Zitat

    Parvati, womöglich hast du meine Bemerkungen bezüglich " nicht verreisen können", falsch interpretiert?


    Um es mal deutlich zu sagen, ich kann momentan aus finanziellen Gründen nicht verreisen. Es ist also nicht so, dass ich nicht will. Ich kann nicht.

    Dass es momentan bei dir nicht geht, habe ich durchaus gelesen. Aber irgendwann kannst du dir vielleicht wieder eine Reise leisten und dann wäre es ja schade, wenn man auf spezielle Reiseangebote verzichten würde, weil man mal schlechte Erfahrung gemacht hat. Mehr wollte ich damit nicht sagen ^^'

    Weil ich eine Lösung vor Ort gefunden habe und ich mit Menschen, wie dir, die eine Phobie haben, nicht telefonieren wollte.


    Wenn es bei dir schon daran scheitert, über PN die Telefonnummer auszutauschen, dann dürftest du überhaupt nicht im Internet unterwegs sein. :|N

    Ich habe dir ein nettes Angebot gemacht. Als du nach meiner Nummer gefragt hast, habe ich dir gesagt, dass ich aus Datenschutzgründen meine Nummer nicht rausgeben möchte, du mir aber stattdessen gerne deine geben darfst und ich dich unterdrückt anrufen werde.


    Darauf hast du nicht geantwortet.


    Das ist nicht nur unhöflich, sondern die Begründung macht auch keinerlei Sinn! ;-D


    Aber das zeigt, dass du hier nur Aufmerksamkeit wolltest. Solche Menschen wollen nie wahre Hilfe. Du willst nur eine Plattform zum Jammern, um ein bisschen Mitleid abzusahnen! %-|

    Zum Glück hat mich hier aus dem Forum jemand rechtzeitig vor dir gewarnt und mir mitgeteilt, wie überheblich du bist, ich konnte das nicht wissen.


    Im Übrigen: Unterdrückte Nummern werden automatisch abgewiesen, dass kann man Gott sei dank so einstellen.


    Mitleid brauchte ich noch nie.


    Und du solltest mal an deinem Verhalten gegenüber anderen Menschen arbeiten.


    Wenn sogar User mich vor dir gewarnt haben, sagt das ALLES. :)z ;-D

    Zitat

    Ich habe dir ein nettes Angebot gemacht. Als du nach meiner Nummer gefragt hast, habe ich dir gesagt, dass ich aus Datenschutzgründen meine Nummer nicht rausgeben möchte, du mir aber stattdessen gerne deine geben darfst und ich dich unterdrückt anrufen werde.

    Sorry, aber das ist doch albern :|N Du pochst auf Datenschutz und Conny soll darauf verzichten? Entweder, es sind beide dazu bereit ihre Nummer herauszurücken, oder man lässt es gleich bleiben.

    Was hast du denn jetzt für eine Lösung vor Ort gefunden?


    Ich hätte mir allerdings auch deine Nummer geben lassen, denn du hattest erwähnt, dass du Weihnachten schon suizidale Gedanken hattest. Wenn man eine Telefonnummer hat, kann man zumindest im Notfall helfen.


    Obwohl ich die Tage doch recht viel vor hatte, bin ich froh, wenn morgen das normale Leben wieder weiter geht. Einen schönen Tag dir noch! @:)

    Conny, meinst du mich? Ich lese zwar viel hier mit, aber dein Thread ist mir erst am 26.12. ins Auge gefallen. Nachdem ich 7 Seiten gelesen habe, fand ich es nett einmal nachzufragen und eine andere Sichtweise auf das Verhalten einer Userin aufzuzeigen.


    Schade, dass dein Weihnachten "geheim" ist, für alle, die mitgelesen und geschrieben haben.