......

    Super pariert, find ich toll deine Einstellung. Du müßstes nur deinen Mund aufmachen wenn du einen Jungen kennenlernen willst, wenn er es wert ist und ein klein wenig deine Gaben erkennt, werdet ihr ein prima Team. Ich halte große Stücke auf dich. Du wirst mal ein toller Partner.

    .....

    Da seh ich überhaupt keine Probleme. Du weißt genau was du willst und kritisch genug bist du auch, auch selbstkritisch. Mach dir kein Problem daraus. Und.....eine 100% ige Partnerschaft existiert nur in Träumen. Du wirst dich immer wieder aufrappeln müssen, streiten müssen und ga.................................nz viel Toleranz aufbringen müssen. Auch siehst du eine PArtnerschaft, wenn sie mal einige Jahre existiert, mit ganz anderen AUgen an wie vorher, ganz besonders noch wenn Kinder das sind, das ist dann noch eine Steigerung.

    jaaah kinder...auch so ein thema...


    hey ich muss gehen, muss noch duschen, sonst bin ich morgen wieder auf der fresse! bin ich zwar sowieso.


    ich wünsch dir:


    -morgen einen schönen tag


    -eine gute erholsame nacht


    -schöne träume


    -und einen wunsch hast du noch frei :-D


    kennst du Manau? Die Gruppe? La Tribu de Dana, zb.?


    gn (gut nacht :-) )


    vlg

    hast du gesehen wir haben schon 200 Einträge in diesem Thread


    :-o wir sind fleissig...


    mensch bin ich froh dass morgen schon Freitag ist...dann ist nicht nur wochenende sondern ich bekomm auch mein antidepressiva, obs dann was nützen wird? was denkst du wie lange dauert es bis es wirkt, oder ist das unterschiedlich?


    war heute ein recht strenger tag, aber jetzt ist er ja vorbei...


    ich wusste gar nicht dass Schnecken Zwitter sind :-o


    hab was komisches geträumt. weisst du mir wurde gestern jemand aus der firma vorgestellt. ich kenn noch nicht alle 300 mitarbeiter, vom sehen schon aber nicht vom namen her. naja er lief da so mit einer die ich gut kenne. dann hat er mich gefragt wie denn die bestellung laufe wegen der ich ihn angerufen hatte. ich wusste erstens nicht wer er war und 2. hatte ich endviele anrufe gemacht also wusste ich auch nicht welche bestellung. ich fragte: welche bestelllung? er: die für die sie mich angerufen haben. IcH: ähm wer sind sie überhaupt? er sagte dann seinen namen aber daraufhin wusste ich noch immer nicht welche bestellung...es entstand dann eine peinliche pause...typisch wenn ich mit wem am reden bin.


    naja auf jeden fall kam dieser typ in meinem traum vor. er lief neben mir her und sagte: weisst du du wirst so nie einen freund finden, wenn du am wochenende nicht rausgeht! niemand will eine freundin die immer nur zuhause ist!


    dann wechselte die szene. weisst du wenn ich wo laufe dann guck ich immer alle paar meter hinter mich ob wer hinter mir ist. im traum wars dunkel, abend, und kein auto, keine leute nichts. als ich mich dann umdrehte stand dort ein unheimlicher mann und sagte: kann ich dich mal was fragen? und kam auf mich zu. ich bekam panik und fing an zu rennen und er rannte mir hinterher und holte mich ein und dann bin ich zum glück aufgewacht :-o war schrecklich, so realistisch...vielleicht weil wenige dörfer von uns weg mal einer vergewaltigt wurde vor nicth allzu langer zeit? in unserem dorf auch aber das war 1920 :-) also von dem her kanns nicht mehr der gleiche sein.


    könntest du mir das deuten?


    wie war dein tag?


    lg

    nein ich meinte den anderen mann, den verfolger. +schauder+


    das andere war ja ziemlich deutlich :-o


    nein ich esse nicht, hab shcon, und schon gar nicht schnecken, hab büchsenravioli gegessen.


    schnecken haben wir in bio durchgenommen...also nur kurz sie hats kurz erwähnt...


    wir haben dann über fortpflanzung gesprochen und ich erklär dir jetzt nicht wie das spinnen machen das geht zu weit...und schnecken kämpfen ja dann drum wer das männchen sein darf.

    Der andere Mann

    Ja das ist eigentlich noch deutlicher. Wegrennen, weglaufen, immer wenn du im aktiven Sinne dich verkrümmelst ist das in der Traumdeutung eine ungelöstes Schuldgefühl. In der Sexualität wird das auch oft verwandt, gerade bei Frauen die Angst vor ihrer eigen Sexualität haben.