Selbstverletzung

    Hallo liebe Leute,


    Ich verletze michschon seit Jahren selber.


    Das hat verschiedene Gründe.


    [...] (medizinisch bedenklich)


    Eine Zeit lang habe ich auch Abführmittel genommdn.


    Dbt und diesen ganzen Skillscheiß habe ich hinter mir.


    Jetzt mache ich eine tiefenpsychologisch fundierte Therapie.


    Mit dem Schneiden mag uch nicht aufhören.


    [...] (medizinisch bedenklich)


    Ein pasr Ärzte haben mir schon gesagt,daß damit nicht zu d


    Spaßen ist wenn ich mit


    F in die nerven schneide.


    Ich werde grotzdem nie aufhören zu schneiden.

  • 17 Antworten

    Und was genau ist jetzt deine Frage?


    Eigentlich sollte man diesen Beitrag melden.


    Du könntest damit andere triggern. Außerdem schreibst du so detailreich, dass es schon fast als Darstellung der Wunden durchgehen könnte.


    Außerdem frage ich mich, was du in einer Therapie suchst, wenn du dich eh nicht ändern willst.


    Dann bade doch in deinem Selbsthass.


    PS: ich darf das sagen. Ich hab diesen Sch*** auch hinter mir.


    Doch seit 17 Monaten nicht mehr. Und glaub mir, darauf bin ich verd**** stolz!

    Und was ist jetzt nun dein Anliegen, bei was brauchst du nun Hilfe? Oder wolltest du einfach nur loswerden, dass du dich ganz dolle schlimm verletzt und nieeee damit aufhören wirst? Was hat das für einen Sinn hier das jetzt zu schreiben? Verstehe ich nicht. Wenn du nicht damit aufhören willst, kann man dich nicht zwingen. Dann verstümmele dich weiter, weiß selbst wie das ist. Aber im Gegensatz zu dir mache ich keinen solchen Thread hier auf. Für mich schreit der Thread nach Aufmerksamkeit. Sorry ist so. Aber falls du doch irgendwie ein Anliegen hast, kannst du es gerne hier rein schreiben. Aber niemand wird dich unterstützen dich weiter selbst zu verletzen oder gar das SVV gut heißen.

    Weisst du Emils, du erinnerst mich ganz stark an jemandem aus einem anderem Forum, deine Probleme, einfach alles. Die Userin verherrlichte das Schneiden und musste gesperrt werden. Wenn du es toll findest und nicht aufhören möchtest, dann behalten das für dich. Nimm Rücksicht auf die vielen Menschen, die sehr gerne aufhören möchten. Hier sind Kinder unterwegs in diesem Forum, im Gegensatz zum anderen Forum, und diese Kinder könnten das lesen und das Schneiden auf Grund deiner Verherrlichung,ok finden. Du liebst Kinder, das weiß ich und bitte dich schon alleine wegen ihnen hier nicht damit zu prahlen.


    Lg falco pelegrinoides :)*

    Liebe Fadenstarterin,


    falls Du über Deine Selbstverletzungen sprechen möchtest, weil Du damit aufhören willst oder sonstwie Hilfe brauchst, möchte ich Dir jetzt Gelegenheit geben, dies anzusprechen. Ansonsten werde ich den Faden schließen. Für medizinisch bedenkliche Selbstdarstellungen und Bestätigungen selbstzerstörerischer Tendenzen ist dies kein Forum.

    Liebe Emily1971,


    dann bist Du hier zwar nicht ganz verkehrt, denn verstehen können, aufgrund ähnlicher Erfahrung, sicher einige Deine Situation. Aber med1 ist eine Hilfeplattform - wenn Du "nur reden" möchtest, und zwar über äußerst bedenkliche selbstverletzende Praktiken, ohne ein bisschen den Willen zu haben, etwas daran zu ändern, dann kann ich dir diese Plattform hier nicht bieten. Ich rate dir dringend fachkundige Gesprächspartner zu suchen. Alles Gute.