na super. %-| hatte gestern meine Therapeutin gefragt, bis wann ich absagen müsste, um keine Umstände zu machen. Das frage ich ganz gerne; einfach, weil es mir Sicherheit gibt.


    Jetzt hat sie mich vorhin angerufen, ich habs nicht gesehen, sie schrieb dann, sie müsste es nun doch früher wissen ob ich kommen kann und ginge deshalb davon aus, dass ich nicht käme. Hä? Wieso sollte ich nicht kommen, ich hatte doch gefragt, bis wann ich absagen müsste? Das war bisher auch so, ich habe mich nur im Falle einer Absage gemeldet. :-/??? sie schreibt auch, ich könnte sonst um 17:15 kommen. Das ist mir auch egal, d.h. das geht für mich auch. Ich kann sie jetzt aber nicht erreichen und ihre Stunden sind meistens erst gegen viertel nach, 20 nach fertig - bis dahin ist das Handy aus. Aber um die Zeit muss ich bereits aus dem Haus, sonst verpasse ich meinen Zug. :-/


    wobei, ich sollte so oder so raus, einfach weil ich eh ein Paket holen muss. Aber trotzdem. Ist grad etwas doof.

    Moin moin! @:):)* und :)*:)*:)*:)* für Wackelohr. ;-):-)


    ...ich wollte einkaufen gehen, oder? :-| Angst. :-| *aufschieb*


    ...reiss dich zusammen, Angsthase. Einfach nur an den Bahnhof fahren mit dem Bus. Paket abholen. Evtl. in die Apotheke und nach hochkalorischem Kram fragen. Und evtl. in den Supermarkt.


    ..Angst. :°(

    ich bin halb 3 Wieder da, wenn alles gut klappt (kommt drau an, wie ich fertig werde - Dienstag ist immer stressig:-| ) dann muß ich gleich zum Chor fahren, in die andere Richtung - der fängt um 3 an ... hoffentlich schaff ich das. :- Im Chorhaus ist es auch immer so heiß %-| und nach dem Chor fahr ich gleich Charmin im Krankenhaus besuchen - das wird ein Tag ...

    Hab in der Apotheke den Kram bestellt. Extrem teuer, kann ich mir nicht leisten, ist also keine Lösung. Die Frau in der Apotheke meinte, man kann sich das verschreiben lassen, dann würde die Kasse sicherlich zumindest einen Anteil übernehmen - aber wer soll mir das verschreiben? Bis ich einen Arzttermin bei wem auch immer habe dauert es wieder Tage und dann muss ich dem verklickern, dass ich nicht genug essen kann. Ich bin mir relativ sicher, dass mir das nicht geglaubt wird und man mir stattdessen sagt, ich soll mir das Essen halt einfach reinzwängen - schliesslich hab ich das selbst immer zu den Leuten gesagt, die meinten, sie könnten aufgrund von Appetitslosigkeit nicht essen. Des weiteren - bis ich den Termin habe, bin ich, wenn ich so weitermache, noch weiter unten mit dem Gewicht und bis ich das wieder zugenommen habe...


    eine auswegslose Situation. :)^ Draussen war es toll, ich hatte Kreislaufprobleme. Wundert mich gar nicht. Hab mir etwas Kartoffelsalat reingezwängt und ein paar Bissen Quiche. Damit decke ich natürlich meinen Tagesbedarf vollständig..*ironie*


    So oder so, auch aus anderen Gründen, die ich hier nicht nennen will, bin ich mit den Nerven am Ende. Ich habe keine Ahnung, wie ich das mit dem Essen schaffen soll. Das ist deshalb ein Problem, weil ich, wie gesagt, sehr schnell Kreislaufprobleme kriege. Mag sein, dass es Leute gibt, die als wandelndes Skelett noch munter draussen rumlaufen - ich kann es nicht, ich konnte es nie, egal bei welchem Gewicht, ich könnte auch nie fasten. Ich habe keine Lust, draussen umzukippen. Dummerweise kann ich aber jetzt nicht einfach ewig hier zuhause rumsitzen und auf Wunderheilung hoffen. Ich muss in die Therapie und rausfinden, was da genau los ist.


    Dann...wie gesagt, andere Gründe. Ich empfinde Dauerekel, überall diese Gerüche und Geräusche, das ist alles so widerlich, ich könnte kotzen, den ganzen Tag lang. Mache ich natürlich nicht, denn davor habe ich ja derart Angst, dass ich lieber sterben würde. %-|{:(


    Scheiss Symptome, das macht mich völlig fertig. Versteht jetzt hier keiner, macht auch nichts. Ich kann so nicht weitermachen. Leider gibt es aber keine Alternative. %-|

    Ich melde mich nur mal kurz, lese noch mit, habe aber viel zu tun. Ich kann dir leider auch nichts Konstruktives dazu sagen. :-(


    Deine neuen Erkenntnisse bzgl. Wut, Trauer, Distanz und deine Gedanken klingen eigentlich gut und brauchbar. Keine Ahnung, was los sein koennte...


    Auf jeden Fall:


    :°_:)*:)*@:)@:)*:)


    (Hallo auch an Cleeni... deine PN liegt hier schon ewig herum und wartet auf Beantwortung... war interessant und ich haette einiges dazu zu sagen, aber die Zeit... :-( @:)*:))

    Das Problem ist auch: Ich muss zeitig, wenn nicht sogar früher, aus der Therapie, da ich den früheren Zug erwischen muss, um rechtzeitig in der Apotheke zu sein - die schliesst um 19 Uhr. Klar kann ich auch morgen gehen - aber dann habe ich wieder einen Tag verschwendet, zumal ich ja morgen zum Arzt muss.


    In der Therapie geht es mir aber erfahrungsgemäss körperlich meistens schlechter, so dass ich gerne nach Therapieendenoch im Warteraum sitzen bleibe, um runterzukommen. Das geht so natürlich nicht.


    Nächstes Problem: Ich kann keine Imaginationsübungen machen. Schon gar keine Tresorübung. Kann das jetzt hier nicht erklären. Das heisst leider auch, dass ich somit noch weniger weiss, wie ich damit umgehen soll.


    Blöder Scheiss. Mir ist klar, dass das hier jetzt keiner versteht, aber sorry, will da nichts genaueres schreiben. Glaubts mir bitte einfach.