Totale Hilflosigkeit ... Nur von der Psyche?

    Hallo zusammen,


    Bei mir hat alles akut angefangen vor 6 Monaten, 2 mal ohnmächtig geworden in der ubahn und in der Arbeit, daraufhin war ich dann im Krankenhaus für 3 Tage mit zusätzlichen Kopfschmerzen und Schwindel wie als würde ich auf Watte laufen. Würde entlassen mit der Aussage das kommt vom Stress....daraufhin kamen kurz drauf


    Grippegefühle mit Schleim im Rachen seit 5 Monaten


    Brennen im Brustkorb


    Druck im Hals


    Extremes abwesenheitsgefühl


    Jucken der Haut


    Kribbeln im Kopf


    Taubheitsgefühle Arme und Beine


    Extreme Schwäche


    Überforderung mit den kleinsten Dingen


    Stechen in der Brust


    Fremdartiges Körpergefühl


    Verschwommen sehen


    Unwirklichkeitsgefühle


    Körper fühlt sich wie Blei an


    Durchfälle


    Hitze und kälteschauer


    Ständig Schwindel verbunden mit Sehschwäche und Ohnmachtsgefühl


    Konzentrationsprobleme


    Vergesslichkeit


    Aphatisch in Gesprächen


    Bin seit Dezember krank geschrieben und weiß absolut nicht mehr weiter:( die Hoffnung schwindet von Tag zu Tag... Bin seit 8 Wochen in einer psychosomatischen Einrichtung und bekomme sertralin aber mir geht es immer schlechter anstatt besser.


    Hat irgendjemand eine Ahnung was das alles sein könnte ???


    Liebe Grüße

  • 1 Antwort