Schoko,

    zum ersten: Du bezahlst sie dafür, sie wird es schon deshalb nicht ank****


    Außerdem ist es Unsinn. Sie hat Dich wieder mal aufgerüttelt bzw. Dir klargemacht, daß Du evtl. noch nicht soweit bist.


    Daß es eine andere klinik sein müßte, ist ja wohl nicht diskutabel. Dort war Krisenintervenbtion - und die Mitpatienten waren danach...


    Eine therapeutische Klinik hat wie die Tagesklinik Patienten, die schon weitgehend stabil sind was die Selbstgefährdung angeht, die den Willen und den Lebensmut haben.


    DAS steht doch außer Frage, daß du Deine dortigen Erfahrungen da nicht in die Zukunft projezieren kannst.


    Ich seh schon in die Zukunft ;-)

    Ich weiß es natürlich nicht, kann es mir aber beim besten Willen nicht vorstellen. Was Du alles über Deine Therapeutin geschrieben hast - da würde es doch nicht passen. Und ich denke sie hatte schon viele andere Patienten die wenige Erinnerungen an ein Ereignis hatten, welches sie aber belastete. Bei einigen kam da sicher auch raus, dass es nichts weiter war.


    Mit der Option wird deine Therapeutin rechnen.


    Also mach Dir darum keine Sorgen... :-)

    Verdammt, jetzt hab´ ich auch noch meine Ex-Mitbewohnerin der Klinik vergessen... kriege gerade die SMS, wo ich wäre... ich bin echt zu allem zu blöd... :-(

    @Che

    Sicher, es müsste die sein, in die ich hätte kommen sollen. Aber auch dort - das wurde mir schon von einer damaligen Mitpatientin gesagt, die dort schon gewesen ist, hat man nur einmal/Woche ein Einzelgespräch. Das wurde von ihr damals bestätigt, nachdem ich draußen war. Da bleib´ ich lieber draußen. Der ganze Mist mit Ergo usw., da hab´ ich keinen Bock mehr drauf.


    Ich denke auch, da kann ich drüber nachdenken, wenn ich weiß, was Sache ist... also nächste Woche oder später...

    @clair

    Ja, kann sein, dass es so ist, ich hoffe es.


    Ich sage mal Bescheid, also erzähle dann, nächste Woche... :-/

    @clair

    Danke für´s Daumen-drücken. ;-)


    Verabredet... locker. Heißt, sie ist heute in der Nähe der Klinik und ich sagte, wenn es mir einigermaßen ginge (nach gestern), würde ich sie treffen und wir gehen was essen. Sonst würde ich eine SMS senden und mich später telefonisch bei ihr melden.


    Leider habe ich das komplett vergessen, komplett. Heißt, nicht mal eine SMS geschickt. |-o Ja, und sitzen tue ich ja nun immernoch hier, wohlbemerkt im Schlafanzug, also kann ich es jetzt eh vergessen. %-|


    Soviel dazu, dass ich ein Schussel bin ersten Grades... ich vergesse alles, ALLES!! >:( :°(

    keine Ahnung!


    bin ja erst heute morgen angekommen, und die Leute sind natülich alle am arbeiten/studieren etc. :-)


    morghen hab ich einen Temin bei meinem ambulanten Psychiater, zu dem ich abe nicht mehr gehen werde (will zu einer Frau).


    Da muss ich dann auch noch gucken mit Tagesklinik.


    Clair, warst nicht du das, die Trevilor gekriegt hat? Wie läufts damit?

    @clair

    Zu spät... sie ist dort zum Gespräch, da sie keinen Therapeuten hat. Als Nachsorge der Klinik. Wir hätten nur zwei Stündchen gehabt; und eine ist schon rum jetzt. :-/


    Naja, ich gehe aber eh gleich mal raus, ein Geschenk in der Stadt besorgen.


    Wenn wir uns nicht mehr lesen sollten, denk´ dran, ich halte die Daumen morgen. Sag mal Bescheid, wie´s gelaufen ist, ja?!


    *:)

    Trevilor

    wirkt bei mir nicht. Bin jetzt bei 150 mg, aber immer noch keine Veränderung. Bin dagegen immun... :-/


    Warum willst Du nicht mehr zu Deinem Therapeuten, wenn ich fragen darf?? Vor der Klinik schien doch alles okay zu sein mit ihm... Oder trete ich Dir mit der Frage zu nahe? Das will ich natürlich nicht... Also wenn Du nicht antworten willst dann ist es okay.