Zitat

    Deine Mutter hatte wohl leider das Pech, dass die Borre viel zu spät erkannt wurde!

    ja...das stimmt. Man vermutet ,dass sie das lang in sich hatte, es aber nicht ausbrach, und erst bei der Geburt meines ältesten Bruders, als sie enormen Stress und Probleme hatte. Da fing eigentlich alles an. Und dann hats noch eine Weile gedauert mit der Diagnose..:- Sie hatte dann eine ungewöhnlich hohe Anzahl Antikörper (oder stellt mans an den Erregern fest?) in sich. :-
    Ja...es gibt schon ein wenig Sicherheit. Aber wenn ich reden muss, muss ich dies ja allein tun..:-
    naja.


    Du hast oben noch gefragt über was ich mich freue, was mich rührt...ich freue mich, wenn ich jemandem helfen kann. :-)


    Ich freue mich, wenn ich meine Katze im Arm halten kann.


    Gibt viele Dinge. :-)

    Du hast schon recht, das wird durch die Antikörper festgestellt!


    In der Zeit, als es mir körperlich und psychisch sehr schlecht ging, habe ich mich auch gefragt worüber ich mich freue.


    Meine Katza im Arm zu halten, gehört für mich auch dazu...;-)


    Genauso wie bei Sonnenschein mit dem Auto zu fahren und dabei gute Musik zu hören, das gibt mir ein gutes Gefühl!


    Die schönen Dinge darf man nur nicht vergessen, auch wenn es einem mal beschi**** geht...


    :)D

    :°(


    Bin sooo müde...war eben auf dem Klo und hab mich in der Kabine auf den Boden gesetzt und die Augen geschlossen...bin so halb eingenickt....


    ich starre auf den Bildschirm und alles ist verschwommen...Kann die Augen kaum offenhalten..:-|


    ich hasse das. So wenig schlafe ich ja gar nicht.


    eben hat mir X geschrieben.wegen dem Vortrag...wo denn mein Teil bleibe.:-( und ob ich die Zusammenfassung machen könne (wir müssen eine machen, für die Klasse) und das Quiz. Das Quiz geht ja knapp, aber wie um alles in der Welt soll ich eine Zusammenfassung machen, wenn ichs nicht mal schaffe, meinen Text zusammenzufassen, und keine Ahnung habe um was es geht

     :-o


    ich hab Angst...ich krieg das nicht hin! ich schaffs nicht!:-(


    wie soll das nur gehen, wie sollen denn die Prüfungen gehen? :-( ich will nicht nicht studieren können, bloss weil ich dummerweise mal Depressionen hatte....:°(


    diese Antriebslosigkeit wird langsam extrem..heute morgen hab ich 10 Minuten gebraucht um aus dem Bett zu kommen...habe immer gedacht "so jetzt steh auf" aber es ging nicht...normalerweise bin ich jemand der beim ersten klingeln schon auf der Matte steht. Länger liegenbleiben ist nur Quälerei.


    oder gestern hab ichs fast nicht geschafft zu duschen...hätte es am liebsten gar nicht getan, aber das wär dann eklig gewesen...selbst das wär mir egal gewesen, aber ich will nicht auf alle eklig wirken. das geht nicht.


    hoffentlich schaff ichs heute pünktlich zum thera...ist knapp...:-
    habe Schulung heute, 2, 5 Stunden lang! :-o:-o


    über Datenbanken! :-o:-(


    Mann.....:°(


    auf den Mittag freue ich mich auch nicht, meine Mitazubi wird wieder fröhlich erzählen wie sehr sie sich auf die Schule freut..ich werde in ihr hübsches Gesicht gucken und ihre schöne Figur sehen und ihre Fröhlichkeit spüren und ienfach nur todtraurig sein..:-(

    jetzt wollte ich grad schreiben dass mich das beunruhigt, wenn du so wenig schreibst. :-)


    28 Stunden :-o ist denn das Problem jetzt gelöst? :-
    Mein Kopf? Wieso mein Kopf? Kopfschmerzen hab ich so gut wie nie mehr...dafür aber genialerweise Aphten, heute ist eine neue dazugekommen..%-| aber egal. Wird schon. Besser als Herpes auf den Lippen...das kriegt man ja auch nie weg..:-
    der Mittag war nicht so schlimm wie gestern, irgendwie. Aber trotzdem...er zieht runter.


    Wenigstens kauf ich mir jetzt immer Mango-Eistee über den Mittag und trinke den ganzen halben Liter. Dafür ist mir jetzt wieder schlecht. >:( übelkeitstechnisch gehts mir im Vergleich zu den letzten Wochen aber besser...Montag und Dienstag hab ichs ohne Tabletten geschafft! :-D nur am Dienstag abend nahm ich welche, weil jedesmal wenn ich Bauchschmerzen und Übelkeit in Kombination habe, krieg ich total Panik so von wegen Magendarm-Grippe, und stopf mich dann voll mit Medis.


    Ich hab noch nichts gemacht für die Schule..nichts am Vortrag, nichts an den Hausaufgaben, nichts für die 4 Prüfungen....


    jemand meint, dass das vielleicht ovm Absetzen des Edronax kommt, dieser extreme Antriebslosigkeit. Ich kann mich wirklich nicht aufraffen...würde ich alleine wohnen, würde ich gar nicth mehr aus dem Haus gehen, aber hier ha bich zu viel Angst vor meiner Mutter. :-
    naja...ich hab nachher Schulung *kotz* bis um halb 5, und danach der Psychiater. Hoffe, das klappt weider. ich kann gar nicht weinen dort...:-| dabei würde ich gerne mal...aber ich sage alles so neutral...wahrscheinlich kommts dann viel weniger schlimm rüber als es ist...:-
    wenigstens ist die Müdigkeit besser.


    Mann...erst Mittwoch! Ich pack das nicht mit dem Vortrag! :-(


    *überfordert*


    hoffentlaich hat der Thera da einen guten Rat...:-| sonst weiss ich echt nicht was ich machen soll...:°( dann bleib ich einfach zuhause oder ich schwänze...:-:-(


    hört denn das nie auf? :-| ich versau mir die ganze Ausbildung wegen den scheissverdammten Depris...:-(

    Och Mensch Grasi,

    das ist echt Mist mit deinem Elan, ist ja wie bei einer 70 a alten Oma, aber vom Edronax kommt das bei dir sicher nicht, du warst seit dem ich dich kenne schon so und aus meinen Praxissemestern in der Klinik hab ich das auch noch nicht gehört, sei den ab höheren Dosen vielleicht. Die Auswirkungen kommen aus deiner Psyche, bin mir sicher das ist dein Kopf.

    ähm....na danke, du vergleichst mich mit einer 70jährigen Oma? Das ist doch nicht dasselbe..die gehen doch oft wandern! und wenn nicht, dann wollen sie, können aber nicht, und ich könnte, will und kann aber nicht.


    Doch es passt genau zusammen mit dem Absetzen vom Edronax. Klar war es vorher schon so aber nicht so extrem. ein klein wenig hab ich doch noch gelernt, so ganz schnell vor der Stunde. Und jetzt nicht. Ich hab keine Ahnung was das Thema ist. Kaufvertrag oder so, z.B. in Wirtschaft. Was ist das? Also ich meine, was bedeuten die Begriffe? Und im Rechnungswesen: Delkredere...Was ist das? Abschreibungen..wie macht man die?


    Verdammt :°(


    ich hasse diese scheissverdammten blöden dummen Depressionen, sie versauen alles, prägen einen für den Rest des Lebens, zerstören Freundschaften, Chancen, Möglichkeiten! :-(


    und keine Sau verstehts! :°(


    ich hab so die Schnauze voll von dieser verdammten Kacke, von dem blöden verschissenen Mist....es ist so schwer! Alles! jede Bewegung ist ein riesiger Aufwand, eine enorme Anstrengung! Und am Freitag haben wir wieder schwimmen! :-( Dann werden alle die Spuren sehen, die noch nicht verblasst sind! :°( und sie werden ein Drama daraus machen, so wie sie es schon einmal getan haben! Sie werden darüber reden und gar nicht mehr aufhören! Tuscheln hinter meinem Rücken! Und sie werden es nicht verstehen! Niemand!


    Kacke :°(


    und verdammte Schulung...ich will nicht...nicht 2,5 Stunden!

    Natürlich nicht deine

    Person soll verglichen werden sondern deine Antriebskraft. Bei meinem Pa ist das ähnlich, meist Null-Bock auf alles außer sein mist Fußball. Vielleicht werden deine Symptome auch verstärkt, kann sein ist ja nicht jeder gleich.


    Heike dürfte jetzt über Griechenland fliegen, herrlich unter ihr halb Meer halb Gebirge, ist doch schön?

    ja, sehr schön.


    bitte sag nicht "null bock" das klingt so nach "keine lust"...aber manchmal hab ich ja lust, kann aber nicht...:-
    :-|


    bin gleich weg. komme vermutlich nicht vor halb 8 wieder. Schulung dauert bis halb 5, voraussichtlich, und dann muss ich sofort auf den Bus...damit es hoffentlich reicht zur Thera...