Hallo !

    *:) Suse


    was hast du denn für eine Allergie?


    Das ist ein Tag heute! ich weiß gar nicht was ich machen soll!


    Heut früh-gegen 10:00 Uhr bekam ich einen Anruf von einer Therapeutin, bei der ich vor ca. 14 Tage angerufen hatte. Sie sagte mir heut, das sie mich gerne zu einem Vorgespräch einladen würde.! Termin : Dienstag, den 28.06.05 um 16:00 Uhr


    Ich *freu**freu**freu.Endlich!


    2 Stunden später bekam ich dann einen Anruf, von einer Einrichtung, die eine freie Stelle zu vergeben hat.Lief über das Arbeitsamt. Die suchen zum 1.7.2005 eine Verwaltungskraft für ein Pflegeheim. Dies Heim ist nicht in Hamburg. Nur der Sitz der Einrichtungist in Hamburg.


    Die haben mich für morgen um 14:30 Uhr zu einem Vorstellungstermin eingeladen.


    Ablehnen konnte ich ja wohl nicht!


    das ist jetz echt sch... Ich kann morgen diese zwei Termine nicht beide einhalten.


    Also muss ich wohl die Thera absagen!:°(


    Weiß nicht was ich machen soll!


    wenn ich diesen Job kriege muss ich mit einer Fahrtzeit zur Arbeit von ca. 1,5 Stunden rechnen.


    da wird dann wohl keine Zeit mehr bleiben um eine Therapie zumachen!


    ich weiß echt nicht warum das jetzt so passieren muss?


    :°(

    he du,


    also ich hab pollen oder katzenhaar, weiß ich noch net.


    willst du die arbeit denn machen, mit täglich 3 stunden fahrt hin und zurück?


    überleg was wichtiger ist!


    ich hab mich fürs abi und gegen eine thera entschieden... hab das abi dann aber mit mühseligkeit weniger gut gemeistert...


    ICh finde, deine gesundheit geht vor... aber vllt lässt sich der termin beim arzt verschieben?


    und wenn ja, dann berede mit ihr oder ihm, ob das mit dem job zu arrangieren wäre...

    sanji,

    wenn Du den Vorstellungstermin am Telefon nicht verschoben, sondern zugesagt hast, dann solltest Du gleich bei der Therapeutin anrufen und die Sache schildern. Daß Du also in einer mißlichen Lage bist und nicht schnell genug geschaltet hast bei dem zweiten Telefonat, weil Du überrascht warst. Dafür wird sie Verständnis haben.


    Sie wird sicher für dieses Gespräch eine Ausweichmöglichkeit finden.


    Alles andere, wegen Terminen für die Therapie und Arbeitsweg und... das laß mal beiseite, noch hast Du den Job nicht, also warte das ab.

    @Suse Wird bei dir das denn heute getestet, worauf du allergisch bist?


    Hab gerade beid erThera angerufen und aufs Band gesprochen. Termin abgesagt!


    ich weiß das ich das jetzt nicht könnte- die Arbeit und der lange Fahrtweg. Aber ich weiß nicht was ich machen soll. Morgen - bei dem Vorstellungstermin. Ich hab eine sch....Angst. was ist wenn die mich nehmen. Ich kann doch nicht einfach ablehnen.


    Spätestens das Arbeitsamt würde mir einen Strick daraus drehen!


    Ich kann es mir nicht leisten abzulehnen!


    Das würde dann für mich bedeuten das ich zwar wieder eine Arbeit habe( was ich auch will) -aber damit hätte ich keine Möglichkeit mehr eine Therapie zu machen. Die suchen ja schon zum 1.7 und der ist ja mal nicht mehr lange hin!


    Und gerade jetzt brauche ich jemanden, der mir hilft. Ich komm mit meinen Gefühlen nicht merh klar. Ich ertrag das bald nicht mehr1

    !

    cahos, ich weiß. arbeit finden ist so schwer und du solltest den termin wahrnehmen, andererseits, gesundheit ist im grunde wichtiger, und an psychotherapie zu kommen, ist auch schwer.


    ist schon ne kack situation, aber du findest nen mittwelweg.


    guck was beim job rauskommt und dann meld dich nochmal bei der thera!!


    allergietest wird beim hautarzt gemacht, glaube ich, müsste mich überweisen lassen.


    außerdem macht man den glaube ich erst im oktober oder so, wenn die pollen weg sind, da man so ja nicht sieht, was für symptome sind oder kommen, wenn man sie schon hat!??? :-)

    Zitat

    Ich kann doch nicht einfach ablehnen.

    Kannst du schon.

    Zitat

    Spätestens das Arbeitsamt würde mir einen Strick daraus drehen!

    Das könnte stimmen.


    Die Gesundheit geht vor. Weiss das RAV das du nicht gesund bist???

    hallo kata *:)


    Meinst du das Arbeitsamt mit "RAV"? Nein die wissen davon nichts.


    Weißt du ich kann nicht ablehnen. Ich werd da morgen sitzten und wenn die mir sagen:o.K. sie wollen wir-dann werde ich zusagen. Da kann ich nicht einfach was anderes sagen.

    Zitat

    Meinst du das Arbeitsamt mit "RAV"?

    Ja,genau.

    Zitat

    Nein die wissen davon nichts.

    Bei mir wussten sie es. Mein Berater war recht kollant. Er hat ganz klar gesagt zuerst müsse ich gesund werden bevor Stelle. Vielleicht sagst du es..


    Bedenke immer die konsequenten für dich nicht für die anderen. Du kannst absagen ich weiss das.

    Ich kann nicht dem Arbeitsamt sagen das ich nicht gesund bin! ich kann mich nicht krankschreiben lassen. Dann krieg ich kein Arbeitslosengeld Das hab ich schon mal erlebt!!! da war ich in der umschulung und bin krank geworden. Und habe dann zur Stabiliesierung eine stationäre Therapie gemacht und das Arbeitsamt hat mir gesagt, das ich keinen Anspruch au Unterstützung vom Arbeitsamt habe, da meine Erkrankung länger dauern würde als 6 Monate. Die haben mich auch zum Amtsarzt geschickt, der das bestätigt hat.


    Und Krankengeld bekomme ich auch nicht mehr, da ich vor der umschulung schon mal Krankengeld bekommen habe und der Anspruch ist aufgebraucht. Damals dachte ich, ich hätte dieses Krankengeld wegen meines Rückens bekommen, da ich auch nicht wegen dieser Erkrankung nicht mehr in meinem alten Beruf arbeiten gehen kann.


    Aber die Krankenkasse hat mir einen erneuten Krankengeldantrag abgelehnt, weil es sich bei meiner Erkrankung während der Umschulung um keine "andere" Erkrankung handelt, sondern das der Arzt mir damals bei den Krankmeldungen auch geschrieben hat,das ich eine depressive Phase habe. Ich war ja auch sehr traurig als ich meinen Job aufgegeben musste. Aber in der Umschulung fingen doch erst meine ganzen Psychischen probleme erest an ( erstickungasanfälle,Ängte,Panikattacken und Alpträume)


    Es blieb mir nichts anderes übrig als erst mein wenig erspartes aufzubrauchen und dann musste ich zum Sozialamt!


    Dort bekam ich Unterstützung-aber nur auf Darlehensbasis, da meine "hilfebvedürftigkeit " nur non vorübergehender natur wäre!


    also hab ich das damals unterschrieben und zahle heute noch dieses Geld wieder an das Sozialamt zurück!


    Daher kann ich mich nicht krankschreiben lassen!

    Zitat

    Dann krieg ich kein Arbeitslosengeld Das hab ich schon mal erlebt!!!

    Ist wahrscheinlich in der Schweiz anders geregelt als in Deutschland. Wirklich mist auch das mit dem zurück zahlen. Scheisse.


    Sorry das ich dir jetzt gerade nicht besser helfen kann.


    Dich Drück und ein @:)

    hi sanji


    der termin wäre doch am 26 gewesen bei der thera ??? .. also das vorgespräch könntest du doch machen.. ??? evt. hättest du auch die möglichkeit zum beispiel bei dieser arbeitsstelle am freitag schon um 2 uhr zu gehen und du könntest dann die thera am freitag evt. um 3.30 bis 4.30 machen ???

    es wird nen weg finden. ruf bei beiden an und guck was sich wie eventuell noch verschieben lässt!!!


    ich drück die daumen!


    mein scheiß arzt ist krank, muss morgen früh zu der vertretung... nase ist schön verstopft.


    hab nen riesenhals!!! die blöde kuh vom amt hat meine zeugnisse falsch begalubigt, ohne siegel.


    supi, viele bewerbungen für den arsch.


    war 2 mal bei der schnalle, und immernoch nicht richtig.


    morgen kriegt die alte was erzählt!!!!!!!

    Scheisse.


    Ja,ruf doch an um einen weg zu finden.

    @ kata Kein problem!

    Hallo peace!


    Der Termin bei der Thera ist morgen um 16:00 Uhr. Und um 14.30 Uhr ist das Vorstellungstermin. das schaffe ich zeitlich gar nicht, weil es fast einmal quer durch Hamburg geht. Daher hab ich den Termin bei der Thera abgesagt.