• SVV, bin ich doch noch nicht los davon?

    Hallo ihr Lieben! Zuerst mal: ich habe mich seit fast 1,5 Jahren nicht mehr selbst verletzt. Zuvor jahrelang, teilweise täglich und sehr extrem. ??musste fast immer genäht werden?? Habe auch seit einigen Monaten keinen SVV-Druck mehr. Aber: seit ein paar Wochen "fasziniert" mich das Thema wieder. Ich schaue mir im Internet SVV-Bilder an, höre Musik…
  • 115 Antworten

    Verdammte Scheiße... Der Druck ist enorm groß gerade. Ohne erkennbaren Grund. Und nichts hilft. Was mache ich jetzt nur?!?


    Dazu kommt, dass ich Kanülen im Haus habe. (die braucht der Pflegedienst der momentan jeden Tag kommen muss)


    Mit Kanülen hab ich mich damals auf Arbeit immer verletzt. Die Dinger müssen weg... Ich drehe noch durch. ??wären zwar keine schlimmen Verletzungen mit einer Kanüle, aber ich will das doch nicht mehr?? :-/ 2 Jahre, 2 Monate und 24 Tage...

    Hallo,


    Schmeiss die dinger weg. Am besten draußen in die Mülltonne. Habe es früher auch gemacht svv.


    Hole dir mal in der Apotheke lavendel amoniak ampullen.


    Da knackst du die Flasche auf und hälst es kurz vor die nase und richst dran . In der Regel geht der Druck dann schnell runter, da das zeug sehr streng richt. Hat mir immer gut geholfen.


    Wie geht es dir jetzt :)_

    Ist natürlich blöd das es passiert ist.


    Aber mach dich nicht fertig da das es passiert ist.


    Hast du mal getrocknete also harte erbsen in de diesSchuhe getan und darauf gelaufen. Das tu tut nach ner Zeit höllisch weh. Das sind so meine Erfahrungen die zwei die bei mir helfen. Da ich auch immer mal wieder Druck habe.


    Wie geht es dir?

    Wenn wir mal von den skill s weg gehen.


    Vielleicht sich was gutes tun. Was man mag zb. Sein lieblingsgetrank trinken.


    Was ist den los. Ist aktuell irgenwas passiert?


    Oder was bewegt dich. An Gefühlen so?


    :°_ :°_ :°_