geschafft habe. die einzigsten vorhaben die ich einhalten kann sind: ich esse ab heute nichts mehr. das klappt auch nicht immer, aber wenn ich es schaffe, bin ich am abend ein klein wenig stolz auf mich. aber nur ein bisschen... :-)

    clair.. jetzt lass das mal mit dem fett sein auf der seite das ist echt nix was sich zu diskutieren lohnt.. denn keine frau hat jemals ihr gewicht dass ihr gefällt :-/


    .. ein beispiel meinerseits


    .. ich habe früher regelmässig alle tage am abend ein bierchen getrunken im sommer nach getaner gartenarbeit.. irgendwann mal habe ich mir dann sagen müssen dies muss aufhören einerseits mein bauch wird fett anderseits irgendwann mal werde ich noch alkoholiker.. dasselbe am mittag wenn wir ins restaurant gingen habe ich immer ein bier gehabt.. ich habe zuerst mit dem bier am abend aufgehört.. und ein jahr später mit dem am mittag.. ich musste mich aber auch zwingen.. vorallem dann wenn alle bier gesoffen haben..


    ..clair pick dir einfach das extremste raus das du machst und zwing dich damit aufzuhören.. hmm fressanfall hast du doch auch meist wenn du längere zeit gehungert hast oder ???

    nein, wenn ich längere zeit hungere habe ich eine art machtgefühl. macht über mich. dann fange ich nicht so schnell an zu freesen. ich meine ich wiege mich dann 5 mal am tag und führe teilweise gar buch über jegliche veränderung meines gewichtes. ich hab das schon verdammt oft durch und meine mutter war einmal in meinem leben stolz auf mich das ich so schnell so viel abnehme. wir5 halt nur blöd mit'm kreislauf... :-/

    du solltest irgendwie davon wegkommen, dass deine Mutter nur dann stolz auf dich ist, wenn du so viel abnimmst. Sie ist es doch sicher auch in anderen Situationen?:-
    Machtgefühl - kannst du das nicht anders kriegen?

    beide fragen: NEIN!!!


    meine mutter hat keinen grund auf mich stolz zu sein...


    ich muss dann auch los.


    grasi -> pn ;-)


    *:)

    ich meine ich wiege mich dann 5 mal am tag und führe teilweise gar buch über jegliche veränderung meines gewichtes.


    --> ich schwanke 2 kilo am tag :-/ und das ist mir eigentlich wurscht.. clair nur mit sinnvoll essen kannst du konstant abnehmen.. schnell abnehmen bringt nix ist so jojo effekt.. :-/

    ein essvertrag würde mich unter druck setzen. und jojo effekt - nein. ich habe mal 80 kg gewogen und haben 15 kg abgenommen in kürzester zeit. bin jetzt bei um die 65 kg und das seit langem - wenn ich zunehme dann wegen den fressanfällen und bei höchstens 70 kg fange ich wieder an zu hungern. ich nehme auch nicht sonderlich schnell zu, aber verdammt schnell ab.


    wirklich, ich kann mein essverhalten nicht vonm heute auif morgen ändern. ich glaube das fängt im kopf an...


    *:)

    sag ich doch clair.. kleine änderungen aber dafür immer wieder mal eine.. grasi ist schon klar.. dass clair sconst ein steckchen wird.. was doch eigentlich das ziel sein müsste für sie.. keine fressanfälle.. und die kriegt sie evt hin mit regelmässig essen :-/ .. und es bringt doch nix auf 70 hoch auf 65 runter etc.. besser wäre doch dann so 64 - 66 je nach tagesform :-/

    ich persönlich fände jetzt 70 bei 1.80 absolut ok.. 65 wäre dann schon ein bisschen dünn :-/ .. aber clair will ja nicht auf sowas hören :-/ .. wichtig ist aber dass sie sich gesund und regelmässig ernährt.. wenn sich ihr gewicht dann gegen 60 nähert ist dies zuwenig und wohl nicht so gesund.. :-/

    ein essvertrag würde mich unter druck setzen.

    clair.. meinst du ich kommt nicht unter druck wenn alle bier saufen am mittag ausser ich :-/ .. aber hier muss man konsequent sein und auf den druck pfeifen...