Silber, sag so was nicht :-(:-|:-( Du willst und musst leben, du denkst nur so, weil du so verzweifelt bist. :)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Denk dran, dass die Medizin heute auf einem tollen Stand ist und dass

    gut behandelt werden. Denk nicht sofort an das Schlimmste!!

    ...an der

    wohl nicht, aber Stress verschlechtert doch sowas sicher. Und ich bin ein Stressor. Das kann man nicht anders sagen.


    Es kann jederzeit was passieren. Selbst bei OPs, die 5 Millionen Mal gut gegangen sind, kann plötzlich was schiefgehen und das kann jeden treffen. Ich bin nur realistisch. :-|

    Silber, das ist wie mit Menschen, die Flugangst haben - sie sind auch sicher, dass gerade ihr Flugzeug absützen will. Klar gibt es ein Risiko, aber die Wahrscheinlichkeit ist - wenn sie auch da ist - gering. Bitte mach dich nicht bekloppt, solange noch nichts passiert ist und die OP noch nicht durchgeführt wurde :)*:)*:)*:)*

    Sorgen sind ok, sie dürfen nur nicht überhand nehmen und sich in Panik verwandeln. Gut, dass du ruhiger bist, weil du so deinen Dad besser unterstützen kannst und auch fü dich keinen weiteren Stress verursachst! :)_:)_:)_ Ihr schafft das :)*:)*

    Danke. :)*


    hab nur keine Ahnung wie ich ihn unterstützen soll. Werde versuchen, ihn nur noch dann zu "belästigen", wenn ich wirklich selber nicht weiter weiss. :-/ theoretisch würde ich ihn ganz gerne zum Arzt begleiten, aber a) weiss ich nicht, ob ihm das dann nicht unangenehm ist und b) habe ich da am Ende nur wieder irgendwelche peinlichen Symptome - Kreislaufzusammenbruch in aller Öffentlichkeit und sowas. Nein, danke. Been there, done that. :-/


    was grad gar nicht geht ist mein Körper. Deshalb verziehe ich mich jetzt ins Bett. Nachher kommt dann ja GNTM, dann kann ich mich ablenken...

    @ Silber:

    Antworte jetzt erstmal auf vorhergehende Beiträge - muss mich hier erst durcharbeiten...;-)

    Zitat

    Kein Wunder, eins der am häufigsten gelesen Kriterien in Jobanzeigen ist "..Sie haben mindestens x Jahre Erfahrung im Beruf". Und woher soll man die Erfahrung bitte nehmen, wenn einen keiner einstellt?

    Das ärgert mich auch immer so: Ich bin nach der Umschulung gleich in die Arbeitslosigkeit gerutscht u. überall, wo ich mich bisher beworben habe, werden X Jahre Berufserfahrung verlangt. Ich frage mich da genauso wie du, wie ich die je erlangen soll, wenn ich nie mal irgendwo eine Chance bekomme? :-/>:(:(v

    Zitat

    Wäre eigentlich Yoga vielleicht auch was für dich? Das ist ziemlich sanft, vor allem weil du Spielraum hast, d.h. die Übung ist nicht gleich "falsch" wenn man nicht so gelenkig ist wie die Leutchen auf der DVD. Des weiteren kann man es auch machen, wenn man sich nicht fit fühlt, da es nicht anstrengend ist. Finde das sehr angenehm.

    Hatte schon öfter mal mit dem Gedanken an Yoga gespielt, es bisher aber noch nicht in Angriff genommen! Vll. sollte ich das jetzt bald mal tun!:)z Boah! Ich glaube, meine (fast) neue Waage geht schon falsch! Ich kann doch nicht innerhalb von ein paar Tagen die angefressenen Pfunde u. sogar noch mehr - bin jetzt fast bei meinem Traumgewicht - abgenommen haben? :-o:-o:-o:-o:-o:-o Das geht doch sonst nie so schnell u. ich sehe auch nicht so aus, als ob da jetzt weniger auf den Rippen wäre...:-/:=o Nun gut, heute hat's mich allerdings auch ganz schön entleert...

    Zitat

    Wegen Darm: Hast du eigentlich mal was in Richtung Pfefferminzöl und Mebeverin probiert? Hab das nicht mehr im Kopf...

    Nehme seit meiner Darm-OP schon Duspatal, aber das scheint wohl jetzt nicht mehr so recht zu wirken...:-/ Bzw., ich glaube, ich weiß, woher das kommt: Scheine keine rohen Möhren mehr zu vertragen! Immer, wenn ich den Vorabend welche gegessen habe, bekomme ich jetzt Darmprobleme - ist aber generell seit der OP schwieriger geworden mit hartschaligem Obst u. Gemüse sowie schwer verdaulichem...%-| Gg. Mittag waren die Bauchschmerzen fast weg, jetzt kommen sie wieder stärker wieder. (na ja, habe zum Abendbrot Gemüse in Aspik gegessen, ist wohl auch nicht so dolle...:-()

    Zitat

    Dann bin ich wieder zum Supermarkt zurück und siehe da, die Typen waren weg. Also rein und da gings los...lauter Mist gekauft. U.a. so doofe Waffeln - die sind doof, weil sie a) lecker sind, b) mir davon schlecht wird, sie c) kaum satt machen dafür aber b) 800 Kalorien haben.


    Damit natürlich nicht genug, den Rest zähle ich hier mal lieber nicht auf. Wie kann man nur so blöd sein? Wenn Dummheit wehtun würde, wäre heute wieder mal so ein Tag, an dem ich mich schreiend auf dem Boden rumwälzen würde.

    Das kenne ich leider nur zu gut! Ich kaufe auch oft so viele Sachen, weil ich immer Angst habe, das reicht nicht! Und dann, wenn so viel im Kühlschrank ist, bin ich oft nur am rumfressen - völlig idiotisch! %-|

    Liebe Silber, dass tut mir sehr leid, dass dein Vater nun doch an der Herzklappe operiert werden muss! :)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_ Eine undichte Herzklappe bekommt man nicht zwangsläufig durch Stress - natürlich ist Stress schon ein Risikofaktor, aber nicht nur! Eine undichte Herzklappe kann durch eine Herzmuskelentzündung entstehen, sie kann angeboren sein (wie bei mir) u. auch bei einer Bindegewebsschwäche kann sie undicht werden. Also, schlag' dir den Gedanken mal ganz schnell aus dem Kopf, dass du daran schuld bist! Niemand ist an so was schuld - daran darfst du gar nicht denken! :|N Ich denke, mehr als für deinen Vater da zu sein u. ihm zuzuhören, wenn er dich braucht, kannst du nicht tun! Das Gefühl alleine, dass da jemand da ist, der ihn sehr gerne hat, wird ihm schon sehr guttun! Dass du nicht mit zum Arzt gehen magst, wird er sicherlich verstehen. Er weiß, wie schwer dir so was fällt. Mache dir nicht solche schlimmen Gedanken, es wird sicherlich alles gut verlaufen! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Liebe Grüße und alles, alles Gute für deinen Vater! @:):)*@:):)*:)*@:):)*@:):)*@:):)*:)*:)*


    Britta

    @:):)*:°_:)* *Daumendrück* und *möglichste Ablenkung und möglichst wenig Angst wünsch* :)*


    Ein Stressfaktor bist du sicher nicht, das kann ich mir nicht vorstellen. :)* (und ich hab ja zumindest für mein Empfinden den Erfahrungswert welches Ausmaß an Auswirkungen der psychischen Probleme von Nahestehenden nötig ist um wirklich erst substanzzehrenden Stress zu verursachen.)


    ...

    Zitat

    sorry, ich musste grad grinsen

    ;-D schon ok, freut mich doch ;-)

    Zitat

    Der Ableser kommt dann aber einfach zu einem späteren Zeitpunkt nochmal, oder?

    ja :-( ich hab gehofft es wäre nicht so und auf dem Aushang stand auch was anderes drauf. Solche Lügner :(v War aber ein Zettel in meinem Briefkasten: ich krieg noch nen Termin, unterschrichen dabei: Kostenfrei. Na toll, wie nett, danke sehr^^ Nehme ich den Termin net wahr gibt's noch einen Dritten der mich dann was kostest und wenn ich da wieder net da bin wird mein Verbrauch geschätzt. Für's zweite Mal hätte ich noch ne Woche aber es liegt in meiner Arbeitszeit, das dritte Mal will ich net bezahlen also rufe ich vllt (weiß noch net) nächste Woche dort an und sag dass sie gleich schätzen sollen. Irgendwie will ich es auch nicht schaffen das merk ich momentan ziemlich deutlich, ich will ganz offensichtlich versagen, vermutlich aus mehreren Gründen. Ich will's nicht schaffen und nicht stolz auf mich sein, versagen ist viel schöner. Und ich will keine ordentliche Wohnung, ich bin Müll und der wohnt natürlich in Mülltonnen, anders käm ich mir ja regelrecht fehl am Platz vor. Scheiß Psyche. Genau das will ich mir sagen können, ich bin ein Versager, ein abgestürzter Psycho, ein Abartiger der in seinem eigenen Müll wohnt. %-| Würde ich im bisherigen Tempo weiteraufräumen würde ich das ohne Probleme schaffen, aber nein, das muss unbedingt verhindert werden also mal schnell monstermäßige Weigererungen aufstellen. :)^ Blöd nur dass mir das die ganze Freizeit versaut, normalerweise würd ich so alberne Mechanismen einfach auslachen, schulterzuckend meine Abgestürztheit und ihre Konsequenzen hinnehmen, ganz gewohnt in Fantasywelten abtauchen und warten ob sich Mr. Unterbewusstsein vllt ausgespinnt und wenn nicht auch egal, aber nein, die blöde Verpflichtung schwebt so arschig präsent über mir dass mir gar nix Spaß macht. Naja, mal sehn wie die nächste Woche wird *garnetgrins* (;-D ähm naja, das ausheulen hat mich jetzt etwas erleichert |-o)


    ...

    @ :)*:):)*

    Hallo Silber,


    ich lasse mal ein paar Kraftsterne für dich da, dass kannst du jetzt gut gebrauchen: :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* So schwer wie das ist: Versuche, ruhig zu bleiben und nicht an so schlimme Sachen zu denken, dass dein Vater die OP nicht übersteht! :)_:)_:)_:)_ Die Medizin ist heute so weit fortgeschritten. Es wird alles gut werden! @:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)*@:):)* Weißt du denn schon, wann er zur OP muss?


    LG!


    Britta

    s.wallisii


    Sag mal, koenntest du dir nicht evtl. eine "Scheiss drauf"-Einstellung zulegen, was den Eindruck betrifft, den der Ableser von deiner Wohnung hat? Der interessiert sich doch gar nicht fuer dich persoenlich, was soll er sich um den Zustand deiner Wohnung scheren?

    @ S.Wallisii:

    Sowas in der Art wollte ich auch grad vorschlagen - der Typ kennt dich ja nicht, du siehst ihn vermutlich nie wieder - und vor allem, der liest so viele Wohnungen ab, ich bin mir relativ sicher dass der da schon Extremfälle gesehen hat. ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass jeder vor dem Ablesetermin seine ganze Wohnung putzt. :-/


    Das mit den Extremfällen sag ich mir immer bei Arztbesuchen, wenn ich denke, dass der Arzt mich eklig finden wird...dann stelle ich mir einfach vor, dass er ganz sicher noch ganz andere Patienten hat, stinkend, ungewaschen - und dass er schliesslich selber schuld ist, wenn er sich so einen Beruf auswählt. Wenn der Heizungsableser ein Problem mit unaufgeräumten Wohnungen und deren Bewohner haben sollte, hat er sich nun wirklich den denkbar schlechtesten Beruf ausgesucht.


    Des weiteren stellt sich die Frage, ob der Ableser das überhaupt abartig findet, wenn er in eine unaufgeräumte Wohnung kommt. Vielleicht ist er selber einer, der es nicht so mit der Ordnung hat?


    Ich weiss ja nun nicht was da bei dir alles rumliegt - bei mir sind es immer eher kleine Gegenstände. Die könntest du z.B. in Tüten packen und diese irgendwo verstauen, wo man sie nicht auf den ersten Blick sieht. Und wenn du danach keine Lust hast, den Tüteninhalt zu sortieren und aufzuräumen, leerst du ihn halt einfach wieder auf den Boden. :-)


    Es muss doch sowieso nicht immer alles aufgeräumt sein. Das ist langweilig. 8-)]:D


    Ich hoffe aber, dass du den nächsten Termin wahrnimmst und ihn nicht aus Selbstsabotagegründen ("geschieht mir recht, wenn ich ihn bezahlen muss") verpasst. @:)

    @ Petra:

    Danke für deine Worte. :)*@:) mein Körper hat sich nachher eingekriegt, TV hat gut abgelenkt.

    @ Britta:

    Wegen Yoga: Ich habe die DVD hier:


    http://www.telegym.de/product_…2a0453802aa5c3849bc47d51a


    habe das das erste Mal im Telegym gesehen. Wobei ich da Pech hatte, die haben direkt den Sonnengruss gemacht und das ist ungefähr das schwierigste (für mich) Element auf der ganzen DVD. ;-D Am Sonntag um 9 Uhr kommt sowohl auf BRAlpha als auch auf EinsPlus Hatha-Yoga, und am Montag, 16 Uhr, auf EinsPlus, kannst ja mal reinschauen? :-)


    Rohkost ist, glaube ich, für einige Menschen problematisch. Vielleicht isst es besser, du isst sowas nur noch gedämpft oder wie auch immer sich das nennt?


    Hab noch nichts gehört von

    .


    Ah ja - an alle: Wäre lieb, wenn ihr einzelne Wörter in dem Zusammenhang - also

    oder
    oder so in Sterne stellen könntet - gibt mir so eine Scheinsicherheit. Ist eigentlich Unsinn, das weiss ich auch....aber trotzdem. ;-)




    hab nicht gut geschlafen, viele doofe Träume von früher. Es gab u.a. so ein Klassentreffen und wir waren in einem Wald - alle sind in eine Richtung gelaufen, nur ich ganz bewusst in eine andere, da ich diese Leute alle nicht sehen wollte. Seltsamerweise fuhr einer der anderen auf dem Fahrrad hinter mir her - dabei hatte ich gar nie was mit dem zu tun. Mitten im Wald war plötzlich alles zugewachsen und man musste sich durch einen ganz engen Durchgang durchquetschen, was für ihn mit dem Fahrrad wohl nicht ganz einfach war. Dann ging es bergauf - da war eine Weide mit Pferden. Den Rest hab ich mehr oder weniger vergessen.


    Ausgeschlafen fühle ich mich jetzt gar nicht. Muss heute unbedingt Sport machen. :-|


    Gehe gleich TV gucken.

    Hier musste ich gerade lachen:

    Zitat

    Vielleicht ist er selber einer, der es nicht so mit der Ordnung hat?

    ;-D;-D;-D Das muss ich mir merken, wenn demnächst der Ableser zu mir kommt. Ich habe auch mal einer Bekannten nicht die Tür geöffnet, weil es bei mir chaotisch aussah - da hätte auch kein Ableser kommen dürfen... Aber so was passiert mir meistens, wenn derjenige unangemeldet kommt, wenn ich mich darauf vorbereiten kann, ist es besser!:=o


    Wenn dein

    sich jetzt nicht meldet, mache dir bitte nicht zu viele Sorgen! Ich denke, er muss selbst ersmal damit klarkommen, dass jetzt doch eine vonnöten ist! :)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_:)_ Vll. hat der Traum auch was damit zu tun, dass du im Moment alleine mit deinem Kummer sein willst - es aber nicht kannst, weil du gerne für
    da sein möchtest? :-/ Kenne mich aber in Traumdeutung nicht so gut aus.




    Die Programme, die du hier erwähnt hast, wegen Yoga, sagen mir gar nichts... Ich glaube, die bekommen wir gar nicht... Wir haben noch einen uralten Fernseher, auf dem sich "nur" 30 Programme speichern lassen u. ganz normales Kabelfernsehen. Da sind meine Eltern sogar schon moderner, sie haben Breitbandkabel...;-)


    Ich faule Socke habe schon lange keinen Sport mehr gemacht u. fühle mich auch wieder ziemlich fett! Merke doch die Speckröllchen schon wieder am Bauch! :-(%-|:(v Meine Waage scheint tatsächlich kaputt zu gehen! Das Fach an der Unterseite, wo die Batterien u. damit verbundenes Kabel drin sind, löst sich! :-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o:-o Dabei habe ich die Waage höchstens 3 Monate! Glaube, ich werde mich auf der Zeigerwaage im Keller nochmal wiegen, da bin ich dann ganz sicher, ob ich nicht doch zugenommen habe! Denn die zeigt immer 2 kg weniger an als die Zeigerwaage. Kann mir auch fast nicht vorstellen, dass ich die angefressenen Pfunde vom Geb. meiner Tochter innerhalb so kurzer Zeit wieder losgeworden sein soll u. jetzt meinem Traumgewicht ziemlich nahe bin - aussehen tut es jedenfalls nicht so. Sollte es doch so sein, muss ich aber noch mehr abnehmen! Das scheint sich dieses Mal anders zu verteilen, als letztes Mal mit dem gleichen Gewicht... Der Bauch gefällt mir jedenfalls eindeutig nicht u. mich drücken aufeinmal schon wieder Röllchen, die vor kurzem noch weg waren! >:( Walken kann ich zur Zeit auch nicht, weil es dauernd regnet u. dann bekomme ich selbst vom Walken Schmerzen in meiner Schulter, in der ich Arthrose habe - höchstens 1 Tag ist zwischendurch mal schönes Wetter! Wenn das so bleibt, bekomme ich echt die Krise! Ich mag so heißes Wetter zwar auch nicht, aber kann es nicht mal bei einer Temperatur bleiben? Das geht mir so dermaßen auf den Blutdruck u. Kreislauf...%-|:(v


    LG!


    Britta

    @ Lewian & Silber

    Das funktioniert leider nicht, es reicht nicht wenn mir das so weit wie möglich wurscht ist (ganz egal kann es mir nicht sein, allein dass ein Fremder in meiner Wohnung ist berührt mich schon höchst unangenehm da könnte es blitzen und blinken vor Sauberkeit), schon probiert, letztes Jahr. Bekam dann einen Brief vom Vermieter dass ich meine Wohnung in Ordnung halten soll, der Ableser hat mich also verpetzt. Deshalb dreh ich so am Rad.


    Sonst hab ich schon auch so Erzählungen gehört wo dem Ableser das völlig wurscht war. Dass da der Vermieter informiert wurde hab ich außer dem selbst erlebten noch nie gehört bis letztes WE (diese tollen Zufälle immer^^) da hat mir jemand der ne Eigentumswohnung hat erzählt dass er anschließend selbst jedesmal Post kriegt die Wohnung wäre verwahrlost. ;-D


    Der hat wohl auch das Glück von einem der scheinbar eher seltenen "sozial engagierten" Ablesedienste erfreut zu werden. Aber dem kann's wurscht sein, ich glaub nur nicht dass ich mir das nochmal erlauben kann, sprich entweder ne gesellschaftlich akzeptierbare Wohnung schaffen oder das Ablesen verweigern.

    @ Wallisii:

    Zitat

    Bekam dann einen Brief vom Vermieter dass ich meine Wohnung in Ordnung halten soll, der Ableser hat mich also verpetzt. Deshalb dreh ich so am Rad.

    :-o:-o:-o:-o:-o Also, das finde ich ja jetzt krass! Was geht den Ableser deine Wohnung an? Solange du die Miete bezahlst u. bei Auszug alles ordenlich hinterlässt, kann dem Vermieter das im Prinzip auch egal sein! >:( Aber vll. hat er auch Angst, dass du so ein "Mietnomade" wirst? Da liest man ja immer öfter von1 Trotzdem ist es nicht okay, dass der Ableser da mit dem Vermieter drüber spricht... Man kann ja auch zu der Zeit gerade krank gewesen sein u. dadurch vermüllt eine Wohnung auch schon mal schnell, wenn man alleine wohnt! Echt, das regt mich ja gerade auf! %-|:(v

    Zitat

    Echt, das regt mich ja gerade auf!

    was glaubst du wie's mir ging und geht :)z Das ist auch schlicht und einfach ne Frechheit. Freut mich aber dass du das auch so siehst ;-D (öhm.. ja echt! Tut mir irgendwie gut |-o)

    Das kann ich mir gut vorstellen... Mein Vermieter ist ja auch so neugierig (wohnt ja direkt gegenüber), aber den lasse ich gar nicht erst rein, weil ich weiß, dass er in JEDER Ecke guckt! %-| Selbst, wenn wir den Wartungsdienst wg. der Therme oder den Schornsteinfeger hier haben, schleicht er dauernd hier rum! Die Handwerker sind dann auch schon immer total genervt, weil er alles besser weiß! Ich sage dann einfach immer, dass alles okay ist, wenn er hier klingelt u. lasse ihn draußen stehen! ]:D:=o Muss ihn ja auch nicht JEDES MAL reinlassen. Wenn er unsere Bude sehen würde, würde er 'nen Schock kriegen - die Tapeten sind alle vom Hasen ziemlich abgefressen u. im Bad fällt auch der Putz ab...:=o