Danke

    für die lieben Grüße.


    Schön das auf jeden Fall die Nebenwirkungen abklingen.


    Ich heut total müde, bin ich aber immer wenn ich Blut gespendet habe. Bin in der Mittagspause kurz auf dem Sofa gelegen und fast eingeratzt. Heut Abend nach der Kirche werde ich sofort in die Heia verschwinden, uuuuuuuuuuuuuuuuuuund Morgen ist Wocheende. Weist du eigentlich noch was das ist?*.)

    ich hab noch nie Blut gespendet..:- wieviele Röhrchen werden einem da abgenommen? :-
    Natürlich weiss ich noch was Wochende ist ;-)


    habe heute fast den ganzen Nachmittag geschlafen..:-
    ich hab Angst vor morgen.


    Angst, dass es nicht richtig rüberkommt.


    Angst, dass er mich nicht ernst nimmt.


    Irgendwie ist mir grad total übel...:-o ich frage mich, ob ich jemals ohne Übelkeit leben kann...und ob ich jemals wieder ein normales Verhältnis zum Essen haben werde...


    hoffentlich schaffe ich das morgen..bin total schwach...selber schuld, habe seit Montag fast nichts mehr gegessen...bloss Joghurt und Spekulatius...selber schuld. Aber mir war echt übel und ich habe immer noch keinen Hunger..ich schiebs mal auf die Nebenwirkungen.


    Überhaupt kommen mir die letzten Tage gar nicht real vor...es kommt mir vor, wie wenn gestern Montag gewesen wäre und Dienstag, Mittwoch und Donnerstag gar nicht existieren würden....


    am übernächsten Samstag haben wir Lehrlingsausflug, alle Azubis zusammen, in so ein grosses Erlebnisbad. Ich muss noch eine Ausrede finden, damit ich da nicht hin muss.


    Erstens weil ich mit denen nirgendwo hin will. Zweitens, weil danach gesoffen wird. Und sag mir mal, was daran lustig ist, wenn 11 Leute sich besaufen und es lustig haben, und du, eh schon depressiv, an einem Glas Wasser nippst? Nein, danke. Kann ich verzichten. Ausserdem weiss ich nicht wo mein Nachtbus fährt.


    Herrje...ich würde am liebsten gar nie mehr arbeiten gehen, den Rest des Lebens krankgeschrieben sein...


    wie schön wäre es doch nichts mehr zu fühlen...heute war diesbezüglich ein beschissener Tag...dieses blöde Gefühl, ich hasse es! Es geht nicht weg! Am liebsten hätte ich eine Schlaftablette genommen und hätte einfach den ganzen Tag geschlafen...aber ich habe ja dummerweise keine Schlaftabletten und wo meine Mutter die ihrigen aufbewahrt weiss ich nicht.


    Sorry, ich rede wieder zu viel...sollte ich für morgen aufsparen, für den Psychiater. Ich weiss gar nicht wo er ist..muss ich erst noch finden.


    Was, wenn der gar keinen Platz mehr hat für eine Therapie? Was, wenn ich morgen auch so neutral rede wie am Montag?


    Ach...:-( es klappt irgendwie überhaupt nicht. :-(

    Oh Grasi,

    was ist denn nur mit dir? Hast du denn vielleicht Übelkeitsprobleme weil du Angst hast? Spielt das auch eine Rolle? Ich wünsche dir alles alles Gute und hoffe das dir geholfen werden kann.


    Blut wird in der Regel 0,5l und ein paar Ampullen zur Untersuchung abgegeben, ist eigentlich ganz locker und mein Blut ist unter ständiger Kontrolle.

    :°(


    ich war nicht da..ich war nicht beim Psychiater.


    Ich habs nicht geschafft..ich war zu schwach..ich ibn schon fast zusammengeklappt beim Hausarzt am Morgen...


    wieso nur?? Wieso bin ich so blöd schwach? Wieso habich nichts gegessen wieso kann ich es nicht? Wieso rufen die dauernd an und lassen mich ncith in Ruhe? wieso fühle ich mich jetzt so beschissen und blöd und scheisse? Wieso warum weshalb? :°( ich kann nicht mal mehr weinen..hab keine eKraft mehr dazu ...SChlafe immer nur noch..ich kann nicht mehr..ich will auhc niht mehr.ich will irgendeine Spritze damit die Gefühle weggehen, oder eine Tablette odr irgendwas..ich will schlafen können und dann aufwachen und mich dann wie früher fühlen! oh gott ich muss jetzt so viel essen dieses Wochenende, eklig, ich will das gar nicht...ich will überhaupot nichts mehr, ich will nur noch rumliegen und nichts tun..wieso versteht das niemand? Ich will nie mehr in die Schule, nie mehr arbeiten...es geht alles nicht! ich schaff das nicht! Ich kriegs einfach nicht hin! :-(:-(:-(:°(

    als wärs noch nicht genug, ist der nächste freie Termin erst am nächtsen Freitag..und übershneidet sich mit meinem Hausarzt-Termin..und ich hab keine Krankschreibung bis dahin..und jetzt? Was mach ich denn jetzt? Meine Mutter kommt auch nur mit blöden Sprüchen à la "die Depressionen bildest du dir nur ein..duw illst dich nur vor dem Arbeiten drücken...." wie fies ist sie eigentlich...


    oh mann ich kann grad echt nicht mehr..bin sooo müde kann aber nicht schlafen...es ist so verschissen...die Gedanken kommen wieder...es wäre vorbei...es wäre schön und friedlich..ichmüsste nicht mehr wetierleider...wieso hinder tmich mein Kopf dran,wieso tut er das! wieso ässt er mich nicth einfach gehen! wieso kann er mich nicht lassen! Ich muss doch! Ich will dass es vorbei ist! Dass es weg geht! Ich kann nicht mehr! Begreifs doch, du blöder Kopf! :-(:-(:°(:°(°:-(°:-(

    die beiden Arschlöcher haben mir soeben eröffnet, dass sie mir den PC wegnehmen...wenn sie das tun dreh ich durch...der PC ist meine einzige Verbindung zu den Menschen...ohne PC hab ich keinen Kontakt mehr zu ein paar sehr netten Personen...


    sie sagen ich habe gar keine Depressionen, ich sei nur zu faul um in die Schule zu gehen....


    ich sei den ganzen Tag nur am PC...das ist nicht wahr, ich habe sehr oft nur im Bett gelegen letzte Woche!


    Sie sagen ich soll spazierengehen und mich mal zusammenreissen. Sie sagen auch, nächste Woche soll ich wieder normal arbeiten gehen.


    Wenn sie das tun...ich dreh durch, ich schwörs dir!! Und irgendwann tu ichs, irgendwann hält mich nichts mehr davon ab! Irgendwann trau ich mich nämlich!


    Wie können 2 Menschen nur so Unmenschen sein. Wie kommt es soweit? Wie können sie einfach nur so fies sein? Wie können sie nur so beleidigend sein?


    Ich möchte den beiden den Kopf abreissen. Sie sollen mal all den Schmerz fühlen, den ich die ganze Zeit fühlen muss!!!


    keien Ahnung wann und ob ich wiederkomme. Vielleicht nehmen sie ihn mir auch nicht weg, dann hab ich Glück gehabt. Aber wenn doch...naja. Dann weiss ich auch nicht. Dann garantiere ich für nichts mehr. Wo soll ich mir dann den ganzen Scheiss von der Seele schreiben? Wo soll ich dann Kontakt haben zu den einzigen Menschen im meinem Leben, die mir noch was bedeuten??

    Grasi???

    du machst mir keine Dummheiten, damit das klar ist>:(. Du wirst dich irgendwie zusammen reißen, das wirst du und das kannst du. Laß dir nun endlich von jemand außenstehenden helfen und wenn es der Psychater ist. Seh es endlich ein das du es nicht mehr alleine schaffst. Bitte mach es, es gibt bestimmt auch in der Schweiz Notruftelefone für solche Situationen. Bitte mach nichts was du oder andere nachher bereuen müssen.

    ich weiss dass ich Hilfe von aussen benötige! ich weiss dass ich es nicht allein schaffe!


    Aber was soll ich machen wenn er keinen Termin hat vor dem Freitag, und wenn ich zu schwach bin! Was kann ich dafür dass ich schon wieder fast 3 kg abgenommen habe, was kann ich dafür dass ich jetzt deswegen schwach bin und dass das Medikament daran schuld ist?


    Wenn ICH mich umbringe haben andere nichts zu bereuen. Klar ist es scheisse aber es gibt nichts zu bereuen für andere. Was haben sie so? Einen jammernden Klotz am Bein. Danke ich denke da können sie gut drauf verzichten, meinst du nicht auch? Denkst du nicht auch so? Ist es dir nicht langsam auch zu viel, dieses ewige Gejammere wegen dieser scheissblöden Depression


    >:(

    mir gehts heute einiges besser. Komisch, am Sonntag gehts mir fast immer gut...:-
    ich hab vorhin an Genf gedacht..wieder mal. Und an früher. hab dazu SUM 41 gehört, weil mich das an früher erinnert. Früher = 2001/2002. Ich war damals verliebt in einen, den ich immer auf dem Schulhof sah. Also was heisst verliebt..ich kannte ihn nicht, hatte aber jedesmal Schmetterlinge im Bauch wenn ich ihn sah! :-) Ich hab mich nie getraut ihn anzusprechen. Blieb fast jeden Nachmittag länger auf dem Schulhof, weil er dort immer skaten übte. Er ging ins gleiche Schulhaus, eine Klasse unter mir, war aber gleich alt. Im Gegensatz zu mir wohnte er im Ort, deshalb war er so oft auf dem Schulhof. Ich schwärmte dauernd meiner Freundin von ihm vor...:)*erinner*


    jaja, das waren noch Zeiten. Einmal wollte ich ihn wirklich ansprechen und blieb ganz alleine 3 Stunden auf dem Schulhof, konnte mich aber schlussendlich nicht überwinden. naja...:-
    Ach ich weiss nicht. Ich war schon eine Weile nicht mehr verliebt, mit diesem Kribbeln im Bauch. Interessant ist, dass ich die Personen jedesmal gar nicht kannte..wie kann man sich in jemanden verlieben, den man gar nicht kennt?


    Das erste mal war ich in einen verknallt, den ich auf dem Bus sah...er war etwa 19 und ich etwa 13 :-o


    ich hab ihm eine Mail geschrieben. Er hat nicht mal zurückgeschrieben, erst als ihm eine aus meiner Klasse, die ihn kannte, sagte dass das ziemlich mies war. Oh Gott, das war so peinlich, was ich dem da geschrieben habe!! Er war Raucher. Ich habe geschrieben dass ich Raucher hasse ;-D aber es mich bei ihm nicht stört! |-o Oh Gott..so peinlich was ich da geschrieben habe...Er hat dann zurückgeschrieben dass ich sicher ganz nett sei und so...er aber löeider in jemand anderen verliebt sei...:-
    dann hab ich geheult. :-|


    und kurz darauf das nächste Opfer gefunden...diesmal war es einer, der ein Jahr älter war, Rastas hatte und ständig kiffte und auf Pilzen war. Wäre nicht so gut für mich gewesen damals. Zumal ich damals noch die brave Streberin mit den Miss Sixty-Hosen war. Ich war ihm zu uncool. Verstehe ich im Nachhinein sehr gut...:-
    und dann? Hmmmm das wars. Zwischendurch mal so kleinere Schwärmereien...aber sonst...nee. Ich werde nie einen Mann finden :°(


    sorry dass ich wieder nur so Mist erzähle. Ich habe irgendwie irre Durst heute...:-
    So wie es mir jetzt geht, könnte ich sehr gut arbeiten gehen diese Woche. Aber am Freitag kann ich ja schonmal nicht in die Schule wegen den Arztterminen...oh da muss ich auch noch anrufen. Die überschneiden sich ja.


    Aber letzten Sonntag gings mir ja auch gut und am Montag beschissen...


    ich setz jetzt das eine AD ab, wegen den Nebenwirkungen, die ziemlich prekär waren. Mal sehen, ob das Entzugserscheinungen gibt. Wegen den Nebenwirkungen setze ich es direkt auf 0 ab.


    Ich habe Durst..dabei hab ich grad Kaffee getrunken...Lidl Cappuccino.


    Heute ist total schönes Wetter, 20 Grad und blauer Himmel. :-)


    so das wars. Genug für jetzt. :-)

    aaaah :-o


    das macht mir jetzt ein wenig Angst...


    mir gehts grad super! Aber wikrlich super! ich könnte grad die ganze Welt umarmen!! Alles ist supertoll und wunderprächtig und schön!! :-D:-D:-D


    was mir vorhin noch eingefallen ist...boah wenn meine Eltern wüssten, dass ich mal gekifft habe! :-o die würden mich ...weiss nicht was! :-o


    ich hab ihnen gesagt dass ich im med1 bin. Also ich hab nicht gesagt wo, ich hab einfach gesagt in einem Forum, das mir sehr hilft. Momentan haben sie nichts mehr gesagt von wegen PC wegnehmen. :-

    hey nee ich glaub einfach nicht..


    siehat gesagt sie wirft mich raus. ich hab ihr nachher als sie mich geschlagen hat gesagt sie sei ein verammtes arschloch und eine rabenmutter..sie hat nur gelacht...hat gesagt ich hab keine depris ich tu nur so..ich sei ein fauler sack..mir gehe es gut..ich soll nicht so tunnn


    ich hab eh gleich kein i-net mher.


    ich zeig die verdammte schlampe an. ich schlag ihr das gesicht in trümmer. das verdammte arschloch was denkt sie eigentlich

    '