• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    das hat doch nichts mit Feigheit zu tun, sondern das ist verwantwortungsvoll. :)^


    muss jetzt gehen - Zeit ist abgelaufen - liebe Grüsse an alle! *:)

    ich hab verstanden,

    daß Du mich nicht verstehen konntest, in der Verfassung in der Du warst als Du meinen Beitrag präsentiert bekamst.


    Wenn Du ihn in Ruhe noch mal liest, wirst Du darin keinerlei Behauptung oder gar Angriff finden - nur klare, sachliche Feststellungen.


    Und meinen Eindruck, den ich habe.


    Mal ehrlich... was Du drüben in "Trento" geschildert hast, zeugt ja auch nicht gerade von Einsicht - zumindest kannst Du Deine Motivation, endlich mal was zu machen was nicht der Klinikdisziplin entspricht (und was ich sehr gut verstehe, ich entsinne mich an ähnliche Situationen, ob Ferienlager oder Militär, wo man Wege sucht, auszubrechen aus der Bevormundung), also Du kannst dies nicht dem Personal dort vermitteln, daß die Verständnis dafür haben.


    Und daß Du in die geschlossenen mußtest, war wohl nicht so schlecht... vielleicht wärest Du ja doch sonst gesprungen...


    und das wäre einfach schade.

    Ja klar, ich war schon in der Stadt heute früh.


    Musste aber wieder heim, wollte mich noch von meinem Vater verabschieden.


    LG Zimt