• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    16 - bis jetzt eher unregelmäßig, habe aber die dumme vermutung das es von nun an ziemlich regelmäßig sein wird...ist das einzige mit dem ich mich im moment wirklich ablenken kann

    Habe

    ja jetzt drüben nicht gelesen, aber: Wenn es bisher "nur" unregelmäßig war, lass es nicht einreíßen!! Noch kannst Du zurück... wenn Du einmal richtig dadrin hängst, kommst Du immer schwerer bzw. allein nicht mehr da raus... :-(

    ich glaube ich habe schon probleme aus denen ich so nichtmehr herauskomme und ich denke wenn ich jetzt nicht manchen schmerz durch sv rauslasse und sich das ganze nu noch bisschen aufstaut, wird es das bald ganz gewesen sein, bin eh schon ziemlich am ende und dank meiner freundin werde ich die nächste zeit einiges wegstecken müssen


    *peacefull einen keks reich* huhu

    so...nach der sms von meiner freundin is für heute ende, mein arm is nu erstmal nichmehr zu retten denke ich...

    Dafür

    weiß ich jetzt zuwenig, hab´s noch nicht gelesen drüben. :-/


    Aber wenn sie Dir so weh tut... tut Dir die ganze Beziehung mal gar nicht gut!!

    hi zimtchen


    @meinung danke für den keks.. hmm das mit dem svv wenn du es irgendwie stoppen kannst dann versuch aufzuhören so schnell es geht.. hmm was ist dann grad sonst noch nicht so gut..nebst das mit deiner freundin..???

    Ich kann dir auch nur raten, (auch wenn ich dich nicht kenne und deine Geschichte genauso wenig)


    Währe den Anfängen.


    Warte nicht, bis es zu spät ist.


    Der Weg wieder raus ist so schwer und steinig und manchmal wünschte ich, mir hätte damals irgendjemand das verdammte me*ser weggenommen und mich in Arm genommen und mir gesagt, es wird alles wieder gut.