Ohhhh man, ich hab's mal wieder als letzte gerafft, obwohl ich doch die erste Seite gelesen habe... |-o


    Egal. Bitte nicht steinigen... ;-D


    Schööööööööööööööööööööööön, dass du (wieder) da bist! Wir hatten uns ja schon öfters wieder "über den Weg gelesen" und waren wie üblich meist einer Meinung. ;-)

    Huhu Silber! @:)


    Wie geht es dir heute?


    Ich fand gestern übrigens auch einige Szenen bei Scared Movie ganz schön heftig. Der 4. Teil, der zuerst kam, ging eigentlich, da musste ich fast nur lachen. Aber der 3. hatte es dann doch etwas in sich, bei dem bekam ich mehrmals eine mächtige Gänsehaut...;-)

    *:)


    sorry, war gestern den ganzen Tag im Bett, mir gings nicht gut und da hab ich beschlossen, dass ich den Tag einfach verschlafe. ;-)

    @ Lotta:

    Ach, wir hatten ein paar Missverständnisse und deshalb dachte ich, dass ich nie wieder zu ihr gehen kann. :-| die Stunde gestern habe ich verpasst (bzw. ich habs nicht geschafft hinzugehen) und hab jetzt einen neuen Termin am Mittwoch. :-

    @ Schnellmerker-Schiip ;-D:

    Da musste ich jetzt grad echt grinsen. ]:D und ja, wir sind uns ein paarmal begegnet. :)z

    @ Biancata:

    Schön, dich wieder zu lesen! :-D

    @ helix pomatia:

    Danke! Ich finde ihn auch ganz toll, viel besser als meinen alten Nick. :-)

    @ Britta:

    Ich beziehe die Frage einfach mal auf heute, zu gestern schrieb ich ja schon was. ;-) heute ist es einigermassen ok, muss nachher einkaufen..leider hat es geschneit. Darüber freue ich mich normalerweise, aber ich hab ja noch keine Winterschuhe. :-( will nicht hinfallen!




    ich ärgere mich; ich fahre ja seit ca. einem Monat wieder auf meinem Hometrainer. So wie auch am Samstag. Leider haben meine Beine die Angewohnheit, beim Fahren "taub" zu werden, d.h. ich spüre sie schlecht. Deswegen bin ich mit dem rechten Fuss ein paarmal abgerutscht (und hab jetzt hübsche blaue Flecken auf der Fussinnenseite). Nachts bin ich dann aufgewacht und hab gemerkt, dass mein Bein wehtat, bei bestimmten Bewegungen. Ok, Muskelkater, kein Problem, dachte ich mir. Nun ist aber Dienstag und es ist kein Stück besser. Soll ich denn jetzt trotzdem versuchen zu fahren? Oder warten, bis es weggeht? :-/


    toll, und das bei den lächerlich wenigen Minuten, die ich da immer fahre...%-|

    @ Nela:

    Ja, bin wieder da! :-D also naja, weg war ich ja eigentlich nie...;-D ich guck demnächst mal bei dir vorbei, ok? :-) mitgelesen habe ich ja eh. ;-)

    @ phoebe:

    das wünsche ich dir auch! :)*:)*




    nachdem ich um halb 7 dann endlich, endlich eingeschlafen bin (es ist jedesmal vor der Therapie das gleiche Spiel...wieso nehme ich nicht einfach Tabletten, die mir das Einschlafen erleichtern?), war ich dann doch erstaunlich wach, als der Wecker klingelte. Mein Körper hat jetzt auch gemerkt, dass ich nachher in die Therapie muss - Übelkeit. Kann ich bitte einfach mal eine Therapiestunde ohne den ganzen Mist haben? Ich habe wirklich keinen Nerv mehr dafür. Und draussen ist dann wieder der Boden aus Gummi, meine Füsse auch, und der Boden sackt einfach unter mir weg. Jaja. Man kennt es ja. %-|


    hab heute + morgen Waschtag, leider - das wird zeitlich knapp, da ich morgen zum Psychiater muss und den Termin nicht verschieben kann. Ich wünschte mir so sehr, dass man endlich selber bestimmen kann, wann man wäscht, traue mich aber nicht, das vorzuschlagen. Dazu müsste ich ja mit den Mietern reden und sowas.


    Stattdessen hat man vor einigen Monaten das Schloss der Waschküche ausgewechselt, so dass jetzt jeder mit dem Hausschlüssel rein kann (vorher musste man einen speziellen Schlüssel rumreichen). Das hat nur Nachteile: Mit dem anderen Schlüssel wurde gleichzeitig signalisiert, dass die Person, die vorher dran war, jetzt fertig ist und man schon waschen kann, auch wenn noch nicht 18 Uhr ist. Und: Wenn man seinen Waschtag hatte, dann hatte man die Garantie, dass nur man selber in der Waschküche war. Jetzt kann da jeder einfach rein, so ist z.B. mein Waschmittel wahnsinnig schnell leer geworden diesmal und ich habe den Verdacht, dass das nicht wegen mir war. Möglich wäre es ja, jeder kann rein und wenn da dann Waschmittel rumsteht...die Leute sind so, das war im Wohnheim nicht anders. Nur dass mir da Lebensmittel verschwunden sind. Unter anderem 500g Reis. Hatte die Packung neu gekauft, ungeöffnet, sie stand in MEINEM angeschriebenen Lebensmittelkörbchen - am nächsten Tag war die Packung offen und nur noch zur Hälfte voll. Danach habe ich die Sachen stets in meinem Zimmer aufbewahrt.


    Ja, wie auch immer - ich hoffe, dass ich trotzdem fertig werde mit der Wäsche. Für 3 Wochen habe ich echt nicht nochmal genug saubere Sachen. :-|


    und jetzt gehe ich TV schauen.

    :-o drei Wochen???:-o sag mal wie groß sind denn eure Waschmaschinen, damit du dann da die ganze Wäsche unterbekommst:-o:-/. Vor allem frage ich mich, wer davon etwas hat:-/. Bezahlen müsst ihr doch eh das Wasser und das Waschpulver oder?


    :)*:)*:)*

    Hallo Silberli! :-D@:):)*x:)


    Ein verspaetetes, aber doch frohes neues Jahr wuensche ich! War bis gestern unterwegs in der Weltgeschichte, und habe gerade gesehen, dass du wieder von dir schreibst. Freue mich.


    Gruss auch an die anderen, die ich noch kenne (also fast alle)! (Cleeni, du hast's mir 5 Sekunden erzaehlt nachdem ich's gefunden hab! @:))

    @ Cleeni:

    Wasser...öhm..nee, also ich glaube, das müssen wir nicht direkt bezahlen. :- evtl. in den NK? Keine Ahnung. Waschmittel kauft sich jeder selber. Und die Maschinen sind nicht übermässig gross, das Problem ist eher, dass wir nur einen Trockner haben. Ich bzw. mein Vater (weil ich ein doofes, feiges Stück bin) arbeiten dran, eine Mail an die Verwaltung zu schreiben, doch ich ahne die Antwort - sprechen Sie mit den Mietern! Was ich sicher nicht tun werde.


    Therapie war gut, es ist wieder alles ok mit meiner Thera. Bin froh. Leider war ich derart angespannt und nervös, dass ich mich total verkrampft habe und mir somit jetzt alles weh tut. :-(


    morgen ist noch ein zweiter Arzttermin dazugekommen, der sich gar nicht verschieben lässt (habe mehrmals gefragt) und somit habe ich morgen absolut keine Zeit mehr für die Wäsche, nur von 7 Uhr bis 10 oder so, dann muss ich los, zum Psychiater.


    Und am Montag ist probearbeiten, was mich jetzt schon hoffnungslos überfordert. Thera wird mit Chef telefonieren, um zu erklären, was ich benötige...und dazu muss ich ihr erst eine Mail schreiben. Ach du Scheisse, stimmt, das muss ich ja auch noch machen. Und zwar heute, spätestens aber morgen früh. Ich will doch aber in mein Bett. :°( dahin verschwinde ich jetzt auch. TV gucken. Und Wäsche waschen. Wehe, mir klaut wieder jemand mein Waschpulver!


    Die blöden Mieter haben sich wieder nicht eingetragen - man muss sich in ein Heft eintragen, wenn man gewaschen hat, falls was kaputtgeht. Macht aber bis auf ca. 6 Personen keine Sau, sprich, wenn ich Pech habe, bin ich mal die letzte, die im Heft steht, und werde zur Verantwortung gezogen für etwas, was ich nicht getan habe.


    Ach, wie auch immer, ich bin jetzt im Bett.

    @ Lewian:

    Dankeschön - dir auch ein frohes neues Jahr! :-D @:):)*

    Zitat

    Therapie war gut, es ist wieder alles ok mit meiner Thera. Bin froh. Leider war ich derart angespannt und nervös, dass ich mich total verkrampft habe und mir somit jetzt alles weh tut.

    schön dass du da warst:)^:)z:)^:)_.

    ;-).

    Zitat

    Und am Montag ist probearbeiten, was mich jetzt schon hoffnungslos überfordert.

    :)*:)*:)*

    Zitat

    Thera wird mit Chef telefonieren, um zu erklären, was ich benötige..

    Finde ich klasse von deiner Thera und vielleicht kannst du ihre Gesten ja als diese Sehen, wie sie sie meint, weißt schon was ich meine;-):-x:°_.

    Zitat

    und dazu muss ich ihr erst eine Mail schreiben. Ach du Scheisse, stimmt, das muss ich ja auch noch machen.

    *stubbs* *stubbs* *stubbs*, denk dran was deine Thera dir schrieb:)*

    Zitat

    Die blöden Mieter haben sich wieder nicht eingetragen - man muss sich in ein Heft eintragen, wenn man gewaschen hat, falls was kaputtgeht. Macht aber bis auf ca. 6 Personen keine Sau, sprich, wenn ich Pech habe, bin ich mal die letzte, die im Heft steht, und werde zur Verantwortung gezogen für etwas, was ich nicht getan habe.

    :-/ hmmm ist dein Vermieter in der Nähe? Vielleicht lässt du ihn mal drüber schauen und dann bestätigen dass alles in Ordnung war.

    @ Cleeni:

    Den Hauswart meinst du? Die Verwaltung ist nämlich ganz woanders...weiss nicht, ich kenne den Hauswart nicht. Nie gesehen, da gabs nämlich mal einen Wechsel. Sowieso traue ich mich nicht. :- das mit dem Büchlein bzw. dass sich einige Leute nicht eintragen, ist auch nicht erst seit gestern so..:-|

    @ Nela:

    Naja, es ist ein geschützter Arbeitsplatz und nur 3x3.5h/Woche (naja.."nur"...hab einen weiten Weg und der Weg ist etwas vom schwierigsten für mich, ebenso wie die ganzen körperlichen Symptome..). Du bist doch regelmässig in der Skillsgruppe und in anderen Gruppen; sowas könnte ich z.B. auch nicht. Das wären mir zuviele Termine, hätte Angst, dass ich die nicht einhalten kann, weil mir zu schlecht ist oder sowas. :- von daher finde ich, dass du kein Stück weniger weit bist als ich, vielleicht eher im Gegenteil...




    Ich Dummkopf bin zu spät aufgestanden, habe das nicht richtig berechnet. Jetzt wird es mit der Wäsche knapp...egal, ich nehm sie einfach früher aus dem Trockner, das macht meistens nichts. ;-)


    kennt ihr das Gefühl, wenn man aufwacht und einfach nur extremen Drang hat, im Bett zu bleiben und alle Termine einfach zu "vergessen"? Ich hasse das. :-( es fühlt sich immer so an, als wäre der ganze Tag einfach nicht zu bewältigen, weil es viel zuviel ist. An freien Tagen habe ich das nie, egal wann ich aufstehe...

    guten morgen zusammen,


    ja -ich bin schon vom lesen total überfordert..:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* dir mal kraftsternchen hier lasse. wooow ..du hast aber jetzt auch einiges ...zu bewältigen.


    das mit dem schlüssel und dem waschkeller..auch wenn es einen schlüssel gibt für alle ..es muss trotz allem eine waschordnung geben?? vielleicht etagenweise -tageweise..keine ahnung -der vermieter hat eigentlich für eine gewisse waschordnung zu sorgen. bei uns ist das so ..aber ich wasche lieber in der wohnung ..damit ich keinen fragen muss..{:(

    Zitat

    es fühlt sich immer so an, als wäre der ganze Tag einfach nicht zu bewältigen, weil es viel zuviel ist.

    ja -aber wenn man es dann punkt für punkt abarbeitet ..ists doch ein schönes und gewaltiges gefühl wenn man es geschafft hat oder?? :)*:)*:)*:)*:)*:)*


    wünsche allen einen schönen tag..und dir viel kraft , liebe silber.:)*:)*:)*

    @ phoebe:

    Ja, es gibt einen Waschplan für das ganze Jahr. Und da kann man eben nur alle 3 Wochen waschen. Bist du an dem Tag weg, hast du halt Pech gehabt, sozusagen. :-| ich würde mir wünschen, dass es einen Plan gibt, bei dem sich jeder stundenweise eintragen kann. Das lief in der Klinik so, klappte mit wenigen Ausnahmen gut. Mir wäre schon geholfen, könnte ich wöchentlich waschen. Weil - wenn ich irgendwann mal Vollzeit arbeite, was ja das Ziel ist - dann nehme ich an, dass ich vor 7 Uhr aus dem Haus muss und ca. 17-18Uhr nach Hause komme - da bleiben mir dann 4 Stunden, um die gesamte Wäsche von 3 Wochen zu waschen. Das sind ca. 6 volle Maschinen, und dann noch der Trockner - es reicht also nicht, nicht mal ansatzweise. Ich weiss nicht, wie das die anderen machen...


    In der Wohnung habe ich leider absolut keinen Platz, nicht mal für eine ganz kleine Waschmaschine. :-( meine Wohnung ist eh zu klein, da stapelt sich schon längst alles...naja. Kann man nichts machen..


    Das Gefühl, das ich nach dem Aufstehen habe, verschwindet meistens relativ schnell. Wenn ich dann mal geduscht habe und frühstücke, ist es meistens schon weg. Ich hasse es nur, dass es so überwältigend ist. Das Gefühl, meine ich.


    Danke dir, und ich wünsche dir auch einen schönen Tag. @:):)*


    ich geh gleich in den Keller..nein, nicht zum lachen ;-) ich muss meine Wäsche holen.

    so, der erste Arzttermin ist um, muss auch gleich wieder los...


    wir haben das Bupropion mal probeweise auf 300mg erhöht. :-) und mein Psychiater (der ist noch ganz jung (und hübsch ;-D ), Assistenzarzt) hat mir erzählt, dass an einigen Orten der Schweiz das Rauchen in Bars nicht mehr erlaubt ist und er sich beim Rauchen draussen erkältet hat. Wie gut, dass ich Nichtraucher bin...:=o


    auf dem Nachhauseweg haben mich ein paar kleine Jungs blöd angemacht. War ja klar...


    oh, und auf dem Hinweg wollte eine gehbehinderte Frau (sie hatte Krücken und konnte nur ganz langsam laufen) an der Bushaltestelle aussteigen, doch sie war zu langsam und der Bus fuhr einfach weiter. Ich hab mir noch gedacht "los, steh auf, sag dem Buschauffeur er soll halten" - aber nein, ich habs nicht hingekriegt. >:( ich blöde Kuh, nur wegen mir musste die Frau jetzt so weit laufen. >:( Was habe ich mich schuldig gefühlt...


    dann war ich noch rasch einkaufen; zig Jugendliche waren da, weil Mittagspause..hatte Angst, aber man hat mich ausnahmsweise mal in Ruhe gelassen. Dann bin ich auf den Bus - und wer steigt ein? Eine frühere Mitschülerin. Hätte sie nicht erkannt, sie ist so hübsch geworden, während ich...naja, egal. Wir haben dann noch etwas geredet und ich wollte nur weg. Dabei ist sie sehr nett, das ist es nicht..aber ich kann sowas nicht. Ich will meine Ruhe haben. Sie meinte, sie würde sich freuen, wenn ich mich mal melde, hat aber auch Verständnis,wenn ich es nicht tue. Dazu ist zu sagen, dass sie ca. 200m von mir weg wohnt. %-|


    weil ich Hunger hatte, habe ich jetzt den Fehler gemacht, etwas zu essen. Etwas neues, ich weiss also nicht, ob ich es vertrage. Jetzt habe ich Angst; muss in einer halben Stunde los und weil ich jetzt so satt bin, habe ich Angst, dass mir erst recht schlecht wird und ich mich übergeben muss. :-| oder dass ich es nicht vertrage. So ein Mist, kann ich nicht mal mitdenken?? Ich hoffe, es passiert nichts..:-|

    ohhh mann ...da sind gerade viele kriegsschauplätze bei dir...ich kenne das ..meist ist es ganz viel -nix kommt alleine%-|


    das mit der gehbehinderten frau -mir ist letztens genau das selbe passiert..und dann reagier mal ganz schnell ..ich habs auch nicht geschafft ..der bus fuhr und fuhr und fuhr.-mein schlechtes gewissen ..ist total überwältigend gewesen.


    was ich zum thema waschplan noch sagen könnte..also bei uns ist es dann so das man samstags und sonntags nicht im plan steht -man dann aber zwischendrin waschen kann -da ist einfach der, der schneller ist dran. meist sind die maschinen dann frei.


    ich finde deinen vorschlag toll -wie wäre es wenn du ihn mal aufschreibst und irgendwo im haus hinhängst?? kannst ja auch anonym -oder eine mitbewohnerin schreiben ..aber vielleicht wirds mal aufgefasst dort.:-/