Ich finde es auch gut, aber da würde meiner Mutter mir den Hals umdrehen... Ich überlege aber ob ich mri noch nen Ohrring stechen lasse... Da wird meine Mutter zwar durchdrehen, aber egal. Nicht ganz so schlimm wie Piercing.


    Hmm, wobei. Ob sie das überhaupt merken würde??

    meine

    Mutter hat es auch nicht gemerkt, als ich mir Ohrlöcher hab stechen lassen. Sie hat immer voll ein Drama gemacht..ich durfte sie mir erst mit 18 stechen lassen. Sie hat überhaupt nicht mit sich reden lassen. :-

    Wieviele Ohrringe hast Du??


    Ich habe sie mir mit 15 oder so stechen lassen, bei den ersten beiden habe ich noch gefragt (gut, so lange genervt und gebettelt und jeden Kommentar entkräftet bis sie sagte "Mach doch was du denkst.") beim Rest nicht. War mir egal. Wirklich gemerkt hat sie es nicht. Irgendwann fiel es ihr dann auf... :-/

    Ich habe im Moment 6 (rechts 2 und links 4). Will aber auf der linken Seite noch einen... :-/


    Fragt sich nur was mein Chef darüber denkt, denn die müssen ja erst ma ne weile drinnen bleiben - zum verheilen... Auf Arbeit trage ich nur zwei... :-(

    Piercing

    Ich habe mich auch 2x piercen lassen (Augenbraue und Nase). Bei der Augenbraue gings mächtig daneben. Es hat sich nach 2,5 Monaten entzündet, ich habs aber nicht raus; 1 Monat bin ich dann noch mit ner entzündeten Augenbraue rumgelaufen und das Piercing war noch drin. Hab mir n Silberpiercing für 50€! aufschwätzen lassen und noch mal in einen Stecker eingetauscht. Hat alles nix gebracht. Dann habe ich von einem "Piercingdoc" gehört. Der hat mir wärmstens empfohlen das Ding rauszumachen! Und er versucht wirklich zuerst das Piercing zu "erhalten". Naja, habs dann raus, mein Auge war voll dick und voller Eiter (kam jede menge Zeug raus). :-/ Danach hat er mich noch 2x am Auge aufgeschnitten und die härtere Entzündung rausgeholt (1x ne kleine OP)!


    Ich würde wieder gerne ein Piercing haben, aber ich vertrag es wohl nicht (egal welches Material)! :-| Das zeigte sich dann auch im Nasenpiercing. Das hatte ich etwa 3 Wochen drinnen, bis es sich entzündet hat. Das habe ich dann aber gleich nach 2 Tagen raus.


    Ach ja. Ich hab es sachgemäß behandelt.

    huch, das stelle ich mir auch öde vor...:-o


    ich kann Buchführung nicht ausstehen.


    Wenn du keine Kundenkontakt hast, sehe ich nicht ganz ein wieso du dann keine Ohrringe tragen darfst? Und wieso sagt deine Mutter das? :-o

    Keine Ahung. Vielleicht weil meine Mutter über mein Leben bestimmt? Als wir noch zusammen zur Arbeit gefahren sind (hatten gleichen Weg), musste ich mich am Morgen manchmal umziehen, weil meine Klamotten nicht angemessen waren...


    Ja, was will man machen??


    Meine Ohrringe waren auch ewig entzündet. Ich habe das auch nicht so ganz vertragen. Jetzt entzünden sie sich nur noch manchmal. Warum weiß ich nicht. Komisch halt.

    Malika...


    hab´s grad erst lesen können. Bin nämlich grad net zu Hause, kann aber kurz ins Internet... die anderen gucken n Film an. Ich drück dich auch mal... Willst du ne heiße Schokli?! Bestimmt... *schiiiiiiiiiiieb* :)D


    Naja, ist halt alles doof. Aber ich fühle mich so blöd, wenn ich dann wiederum sehe, was du mitmachst. %-| Bitte geh irgendwo hin, wo dir geholfen werden kann. Und wie geht es dir mit deiner Grippe?


    Vorhin dachte ich mir, ich muss jetzt einfach die Menschen die mir wichtig sind aus meinem Kopf streichen bzw. Abstand gewinnen. So schaffe ich es vielleicht bald, mich selbst zu töten. :-|


    clair...


    >:( booaaah... wenn ich sowas höre/lese, dann.... *grrrrrrr* Das ist echt unfassbar. Du wirst ja total ignoriert! Warum macht deine Familie denn das mit dir? Du musst da raus. Kannst du nicht wo hin, wo du in deiner Stadt bleibst und somit auch deine mom mal besuchen kannst? Was ist denn mit ihr los (-->pn?)? Also ignoriert werde ich nicht, zumindest nicht so offensichtlich. Das ist ja schon mal was positives. :-/ Aber du... es ist ja nicht verwunderlich, dass man dann so reagiert! Ich bin echt sprachlos, ich weiß echt nicht, was ich dazu sagen soll.