Dann tu was!!!

    Ich sage Dir: Du wirst ins Loch fallen, wenn Du in so nen Perlen auffädeln Stelle kommst. Das kann ich Dir aber garantieren. Da wirste kirre.


    Mädel, wenn Du merkst es geht Dir schlechter, dann kannst Du eher die Notbremse ziehen!!! Du hast die Unterstützung deiner Therapeutin! Du bist um einige Erfahrungen reicher und hast ordentliche Medikamente. Wir alle, die ein Jahr Pause gemacht haben, müssen uns den Ängsten stellen. Aber es muss weiter gehen. Wenn es Dir schlechter geht, dann findet sich wieder ne Lösung! Die wird es immer geben. Aber nur zu Hause rum gammeln, bringt gar nichts!!!


    Hälmchen bitte, kümmere dich und wenn es ein Praktikum ist. Für ein halbes Jahr ab Sommer oder so. ODer ein Nebenjob, so wie ich. Ich verdiene 300 € im Monat für 36 Stunden im Monat!!!

    Muss essen. Gleich wieder da. :-)


    x:) Wir schaffen das mein Hälmchen. Wie weiß ich noch nicht, aber irgendwie kriegen wir das hin und wenn nicht, dann ziehen wir zusammen nach Österreich und wohnen eben unter der Brücke. x:)

    Zitat

    und wenn nicht, dann ziehen wir zusammen nach Österreich und wohnen eben unter der Brücke.

    ;-Dx:)


    mmmh. :-| ich hab auch Angst vor den Bewerbungen...den Blicken der Leute, weil ich mich abkapsle...so wie damals..:-(

    :°_:°_:°_


    Hei Grasi, Du Sorgenkind, hab Dich auch vermisst :)*


    Trösterchen erstmal,


    weil:


    es Dir so be

    geht


    und


    ich jetzt gleich hochgeh hier!


    Bist Du Dir echt so wurscht?


    Scheint so


    ???


    Ich finde das entsetztlich und scheußlich schlimm zu sehen, wie ein im Grunde derart intelligenter und liebenswerter Mensch wie Du schulterzuckend vor die Hunde geht


    :°(


    Von Phobien und Therapien habe ich keinen Deut Ahnung, aber ich sehe, wenn ein Mensch positives Potential hat - und davon hast Du mindestens einen solch großen Haufen, dass er locker über den Rand Deines Dahinlebelochs ragt - nur hast Du scheint´s keine Lust, oder keine Energie oder was weiß ich, um an Deinem Potentialberg raufzuklettern:-|


    So, eh ich mich noch weiter aufrege....


    Liebe Grüße!


    Blackswan

    Aber das muss doch nicht so bleiben!!! :°_ Als ich mein erstes Praktikum überhaupt gemacht hab, war das doch auch so...


    Du musst mal bissl was für dein Selbstbewusstsein un dein Selbstvertrauen machen :-x Und dein Selbstwertgefühl :-x

    Hallo Blackswan - es geht mir nicht beschissen. Es ging mir schon deutlich schlechter. Ich bin nur absolut hoffnungslos. :-
    Nela, mir wurde das aber anderthalb Jahre lang immer wieder gesagt. ich ich war in 5 Abteilungen - überall dasselbe Feedback. :(v

    Grasi, das bedeutet doch trotzdem nicht, dass das so bleiben muss! :°_


    In meinem FSJ waren auch nicht alle der Meinung, dass ich meine Arbeit gut mache...


    Aber: man darf nie aufgeben! Nie! Man muss kämpfen! Für sich!