Hier ist auch bewölkt. Wahrscheinlich kommts morgen regnen, genau dann wenn ich rausgehe ...


    Abschlusslager :-| Hatte ich auch damals, wir sind in so ein Ferienhaus irgendwo in Glarus. War irgendwie komisch. Einige haben Party gemacht, Joints und Alkohol ... ich hatte da noch keine Ahnung davon. Ich hab mit niemandem geredet, und es hat sich auch niemand für mich interessiert. Ach, das ist schon so lange her ...

    hmmm. :-:-/


    ich hab damals das erste Mal an einem Joint gezogen. Viiiiiiiiiiel zu tief und auch direkt auf Lunge...war nachher halb ohnmächtig. %-|


    Getrunken haben wir auch - die einen viel zu viel, eine schrammte knapp an ner Alkoholvergiftung vorbei.


    War ein tolles Gefühl, morgens aufzuwachen, weil jemand im Klo

    , vor allem für mich...%-|


    ansonsten war das Lager cool. Wir haben alle total viel Uno gespielt ;-D und es war sehr heiss, deshalb konnten wir auch im Walensee baden (waren in Walenstadt). :-)

    Hehe, den ersten Joint hab ich aufm 3A von einer Patientin bekommen ;-) aber da hab ich fast nichts gemerkt von.


    Uno ... das kenn ich noch von diesem blöden Heim, in dem ich mal war. Da war ich irgendwie noch normal, von den Gefühlen her die ich hatte. Hm, und ich hab gar nicht darüber nachgedacht, wie ich aussehe und so ... hab damals Brille getragen. Erinnere mich nicht mehr daran.

    ich hab als Kind auch nie dran gedacht, wie ich aussehe. Hab mir keine Gedanken darüber gemacht..:-
    und wie ich rumgelaufen bin. Damals wurde noch nicht so viel Wert auf Kleidung gelegt wie heute - da ist es schon in der Primarschule äusserst wichtig, gut auszusehen..


    ich lief damals in bunten Leggings und Steghosen rum. Und ich glaube, ich war nicht die einzige. :-D


    Hmm, ich hab vom Kiffen auch nie gross was gemerkt. Zwischendurch wurde mir schlecht und schummrig, aber lustig wurde ich davon nie - oh und einmal, das war 2004, glaube ich, da hab ich mit meiner damaligen Mitstiftin (Mitazubi) gekifft, in der Kanti Stadelhofen auf dem Dach. :-D


    Wir haben jeden Zug 30 Sekunden unten behalten. Dann ging ich direkt auf die S-Bahn - es war die Hölle. Ich hatte das Gefühl, mindestens 10 Minuten gefahren zu sein ohne jemals angehalten zu haben, und bildete mir ein, dass der Zug gar nicht mehr hält an den Haltestellen! Noch dazu schienen mich alle Leute böse anzuglotzen. Ich bin dann noch beinahe an der falschen Haltestelle ausgestiegen.


    Danach wurde mir sehr schlecht, und zuhause bin ich in mein Zimmer, habe abgeschlossen und sehr sehr lange nur auf dem Bett gelegen, an die Decke gestarrt und gedacht "boaaah bin ich breit"...


    das war nicht gerade angenehm.


    Danach hab ich nur noch einmal gekifft - im KV auf dem Dach ;-D (eine Mitschülerin kiffte in jeder Pause..:-| einmal wurde sie erwischt...) nach 2 Zügen spürte ich es schon und war danach neben den Schuhen.


    Seitdem nie mehr. Obwohl ich immer mal wieder Lust drauf hab..:-

    Zitat

    Damals wurde noch nicht so viel Wert auf Kleidung gelegt wie heute - da ist es schon in der Primarschule äusserst wichtig, gut auszusehen..

    Ich find das irgendwie übel ... kürzlich hab ich in de Zeitung mal einen Artikel über Mr. Teeny Wahlen hierzulande gesehen. Dieser (glaub ich) 14-jährige sah älter aus als ich ... :-/


    Hm, ich weiss noch, als ich mit 7 in das Heim gekommen bin, haben mir einige gesagt, ich sehe aus wie ein Mädchen. Das hat mich irgendwie wütend gemacht damals %-| und sonst ... ich bin froh, gibt es nicht viele Bilder von mir damals. Naja, von heute gibt es gar keine, aber ist auch gut so.


    Nur ich will das wieder können ... damals hatte ich auch ein paar Freunde, sofern man in dem Alter das Wort brauchen kann, und ich konnte auf andere zugehen usw ...

    Zitat

    Ich hatte das Gefühl, mindestens 10 Minuten gefahren zu sein ohne jemals angehalten zu haben, und bildete mir ein, dass der Zug gar nicht mehr hält an den Haltestellen! Noch dazu schienen mich alle Leute böse anzuglotzen. Ich bin dann noch beinahe an der falschen Haltestelle ausgestiegen.

    Erinner mich irgendwi an den Versuch mit den hawaiianischen Holzrosensamen ... und da wurde mir auch sowas von übel ... und so komische Gedanken. Naja. Ich wusste ja schon vorher, dass ich das besser nicht alleine nehmen sollte.

    Zitat

    kürzlich hab ich in de Zeitung mal einen Artikel über Mr. Teeny Wahlen hierzulande gesehen.

    ich hatte mit 13 mal die tolle Idee, daran teilzunehmen.


    Wie wenn ich auch nur einen Hauch von Chance gehabt hätte...man kann als Ms. Teenie nicht schüchtern sein.


    Es gibt viele Dinge von früher, die ich komischerweise nicht mehr weiss. Z.B. wie unsere Klasse in der Primar war. Ich meine, ich sollte mich doch daran erinnern, da war ich ja 11, da weiss man die Sachen doch noch. Meine damaligen Freundinnen wussten das alles noch.


    Oder später, mit 12, hab ich in das Freunschaftsalbum meiner Freundin unter Berufswunsch geschrieben: Sängerin, Schauspielerin, Model. Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern! Hätte mich jemand gefragt, ob das jemals mein Wunsch gewesen ist, hätte ich ganz sicher nein gesagt. Aber damals war es offenbar so...:-|???


    hmmm, irgendwo in deinem Leben gabs vielleicht einen Punkt, einen Auslöser, wo die ganzen Probleme mit den anderen Menschen angefangen haben, schätze ich mal. :-
    Ich ging dafür als Kind nie auf andere zu.


    Im Kindergarten wurde ich als verhaltensgestört betitelt, weil ich mich immer absonderte und nicht mit den anderen spielte. Es gibt ein Bild von mir, es war im Sommer, wir durften alle im Badeanzug kommen, mit dem Rasensprenger spielen und so - ich lag im hintersten Winkel auf der Wiese, allein auf meinem Badetuch. :-
    hmmm. :-|


    ich war und bin komisch.


    Keine Ahnung.


    Ich hoffe, du machst diese ganzen Experimente mit den Sachen nicht mehr. :-???

    Hm, bei mir hiess es auch ein paar Mal, ich wäre verhaltensgestört oder sowas ... und trotzdem gibt es ein paar alte Bilder, auf denen ich anscheinend gut mit anderen ausgekommen bin :-/ Ich weiss auch nur noch ein paar Details von früher. Eigentlich erinnere ich mich nicht mal mehr wirklich ans letzte Jahr ... ich glaub, ich hab schonmal gesagt dass ich mir überlege, zu einem Hypnosearzt zu gehen. Wäre interessant, gewisse Dinge nochmal erleben zu können ... vielleicht wird mir dann wieder bewusst, wie es sein könnte ...


    Ich muss früher mal gesagt haben, ich will Lehrer werden ??? %-|

    Zitat

    Ich hoffe, du machst diese ganzen Experimente mit den Sachen nicht mehr

    Mh, im Moment nicht. Das letzte Mal mit dem DXM war zu heftig ... ich hab da gesagt (oder besser - gedacht), ich mache sowas nicht mehr alleine. Und ich hab auch vor, das einzuhalten ... ich glaube, ich habe gehofft, ich könnte mit Drogen irgendwie diese Gefühlsbarrieren durchbrechen ... oder zumindest einen Blick dahinter werfen. Naja, hat nicht so geklappt ...