• Symptome und keine Erklärung: Benommenheit und Co.

    hallöchen:) ich bin ein wenig ratlos...habe folgende symptome die mich seit 9 monaten perm. belasten -dauerhafte benommenheit-gefühl als sei man betrunken-neben sich stehen - müdigkeit - kopfschmerzen( ab und zu) -gliederschmerzen seit 6 monaten übelkeit ( seit 4 jahren)-an die ich mich mitllerweile gewöhnt habe psych. symtome -perman. grübeln …
  • 140 Antworten

    hallo ihr lieben,ich weiß ihr habt das schon länger geschrieben aber ich bin erst ne hier drin ich habe genau das selbe wie ihr am schlimmsten ist auch die angst vor schlimmen erkrankung und tod,zu mir meinen auch viele ich sei ein hypochonter das wäre mir natürlich am liebsten:-) ich wollte auch schon einen termin beim pychologen machen aber da ist warte liste angesagt!!meine symptome sind die selben habe auch noch einen harten magen bis zum bauchnabel vorallem nach dem essen aber keine schmerzen auch nicht wenn ich drauf drücke kennt ihr das auch?wwas sagt der pychologe??


    glg

    ja das habe ich auch..mit dem harten mageb. das habe ich bestimmt schon 6 jahre.. dazu noch übelkeit. das schlimmste ist aber die seit zwei jahren anhaltende benommenheit


    #


    hast du die auch??