• Sex Blockade

    Hey ! Ich habe seit langer Zeit Probleme was Sex angeht &-zwar, sobald ich mich mit einer Freundin treffe & wir Sex haben wollen ...& im Bett liegen kriege ich einfach keinen mehr "Hoch" ..ich mache mir immer Gedanken & kann diese auch nicht Abschalten was mich SEHR belastet es Dauert bei mir immer c.a einen Monat bis es Funktioniert & das würde ich…
  • 23 Antworten

    Wird deine Schilddrüsenüberfunktion behandelt? Das (und vor allem auch das Untergewicht) kann nämlich auch zu sexueller Dysfunktion führen.

    Hey,


    Du findest Dich selbst unattraktiv und bist dadurch verunsichert. Deine Verunsicherung setzt Dich unter Druck, was wiederum in eine Art Stress ausartet. Unter solchen Voraussetzungen eine Erektion zu erlangen, stelle ich mir tatsächlich schwierig vor. Kommen dann noch weitere Faktoren dazu, wie Stress in der Uni, auf Arbeit oder in anderen Bereichen, so trägt das nicht gerade zu einer Entspannung in den erforderlichen Zeiten bei.


    Mein Freund hat ab und an das Problem wenn er Stress auf Arbeit hat und nicht abschalten kann. Egal was ich dann anstelle, ich bekomme "ihn" nicht hart, bis ich aufhöre mich auf sein bestes Stück zu konzentrieren und mich stattdessen mehr mit ihm selbst und seinen Gedanken befasse.


    Ich würde Dir mal unterstellen wollen, dass Du Probleme dieser Art nicht hast, wenn Du Dich selbstbefriedigst?! Du solltest damit anfangen Dich so zu akzeptieren wie Du bist, denn dann strahlst Du ganz andere Signale aus, als unter den derzeitigen Voraussetzungen. Rede mit ihr offen über Deine Ängste und Selbstzweifel. Wenn ihr was an Dir liegt, wird sie im Stande sein, sie Dir nehmen zu können. Warum auch nicht, schließlich habt ihr doch schon zueinander gefunden und das sicher nicht nur aufgrund äußerlicher Attribute.


    Auf einer Grundlage von Selbstakzeptanz und Entspannung wird es Dir ein leichtes sein, Deiner Lust auch wieder Ausdruck zu verleihen und das nicht nur 1x im Monat wenn der "Druck" ihn in die Aufrechte versetzt.


    Und auch beim Sex selbst … versuch abzuschalten, lasst Euch Zeit, setz Dich nicht unter Leistungsdruck. Arbeitet viel mit Euren Händen, redet miteinander, erzählt dem anderen was ihr am liebsten mit ihm/ihr machen würdet und auch gleich machen werdet, redet offen über Eure Sexualität und achtet dabei auch auf Euer Umfeld, das möglichst viel Ruhe und Entspannung ausstrahlen sollte (kein laufender Fernseher, kein Straßenlärm, kein Handy … höchstens für den ein oder anderen Schnappschuss^^, etc).


    Wenn Du sportlichen Bedarf bei Dir siehst, es Dir aber schwerfällt die notwendige Motivation dafür aufzubringen, dann rede auch darüber mit ihr. Vielleicht könnt ihr zusammen trainieren (was übrigens auch eine echte Lustfabrik sein kann). Als mein Ex damals vom normalen Polizeidienst zum SEK wechselte, hat er im Vorfeld sehr hart dafür trainiert und wegen Eigenbedarf habe ich mich einfach angeschlossen. Am Ende hat uns das nur noch mehr zusammengeschweißt und für mehr und besseren Sex gesorgt, auch wenn er irgendwann trozdem mein Ex wurde ;-).


    Es gibt für alles einen Weg, Du musst ihn nur finden und den Mut aufbringen ihn zu beschreiten. :)^


    Grüße


    Daniela

    Zitat

    meine Motivation ist leider nicht groß genug, um das durch zu ziehen


    so doof das Klingt ,da mich mein "zu Dünner" Körperbau mich Motivieren sollte

    Das klingt echt doof. ;-D Wenn Du dafür nicht die Motivation findest, ist der Leidensdruck anscheinend nicht sooo hoch.

    Also was die Dünnheit und das daraus resultierende schlechte Selbstwertgefühl angeht, kann ich dich verstehen. Ich war damals mit 17-18 Jahren bei 1,83m nur 58kg schwer. Das hat mich dann so stark belastet das ich mit Bodybuilding angefangen habe. Bin jetzt zwar kein Brocken, aber auf die gleiche Größe momentan bei 85kg. Ich bin zwar immer noch nicht zufrieden und werde es vermutlich auch nie sein, aber mein Selbstwertgefühl ist seither schon um einiges besser geworden.


    Also wenn deine Dünnheit dich persönlich wirklich stört, dann arbeite daran, es geht immer.

    Sobald ich das Vertrauen aufgebaut habe ,kann ich erst mit ihr Sex haben ..da mich mein Körper so sehr stört ..Ekelhaft Dünn!


    Ich möchte schon früher Sex haben ..habe sehr Oft Lust aber sobald es ums ausziehen bei mir geht ,geht garnichts mehr

    @ Ashera

    Habe sehr viel Stress , aber das ist nicht das Ausschlag gebende sondern ,dass ich mich unattraktiv fühle (nicht vom Gesicht nur Körperlich)


    Selbstbefriedigung ist garkein Problem da klappt es so wie es gewollt ist.


    Ihre Anzeige ist sehr Hilfreich & Motiviert mich,Danke!


    sie wohnt leider sehr weit weg ,was das Zusammen Trainieren sehr sehr Schwierig macht ..knapp 1 1/2 Stunden Entfernung zueinander


    Lg

    Dann geh das unbedingt an! Mit Überfunktion wird Zunehmen fast unmöglich. Mal abgesehen davon dass eine Überfunktion auch für die Organe nicht gesund ist.

    Wenn du so dünn bist und eine Überfunktion hast, dann hast du möglicherweise auch einige Nährstoffmängel, was sich wiederum auf die Verdauung (Nahrungsaufnahme) und den Hormonhaushalt auswirkt. Ich würde da mal einiges testen lassen. z.B. B12, Zink (Schilddrüse), Selen (Schilddrüse), Vit. D (Schilddrüse, Mithochandrien), Folsäure, Mangan und Ferretin.


    Du kannst selbst googeln wofür das alles gut ist. ;-)


    Selen kann man am leichtesten auffüllen mit zwei Esslöffeln Kokosflocken am Tag, alles andere geht oftmals nur über Kapseln/Tabletten, wenn stärkere Mängel vorliegen, was bei diesen Stoffen keine Seltenheit ist. Einmal die Woche ein Stückchen Leber kann auch helfen.