Wieso immer ich ???

    Vermutlich genau aus dem Grund, den ich dir oben genannt habe ... es bereitet Leuten, die gerne Scherze auf anderer Leute kosten machen, eben mehr Freude, wenn der andere sich ärgert, oder vor Scham rot anläuft, weil er sich durch solche Aktionen blamiert fühlt.


    Tust du ihnen aber nicht den Gefallen, sondern lachst mit ihnen, geben die auf, denn dann ist ja ihr Ziel nicht erreicht ;-)


    Kennst du den Spruch: "Lachen ist die beste Methode, anderen die Zähne ;-D zu zeigen"?


    Und Leute die man gut kennt, die genauso "einstecken", wie "austeilen", mit denen kann man bei solchen Späßen echt gegenseitig lachen, so wie ich mit meinen Geschwistern (wir haben wahre Rasierschaum-/Deo-/Sprühsahneschlachten abgehalten und uns dann darum gebalgt, wer zuerst unter die Dusche durfte ;-D) und meinen Neffen und meiner Nichte.

    Dann verrat ich dir jetzt mal ...

    ... dass es mir früher nicht besser ging, gerade weil ich schüchtern war. Erst hab ich das so hingenommen und getan, als würd mir das am Podex vorbei gehen, darauf wirkte ich auf andere immer ein bisschen arrogant ;-D ... so gab ich ja schon wieder Angriffsfläche :-
    Ich hab für mich einen Weg da raus gefunden, der zu meiner Art, zu meiner damaligen Schüchternheit (bin ich heute auch noch, nur nicht mehr so doll ;-) ) passte und irgendwann ließ man mich in Ruhe.


    Du musst dann vielleicht erst noch deinen Weg finden, mit sowas umzugehen. Ich glaub, da gibt es leider keine Patentlösung, die bei jedem gleich wirkt.


    Aber ich glaub fast, wenn du anfängst, dich so zu nehmen wie du bist und auch mal über dich und deine "Fehler" lachen kannst und sie nicht mehr peinlich findest, wirst du auch andere davon abhalten können, sich über dich lustig zu machen.


    Hm, besser formulieren kann ich es gerade wieder nicht, hoffe, es war irgendwie verständlich :-)

    naja, wenn 99% der Sachen, die du sagst, in den Dreck gezogen werden ("du hast ja eh keine Ahnung") und du dauernd Dinge hörst wie "Bigfoot" "Streber" "Giraffe" etc....irgendwann hältst du dann einfach die Klappe, weil du es satt hast...

    Hm ...

    ... und wenn ich dir sage, dass ich solche oder ähnliche Sachen schon gehört habe ... Brillenschlange, fette Sau, dusselige Kuh ... ich mein, heute kann ich drüber lachen.


    Brillenschlange, eigentlich ganz hübsche Tierchen :-D ... und ich steh da heute drüber, einfach weil ich nun mal eine Brille trage. Ja und? Ich mag meine Brille und ab und zu trag ich eben auch meine Kontaktlinsen, aber nur, weil ich es will und nicht weil andere meinen mich Brillenschlange nennen zu müssen. Heute würd ich mir auf so einen Kommentar einen "grinsen" und mir gleich 2 Brillen aufziehen ;-D


    Gut, sowas muss man "lernen". Ich bin aber auch der Typ, der so reagiert. Eine Freundin sagt mal, nur eine Frau mit langen Haaren ist eine schöne Frau ... prompt bin ich nach der Schule zum Friseur und hab mir meine Haare, die bis Mitte Rücken reichten, zu einer pfiffigen Kurzhaarfriseur trimmen lassen. Sie hat sich am nächsten Tag aber nicht getraut zu sagen, ich sei jetzt hässlich ;-D


    Übrigens, fett und dusselig im eigentlichen Sinne war ich nie und diejenige, die das zu mir sagte, war doppelt so breit wie ich und gut 20 cm kleiner ;-)

    Was machen wir denn dann am besten mal ...

    ... um diesen Speicher zu löschen :-)


    Ich glaub, das Thema hatten wir mal. Wenn man sowas immer weiter mit sich rumträgt, macht es einem das Leben ganz schön schwer. Und wenn man diese Situationen immer abrufbereit hat, entgehen einem schöne, weil man immer mit dem Schlimmsten rechnet.


    Hm: Grasis "Festplatte" formatieren ???


    Jemand eine Idee, wie man mit vergangenen Dingen abschließt, um zukünftige schöne Erinnerungen zuzulassen ???

    glaube nicht dass das geht.


    mir ist so schlecht. :°( muss morgen noch zum Frisör, nachfärben -s ieht furchtbar aus. HOffentlich schaff ich das. Donnerstag ist ja eh Feiertag..:- da kann ich kaum gehen...

    Sie sind zu kurz geraten ...

    ... passen jetzt nicht mehr in die Haarspange und das ich eher schlecht, weil ich es bei meiner Pollenallergie momentan nicht vertragen kann, wenn die Haare mir in den Augen hängen.


    Dann hat die Friseurin mir noch meine Haare dunkel getönt, allerdings auch meine blonden Strähnen, die ich mir erst hatte machen lassen, weil ich die dunklen Haare nicht mehr haben wollte. Jetzt sind sie sie im gleichen Ton wie die restlichen Haare, nur etwas heller, aber insgesamt sind die Haare jetzt halt wieder dunkel ... mag gar nicht in den Spiegel schauen und hab keine Zeit zum Friseur zu gehen, um neue Strähnchen machen zu lassen :°(

    hallo Grasi :-x

    und auch an den Rest einen lieben Gruss *:)@:)*:)


    Och sorceress, sowas hatte ich auch schon, ABER es sind "nur" Haare und 1. wachsen die wieder und wenn sie nur getönt sind, wasch sie öfters (dann geht die Farbe ja raus) :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_

    Danke clowny *:)

    Aber gegen die Tönung ansich hab ich nichts, nur dass sie halt jetzt auch meine Strähnen einge"tönt" hat.


    Das Ganze hat 55 Euro gekostet, die würd ich ungern schnell rauswaschen ;-D


    Aber hast Recht, sind ja nur Haare :-D