oooh.

    ¨na DAS ist natürlich DIE Erklärung für meine Aggressionen. Wie praktisch. 8-)´;-D

    Zitat

    Gastrointestinale Störungen


    - bei klinischen Studien mit Monotherapie:


    Häufig: Übelkeit (10%).

    ah. :-

    ah, merde - kick it like Beckham - den hab ichdamals im Kino gesehen und meine Freundin fand JOnathan Rys Meier (oder so) sooo cool, sie schwärmte nachher für den, weil er so versifft und bekifft aussieht (wegen den Augen). Parminder Nagra ist echt hübsch und Keira Knightley sieht dort noch komisch aus...so langweilig halt.


    ansonsten kommt Nicht auflegen mit Colin Farrell..hab ich aber keine Lust drauf.


    Ich glaub ichb in einfach mal vernünftig und gehe früh ins Bett. :-
    obwohl jetzt hab ich ja neue Büüüüüüüücher! :-Dx:)


    ich bin immer abgelenkt beim Lesen, plötzlich mitten im Buch denke ich an was ganz anderes. %-|

    Zitat

    ach ja, nach CT/MRT und Sono vom Oberbauch werde ich nicht fragen. Hatte seitdem keine Schmerzen mehr und es ist eh psychisch und ich hab keine Lust auf ne weitere Nachricht à la "ich konnte nichts finden".

    Wurde denn das bei dir schon mal gemacht, frueher, als du aehnliche Magenprobleme hattest?


    Wenn du dir wirklich so sicher waerst, dass es psychisch ist, koenntest du doch einfach essen, was du willst. Das tust du aber nicht, oder? :-/

    es wurde Anfangs 2004 mal ein Sono gemacht, wegen Verdacht auf Gallensteine. CT/MRT nie.


    Ich esse alles, bis auf die Sachen, die ich halt nicht essen kann. Kaugummi, Red Bull...Fruchtsaft von Granini...Milchschnitte, Nescafé X-Press, Schokocroissant...von den Sachen wird mir entweder schlecht oder ich darf ne Runde aufs Klo rennen.


    aber so genau weiss ich das nicht.


    ich muss heute erledigen:


    -Apotheke wegen AlCl


    -evtl. einkaufen - schon lange nichts gesundes mehr gegessen!! :(v


    -Bett neu beziehen und die schmutzige Bettwäsche runtertragen


    -PET-Flaschen entsorgen


    -Wäsche zusammenfalten


    -aufräumen


    -staubsaugen


    -Staub wischen


    boah, nee...so keine Lust drauf. %-|

    Hab Hunger. Darf aber nichts mehr essen...hab mal im Kopf überschlagen, was da heute schon alles für Punkte drauf sind allein für mein blödes Frühstück!! (1 Schälchen normaler Joghurt mit Müsli, 3 Scheiben Brot mit Butter und Konfitüre, halbe Tasse heisse Milch) Und dann noch auf der Arbeit 1 Madeleine und 1 frisch gepresster Fruchtsaft (lecker: Erdbeer-Orange-Ananas-undnochwas), danach nach der Arbeit ein Vollkornbrötchen und danach ein Wassereis.


    kacke.

    Grasi

    Ich wuerde an deiner Stelle versuchen, abzuklaeren, was abzuklaeren ist. Bevor du die Untersuchungen gemacht hast, bleibt immer ein Rest Unsicherheit.


    Wenn's dann keinen Befund gibt, bist du (und deine Thera bzw. ein Arzt fuer Psychosomatik - gibt's sowas??) immerhin etwas klueger - du weisst es, du glaubst es nicht nur. Das ist schon ein Unterschied.

    Zitat

    ein Arzt fuer Psychosomatik - gibt's sowas??

    jap - weiss ich auch erst seit kurzem, dass sowas existiert. :-:-)


    naja, mal sehen. Ich frage meine Allergologin, die ist ja praktischerweise auch Internistin, und die schien mich ja ziemlich ernst zu nehmen.


    Allerdings komm ich mir jeweils so bescheuert vor..."ach wissen Sie, ich hatte da letzte Woche an nem Tag so furchtbare Schmerzen unter den Rippen, dass ich nicht mehr schlafen konnte...können Sie nicht mal ein CT oder ein MRT machen? Nur mal so..."


    ich komm mir dann vor wie der letzte Hypochonder. :-|


    werde nachher Rock anziehen, Stulpen und dünnes langärmeliges Oberteil, da ich vorhin im Pulli geschwitzt habe.

    hmmm...das ist so ne Bezeichnung:

    Zitat

    Dr. med. FMH Allg. Medizin, Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (APPM)

    gibt aber auch eine, die ist auch Gynäkologin?? passt irgendwie nicht zusammen...hoffentlich verstehen die da nicht was anderes drunter.

    Zitat

    Allerdings komm ich mir jeweils so bescheuert vor..."ach wissen Sie, ich hatte da letzte Woche an nem Tag so furchtbare Schmerzen unter den Rippen, dass ich nicht mehr schlafen konnte... können Sie nicht mal ein CT oder ein MRT machen? Nur mal so..."

    Wenn die Allergologin der Meinung ist, es ist nicht schlimm genug, dann sagt sie halt "nein" - ist doch kein Problem.


    Aber dir ist so oft uebel gewesen in den letzten Monaten - ob das Grund fuer MRT ist, muss die Aerztin entscheiden - aber Grund genug, die Aerztin zu loechern ist es allemal.


    :)*

    Zitat

    es ist nicht schlimm genug, dann sagt sie halt "nein" - ist doch kein Problem.

    naja, dann muss ich schon wieder zu nem neuen Arzt. Das nimmt langsam bedenkliche Ausmasse an. Niemand geht so oft zum Arzt wie ich. :(v


    bin am überlegen wann ich aus dem Haus soll. 45 ist zu früh. 00 zu spät. oder? hmm. :- ach, kompliziert. ;-D

    Zitat

    naja, dann muss ich schon wieder zu nem neuen Arzt. Das nimmt langsam bedenkliche Ausmasse an. Niemand geht so oft zum Arzt wie ich.

    Zum Arzt zu gehen ist kein Straftatbestand. ;-)


    Ausserdem "musst" du nicht. Du koenntest auch sagen: Wenn sie meint, eine MRT lohnt nicht, dann vertraust du ihr. Jedenfalls hast du dann eine Fachmeinung (mal gesetzt den Fall, du warst ehrlich genug, ihr zu erzaehlen, wie oft und wie starke Magenprobleme du hast, und du spielst es nicht herunter).

    mmh. :-|


    bin dann mal raus - gehe wohl zuerst in die Apotheke und zwinge mich, nicht schon wieder ne halbe Stunde zu früh beim Arzt zu sein - ich bin überall ständig zu früh, oft sogar ne Stunde!! Das nervt. %-|


    tschühüss! @:):)*

    zzz was bin ich müde und Kopfweh...


    klasse Ärztin. Hat sich 45 Minuten !!! für mich Zeit genommen! Ich weiss zwar dass jede einzelne verdammte Minute nachher auf der Rechnung genau protokolliert und verrechnet ist, aber trotzdem.


    Das Blut ist verlorengegangen. Das Labor hatte es nicht. Also nochmal abwarten...:(v


    CT fand sie übertrieben, Sono hat sie an Ort und Stelle gemacht. Natürlich alles ok, bis auf die Milz, die zu gross ist (Normwerte bis zu 11 mal irgendwas, meine ist 13.5 mal irgendwas) - das sei aber nicht bedenklich, zumal sie die Niere nicht überlappt oder so.


    Sie hat sich dann mal angehört was und wie ich so esse und fand das nicht so toll. Jetzt krieg ich ne Überweisung zu ner Ernährungsberaterin wegen Fehlernährung. ;-D find ich aber gut. :)^ zuerst wird aber noch so ein Test gemacht, der von einer deutschen Diabetes-Gemeinschaft erfunden wurde. I irgendwas heisst der, habs vergessen. Da wird rausgefunden, ob man Mängel hat oder so. Keine Ahnung wie das geht.


    Die Ernährungsberaterin (EB) ist in der Privatklinik Bethanien. Die Klinik ist so geil, war da fürs CT von meinen Stirnhöhlen - das sieht aus wie ein Hotel da, alles glänzend und mit Lichtern und so, voll schön! :-D Liegt auch am Zürichberg (=Reichenquartier).


    Naja, nächster Termin erst in 2 Wochen. :-| bis dahin halt mal wieder abwarten.


    Ich sollte nicht soviel zwischendurch essen, sondern 3 Mahlzeiten pro TAg und NICHTS zwischendrin. Und morgens kann ich soviel essen wie ich will - auf Punkte soll ich scheissen (nicht ihre Worte ;-D).


    Ansonsten ist heute ein echt schöner Tag, bin gut gelaunt. :-) vorhin hat es lecker nach Sommer geduftet draussen. :-)

    Feiner Bericht. :-D

    Zitat

    Ich sollte nicht soviel zwischendurch essen, sondern 3 Mahlzeiten pro TAg und NICHTS zwischendrin. Und morgens kann ich soviel essen wie ich will - auf Punkte soll ich scheissen (nicht ihre Worte ).

    Wer hat sich das mit den Punkten eigentlich ausgedacht? (Ich meine, fuer dich, also dass du dich daran halten sollst.)