kleener

    ja, der gestern hat mir sehr gut gefallen... da wurde ich aucgh nicht gezwungen bis zum schluss zu bleiben... da wäre ich aber gastgeberin.... ich müsste nur die räumlichkeiten zur verfügung stellen und die spiele... oder das video... und einen tzatziki... mehr nicht... aber ich schaffe das nicht... ich kann einfach nicht mehr...

    "Spiele und Video" - naja, weiß nicht, was Ihr da so macht... ;-)


    Im Web gibt's für Alles Info's und Anregungen.


    Und das Futter - gibt's doch fast alles fertig oder vorbereitet - ich wünsche mir z.B. zum Geburtstag ein Raclette und ein Bowlenset - was damit zu machen ist einfach und schön.


    Tzatziki gibt's jedenfalls fertig und vieles Andere auch - man kann ohne großen Aufriß eine Menge auf den Tisch bringen...viele Möglichkeiten... ;-)

    das ist es ja nicht mal... spiele hab ich genug... videos gibts in der videothek... tzatziki würde meine mutter machen, und die andern mädels bringen halt auch noch was mit... aber wenn es mir nach einer stunde nicht mehr gut geht, ich kan die ja nicht alle rauswerfen... ich werde in die enge gedrängt... bekomme keine luft mehr.. ich bin ziemlich fertig....

    Ach was, Dir will doch niemand Böses - "in die Ecke gedrängt"...


    Du machst Dich vorher schon fertig, statt Dich auf das Event zu freuen...freu' Dich einfach drauf, Gastgeber zu sein!


    Ich war immer gerne Gastgeber, und wenn mal was schiefging, hat nie jemand scheel geguckt oder rumgemosert.


    Trau Dich!


    :)^

    morgen ihr lieben!!


    musste den vormittag ferienwohnung putzen, wo icvh bald umziehe und meine eltern mir einiges finanzieren müssen, werd ich ausgebeutet!!!


    hab gerad mal wieder festgestellt, das ich denen am po vorbei gehe, ich solle mich um umzug und so selber kümmern, arschis.


    brauch die nicht... kriegs auch alleine hin!!!!! will meine eltern in meiner wohnung nicht haben, gehört mir!

    ja, freu mich auch schon.... und dann können sie mal schön meine neue einrichtung blechen. dann können sie bezahlen für die schrecklichen jahre!!!!!!!!!!!!


    und dann wette ich um eine mille, dass sie und nicht einmal besuchen werden!

    ja wollt auch mal wieder reinschauen... weiß gar nicht wo ich anfangen soll...


    war ja gestern in rostock, wo DER ex auch wohn. bin auch an der strasse vorbei, wo sein block steht.


    danach kamen mir die gedanken, wie svv entsthet. oder wie man als normalo drauf kommt, sich mit irgendwas

    .


    mich fragte ein thera damals, woher ich das hätte aus dem fernsehen oder von ner freundin. ich wusste es nicht mehr...


    und mein ex

    ja jetzt auch. mit starken ??schlägen_gegen_die_wand?? und
    .


    ich frage mich, ob er es dann bei mir gesehen hat?


    ich meine nicht, dass ich schuld bin.

    ich glaube nicht..:-
    ich kannte SV aus Zeitschriften und wegen ner Freundin.


    ich fand das sowas von unverständlich, wie man sowas tun kann.


    ich hab mich als Kind regelmässig

    und gegen
    bis ich dann geweint hab.


    später hab ich damit angefangen, als mir ständig übel war - ich hab gemerkt, dass das mit Schmerzen besser auszuhalten ist. Von da an hab ich sehr oft meinen Arm mit den ??Fingernägeln?? malträtiert. Bis ich dann mal im Büro war und es mir beschissen ging und ich in der Schublade was suchte - und dann lag da halt das

    ...anfangs nur sporadisch, wenn die ??Fingernägel?? nicht mehr "reichten", später dann nur noch.

    ich meine mich erinnern zu können, das ich es nirgends her kannte... med1 gabs da für mich noch nicht und auch sonst, war das thema da eher verschwiegen.


    und dann hab ichs einfach gemacht...mit dem

    .


    anfänglich nur leicht, als bestrafung. später dann eben, weil ich druck hatte und anderen weh tun wollte..


    würd mich echt mal interssieren, woher ich das hab!?


    als kind hab ich mich selber gebissen, geschrien, bin ganz doll auf den boden gesprungen... an den haaren gezogen...


    für mich wars damals normal..


    heißt dann ja in anderen worten: svv ist im grunde ne nachahmung..