Guten Abend! @:)*:)

    @ Juley:

    Danke, und liebe Grüsse zurück! @:):)*

    @ Lotta:

    Das war die Folge mit dem Jungen gestern, oder? Dir auch einen schönen Tag! @:):)*




    hab lange geschlafen und endlich auch mal wieder gut; selten aufgewacht, keine Albträume. :-)

    http://www.20min.ch/news/schwe…Bundesrat-heute--31187050


    einige der Leserkommentare sind natürlich wieder ganz toll. Wie immer. ]:D%-|


    ich bin eher dafür, dass die Schweiz sich Hilfe von einem einflussreichen Drittland holt - USA zum Beispiel. Schliesslich fungierte die Schweiz auch schon als vermittelndes Drittland zwischen den USA und noch irgendwem (hab ich vergessen). Das ist viel sinnvoller als wenn die Schweiz hier auf eigene Faust als kleines Land irgendwelche Pseudo-Sanktionen zu ergreifen. Als ob das irgendwas helfen würde. %-|

    Ah - stimmt. :-)


    hatte einen interessanten TV-Abend.


    Erst kurz Supernanny - war eine alte Folge, kannte ich schon, war egal, da ich eh was anderes schauen wollte. Neue Serie, geht darum, was wirklich in unserem Essen ist bzw. wie es gemacht wird, woraus es besteht. Aber nicht im "oh Gott, unser Essen ist böse"-Stil, sondern relativ neutral. Beispiel: Cornflakes. Diese bestehen aus Mais ("corn" - ich übersetze das versehentlich immer mal wieder mit "Getreide"..:=o), aber nicht etwa aus dem inneren Teil des Maiskornes (da sind die Nährstoffe drin), nein, aus der Aussenhülle. Diese wird dann unter hohem Druck erwärmt (oder so ähnlich). Für den Geschmack kommen Zucker und Salz dazu und so ein Sirup, hab jetzt vergessen wie der heisst. Und - Vitamine und Eisen (man nimmt also erst die Vitamine aus dem Korn und fügt sie dann künstlich hinzu..eigentlich paradox!). Die Maishüllen werden derweil getrocknet und danach plattgewälzt. Fertig. ;-D der Moderator hat das selbst versucht. Das Maiskorn von seinem Inneren zu befreien stellte sich als kaum machbar heraus, er hat sich das dann halt gekauft. Dann in einen Schnellkochtopf. Zum Trocknen dann in einen Wäschetrockner. ]:D derweil Zucker, Salz, Vitamine und Eisen und noch irgendwas (was flüssiges, keine Ahnung, hab anscheinend nicht richtig aufgepasst) vermischt (sah dann sehr unappetitlich aus, leicht grün). Die mittlerweile getrockneten Maishüllen plattgewalzt und mit der Vitaminlösung eingesprüht.


    Das wurde dann von zig Leuten probiert. Einige fanden es lecker, andere nicht. Und ich fand es interessant, mal zu sehen, wie Cornflakes entstehen.


    Danach eine andere Sendung, da ging es unter anderem um die Libyen-Affäre, und der interviewte Experte sah es eigentlich so wie ich, also dass so Pseudo-Sanktionen gar nichts bringen. Die tun Libyen nicht weh, des weiteren sind wir wohl mehr von Libyen abhängig (Öl und sowas) als die von uns.


    Vorhin dann eine Doku namens "who made me fat". Auch die war sehr interessant. :)z und ich habe festgestellt, dass ich heute schon mehr Zucker konsumiert habe, als man täglich sollte. Ich glaube, das tue ich ziemlich oft. :=o;-)

    ..oh. :-o


    Liebe Lotta, alles Liebe und Gute zum Geburtstag!!! @:):)*@:) ich hoffe, du hast einen schönen Tag heute, und wünsche dir, dass das neue Lebensjahr für dich ein gutes wird, in dem es nur aufwärts geht! :)_@:):)*