Verstürzte Kunden? :-o;-D]:D


    hatte Therapie, das war eigentlich ganz gut, wenn auch anstrengend. Morgen gleich nochmal, sofern ich es denn hinkriege (mir ist schlecht).


    Mein PC gibt sehr seltsame Geräusche von sich. :°( was, wenn der jetzt kaputtgeht? Da bin ich doch aufgeschmissen! Ich tippe auf nen Lüfter. Bin mir nicht sicher, ob ich mich traue, da selbst rumzuschrauben. Eher nicht. Weiss doch nachher nicht, wo die Kabel eingesteckt werden müssen und so...:-|


    blöder Schrott-PC, so alt ist der doch gar nicht! :|N

    Was war denn dan für eine nette Wetteransege :-Dx:):-D


    das hört sich ja süß an :-D


    (aber verstanden hab ich ncith mal die Hälfte ;-) )


    Ich bin auch mit Sommer fertig. Urlaub ist vorbei (mit schlechtem Wetter) und jetzt brauch ich auch keine Hitzt mehr. Sogar die Nixe jammert rum, daß sie so schwitzt%-| die mußte heut aber auch auf 100 Kinder aufpassen:-D;-D

    @ Lotta:

    Sollte es mal wieder ein TT geben und ich meine Angst überwinden können, kann ich ja mal so reden. ;-)]:D


    Dir auch einen schönen Tag! @:):)*

    @ Britta:

    Wünsche dir einen schönen, entspannten, angstfreien Urlaub! @:):)*

    @ phoebe:

    Danke, dir auch einen schönen Tag! @:):)*




    muss gleich los, Therapie - mein Körper will mich dran hindern, scheiss RDS. %-|:(v bitte, das soll jetzt nicht wieder anfangen. Finde ich fast noch schlimmer als Übelkeit. (hm..bin mir zwar nicht sicher..)


    Hab bereits die höchste erlaubte Menge an Imodium intus (das soll man zwar über den Tag verteilt nehmen...aber wenns nicht hilft...abends brauch ich es ja nicht mehr), die Wirkung ist so gut wie gar nicht vorhanden. Wieso bin ich resistent gegen so vieles? Ich meine - bei wem wirkt Botox nicht? Das ist sehr sehr selten. Habe zwar beim Googeln von jemandem gelesen, bei dem das auch so ist...aber das scheint wirklich die Ausnahme zu sein. %-| und bei Imodium schwärmen auch alle, dass das ach-so-potent ist....na aber sicher...{:(


    Gestern abend hat es ganz heftig geregnet. Das war toll! :-D

    Danke! @:):)*


    Das Imodium hat dann anscheinend doch geholfen und ich kam unbehelligt in der Therapie an. Dort war es dann aber nicht so gut; imaginationstechnisch ging heute absolut gar nichts, ich habe irgendwie nichts gesehen. Irgendwann fing dann wieder das doofe Würgegefühl an (das habe ich oft in der Therapie, fühlt sich an als würde mir jemand den Hals zudrücken, also von aussen). Dazu kam dann Derealisation und irgendwie war ich völlig neben der Spur, meine Therapeutin fragte immer wieder was genau los ist - ich konnte es nicht in Worte fassen. Dann bekam ich Magenschmerzen. Das war echt heftig. In dem Ausmass hatte ich das noch nie. Hab mich dann hingelegt und dann war die Stunde auch schon vorbei. Also habe ich mich drüben noch hingesetzt (das ist ja ein ganzes Therapiegebäude, in dem viele Therapeuten arbeiten, d.h. es gibt auch Warteräume). Es wurde nicht besser - irgendwann habe ich dann noch Talcid in meiner Tasche gefunden und genommen. Das half gegen die Schmerzen, dafür war mir dann aber schlecht. Tramfahren war die Hölle. %-| dann kam mein Zug und ich habe mich in den 1.Klasse-Wagen auf die Treppe gesetzt (Doppelstockzug), weil da direkt ein paar Schritte weiter ein Klo ist. Das beruhigt mich dann jeweils - auch diesmal. Danach ging es mir so gut, dass ich einkaufen konnte. Zuhause erstmal unter die Dusche, weil klatschnass geschwitzt. Und dann ging es von vorne los mit Übelkeit und Magenschmerzen. %-| irgendwann wurde es besser, und ich konnte essen. Vorhin fing es wieder an. Das ist so eklig, war schon lange nicht mehr so extrem. Hab absolut keine Ahnung was denn nun wieder los ist. Das war auch Thema in der Therapie heute - dass mich diese Ungewissheit nervt. Ich weiss nur ganz ganz selten, warum ich die Symptome grad habe. Thera meinte, ich soll üben, das dahinterstehende Gefühl herauszufinden. Bloss - wie? Ich meine, jetzt wo mir so abartig schlecht ist, da habe ich logischerweise Angst. Das ist aber eher die Folge der Übelkeit, und nicht der Auslöser. Ich sehe keinen Auslöser. Ich habe keine Gefühle. Bzw. ich spüre die nur selten. Wüsste ich, was der Grund ist, könnte ich vielleicht auch eher was dagegen machen...


    ...jetzt verschwinde ich ins Bett, das ist mir grad zu heftig. {:(

    Huhu Lotta! @:):)* ja, danke, konnte recht gut schlafen. :-) zu wenig, aber ich werde mir heute Schlaftropfen gönnen. ;-)


    hoffe, du hast den Hitzetag einigermassen gut überstanden! @:):)*


    Hatte Pseudomigräne und gleich zu Beginn Tramadol genommen, 3 Stück diesmal, ich will keine 4 mehr nehmen, da habe ich einfach zuviel Angst - und es hat geholfen. :-) bin froh. :)^:-)