Seltsame Träume

    Ich muss mir einfach mal was von der Seele schreiben.


    Hin und wieder habe ich Träume (in letzter Zeit vermehrt), von denen ich am Morgen nichts mehr weiss.


    Das Seltsame daran ist, dass ich den ganzen darauffolgenden Tag so merkwürdige "Flashbacks" habe, bei denen ich einen Moment lang in einer x-beliebigen Situation "wegdrifte" und Teile des Traums nochmal "erlebe". Es fühlt sich ekelhaft an in dem Moment. Danach weiss ich trotzdem nicht mehr, was in diesem Traum war. Allerdings bin ich dann immer irgendwie benommen.


    Niemand aus meinem Bekanntenkreis kennt das Gefühl. Bin ich verrückt? Wie lässt sich das erklären?


    Ich bin gesund, treibe Sport, studiere, trinke keinen Alkohol, nehme keine Drogen und hatte nie irgendwelche traumatischen Erlebnisse.


    Danke schonmal für Antworten.

  • 2 Antworten