• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Ach clair..

    wenn soviel auf der Überweisung steht, ist es schon ein Anfang. Bei mir stand damals nur "Depression"; da hatte ich einiges zu erklären. :-/


    Sag doch, was Du willst: Die ES und die SV in den Griff bekommen! Und wieder Spaß am Leben haben.

    peace

    es ist mir aber peinlich. Auch wenn ich den Ärzten meinen Arm zeigen muss... Das ist so peinlich und unangenehm... :°( Genau wie ich es nicht mag, wenn die Frau meinen Arm streichelt. Das soll sie nicht machen...


    Schoko ich bat den Arzt so viel wie möglich auf die Überweisung zu schreiben. Auf meiner ersten stand nur "Depression" und "Angst/Panikstörung". Weil jetzt aber das zweite Quartal ist, brauchte ich ne neue und hab ihm gesagt er soll das drauf schreiben was er weiß und das tat er - Gott sei Dank!!!

    Mmh.

    Zitat

    wie ich es nicht mag, wenn die Frau meinen Arm streichelt

    Das macht meine Hausärztin auch öfter. Ich finde das einfach... lieb und vor allem zeigt es doch, dass sie Verständnis hat. Sonst würde sie das nicht tun. :-)


    Also, ich drücke Dir die Daumen nachher!! ;-)

    Danke

    fürs Daumen drücken... :-)


    Aber ich will nicht das sie es macht. Beim letzten mal hat sie gefragt wie ich mich dabei fühle- hab gesagt "Ich will das nicht." :-/

    Hallo...


    Hab grad Pause...


    Bin jetzt schon am Ende... Weiß grad nicht, wie ich den Nachmittag noch schaffen soll...

    heute ist ein tag

    wo ich aus em heulen nimmer raus komme


    aber, aufgeben gilt nicht.


    mich ma von schokos kraft anstecken lasse und allen ein bischen was von meiner eigenen rueber schicke

    Es war toll!!!

    Ich bin nicht therapierbar - von keinem Therapeuten der Welt. Es hat keinen Sinn mit mir, wenn ich nicht sage was mich belastet.


    Ich werde nie wieder zu einem Psychologen gehen. Im Leben nicht mehr. Und wenn ich an den Depression zu Grunde gehe. Ist mir auch egal.


    Ich meinte dann zum dem Affen "Ich will jetzt gehen" Er antwortete: "Ist besser so." Ich wollte ihm die Hand geben - er lehnte sich in seinem Stuhl zurück und sah mich dumm an. Kein 'Tschüss', nichts.


    Nie wieder Therapie!!!

    meine oma wird wohl heute nacht von uns gehen. sie betet schon zu maria.


    ich habe mich heute für immer von ihr verabschiedet, habe das aber noch nicht richtig realisiert, und das gefühl, dass ich immer noch zu wenig getan habe...


    :°( :°( :°(