ich wills machen, erstens bis dahin begebe ich mich noch in thera und arbeite auf und zweitens will ich hinter meine und der der anderen psyche hintersteigen.


    was da so los ist. das ist was, was mich wirklich inetressiert....


    wenn das studium nichts sein sollte, oder ich bis beginn instabil bin, trete ich erst gar nicht an!:-)

    Und hätte ich nicht diese verflixte neue Oberstufenreform mit Mathe LK, dann wäre etwas mit einer 1 vor dem Komma drin gewesen. Dann hätte ich mir 2 hübsche LKs raussuchen können und die sache wäre geregelt gewesen. Und so durfte ich mich 2 lange Jahre mit einem LK durchschlagen, den ich nie freiwillig genommen hätte.


    Aber ich wills mal nicht NUR darauf schieben, ich bin sicher nicht die fleißigste....hing während dem Abi auch zu oft beim Pferd.

    und hätte ich nicht diese inkompetente mathelehrerin gehabt, die uns vorm abi mit punkten zuschüttete und beim abi saßen wir alle da mit großen augen und keine ahnung von nichts... ich könnt echt heulen.


    manchmal würd ich echt lieber die zeit zurückdrehen, in die klinik gehen und mein grundlegendes problem beheben, anstatt drauf zu pochen, das abi zu machen, 2005... da kann ja nur kacke bei rauskommen, wenn man von alpträumen und co geplagt wird :-(


    aber ich hab diesen weg gewählt, so ist das nunmal... :-(


    ich wollte auch immer 2,4 das klingt so gut und nu?dann noch der tolle vergleich mit meiner großen und zwillingsschwester, beide 2,7..

    Zitat

    und hätte ich nicht diese inkompetente mathelehrerin gehabt,

    das kommt mir soooo bekannt vor. hätte ich diesen arsch von deutschlehrer und tutor nicht gehabt, hätte ich auch eine chance auf die zulassung gehabt...

    klingt nach billigen ausreden, aber im grunde war es so.


    hab in deutsch nur 6 punkte bekommen, da die lehrerin partout kunst mit deutsch mischen wollte, was ich nicht einegesehn hab.


    hab dann öfter ml gestreikt und kommentare abgegeben :-)


    also mathe bin ich quasi dumm in die prüfung gegangen...


    reli war eigene schuld, black out, stress... ist schon mies..

    Gefunden hab ich sie, weil ich wegen Essstörungen gesucht habe... und dann hab ich gedacht, stell ich sie vielleicht hier rein.


    Also rein vom optischen finde ich sie allerdings nicht so gut. Aber der Link mit den Essst. ist ganz ok (die Aufzählungen, wann, warum, etc. %-|).