Suse,

    Darum geht es in clairs Fall überhaupt nicht!!!


    Clair WILL in die Klinik, und sie IST soweit!


    Und es war ihre große Angst, diesen schweren Schritt zu gehen und dann doch noch abgewiesen zu werden, die Angst war so groß daß sie bisweilen meinte, einen realen "Versuch" machen zu müssen damit man sie ernstnimmt.


    Und hier muß man ihr definitiv diese Angst nehmen, denn sie ist unbegründet, von Gesetzes wegen hat sie einen Anspruch auf Hilfe.


    Sie hat sich diese Klinik gewählt, und sie weiß, daß sie dort zuerst auf eine Akutstation zur Krisenbewältigung kommen wird, und von da aus die weitere Therapie geplant wird.


    Ich bin sehr erleichtert, daß sie es nun packen wird.


    Und ich danke Grasi, die ihr dabei an entscheidender Stelle und im richtigen Augenblick zur Seite stand, obwohl es ihr selbst an die Substanz ging... :)^ @:)

    suse.. schlussendlich wirst du dies nie mehr gefragt im späteren leben.. wie gut.. was zählt ist der abschluss.. bzw. der durchhalte wille zum abschluss.. :-D


    ..


    clair falls du noch hier lesen tust gehe ich mal davon aus dass du dies jetzt packst :-D .. und du weisst ja auch dass zusätzlich auch kleener in den startlöchern steht :-D

    Suse,

    das war aber nicht zu erkennen daß Du Dich an Lila gewandt hast. Zuvor schrieb Grasi über die Voraussertztungen für eine Zwangseinweisung. Darauf bezog ich Deinen Beitrag - und jeder andere Leser sicher auch, weil es ja aktuell um clair ging.




    Sag mal... wieviele Punkte brauchst Du denn? Vielleicht reicht es ja auch... :)^

    wie gesagt, will nicht auf besserwisser machen, ich kann nur sagen, was ich miterlebt habe und wichtig ist nur, das clair es gschafft hat.


    egal in welche kategorie sie fällt...


    1 punkt reicht vollkommen,


    aber ist ja irgendwie auch peinlich, nur nen punkt zu erreichen..

    Zitat

    Und ich danke Grasi, die ihr dabei an entscheidender Stelle und im richtigen Augenblick zur Seite stand, obwohl es ihr selbst an die Substanz ging...

    Ich danke ihr selbstverständlich auch. Es tat gut mit ihr zu reden und sie hat mich schließlich dazu gebracht zur Klinik zu fahren. Das ich nicht rein bin, war allein meine Dummheit. Auch meiner Freundin habe ich auf Grasis anraten alles gesagt und es war gut so. Sie unterstützt mich jetzt sehr, da sie auch greifbar ist... Vielen Dank!!! @:)


    Und tut mir leid, wenn es Dir an die Substanz ging...


    Che, auch Dir vielen Dank. @:)


    Ich hoffe so sehr, dass ich dort bleiben kann. Ich weiß sonst nicht wie ich das WE überstehen soll, ich weiß ja noch nicht mal wie ich die Woche überstehen soll... :-|


    Grüße an alle! *:)

    Hallo*:)

    Clair, ist nicht mehr lang bis Freitag:-) Toll, dass du dich überwunden hast und auch deiner Freundin alles erzählt hast!


    Suse: Ich verstehe nicht, auf welchen Beitrga von mir du dich beziehst? Muss wieder ein Missverständnis sein:-
    Wegen der Prüfung: Warte ab, was dabei rausgekommen ist. Vielleicht stehst du besser da als gedacht!:)^