Aaach so. :-)

    Na ja, das ist ja aber das wichtigste, dass Du mit der Therapeutin auskommst, denke ich. :-)


    Die einzige... umso größer, Dein Glück. Wir hatten drei für 22 Leute. :-o


    Mit dem Pflegepersonal war es so, wenn man reden wollte, sollte man sich bei dem melden, mit dem man eben reden wollte (wenn er denn gerade Dienst hatte). Das fand ich eine gute Lösung.


    Und irgendwie waren das immer dieselben, die da auserwählt wurden. :-o


    Speziell eine davon saß am liebsten auch nur in ihrem Stuhl und las ein Buch. :-o Die hat uns nicht mal den Essenswagen geholt, das sollten wir selber machen. Wenn jemand was brauchte, was gerade nur auf der anderen Station war, mussten wir selbst rumlatschen. Sie hat eigentlich nichts gemacht, aißer, die Tabletten hinsortiert. >:(


    Und als ich dann mal heulend, zitternd, völlig fertig im Bett lag und meine Mitbewoherin ihr sagte, ich bräuchte dringend meine Therapeutin, war ihr Kommentar "dann soll sie selbst bitte kommen, wenn sie was will". :-o >:(


    Na ja, sie hat ihr dann gesagt, wenn sie das nicht umgehend weitergeben würde, gäbe es eine Beschwerde. Und schwupps - fünf Minuten später war die Therapeutin schon da. :-)


    So, sorry, gerade einen kleinen Schreib-Schwall. |-o

    ich will mich gar nicht in Euer Gespräch einmischen

    denn ich sehe, hier reden zwei "Insider" miteinander. Da kann ich nix dazu beitragen.


    Aber ich wünsche Dir, mein Lämmchen und auch Dir, liebe Schoko, ganz ganz fest und von Herzen alles Gute, ja?

    @ Grasi:

    also, ich laß meinen Magen erstmal in Ruhe und geh schonend mit ihm um, aber lieben Dank für Deine Auskunft!


    Könntest du nicht aufschreiben, dass Du heute jemandem (mir) mit einer Information gut weitergeholfen hast? Das stimmt nämlich!

    *:)

    Schoko: Das war bei uns auf der Geschlossenen so, wenns jemandem schlecht ging, hiess es immer "der soll selber kommen". Und wenn man am Morgen nicht beim Frühstück und nicht in der Morgenrunde war, meinst du, jemand wäre vorbeigekommen um zu schauen was los ist? Neeee.....%-|


    aber hier ist das diesbezüglich viel besser. :-)


    Mirandola, ach ich weiss nicht..sooo gut weitergeholfen hab ich dir ja jetzt auch nicht..:-
    wir hatten grad Gruppentherapie, war sehr gut, konnte mich viel einbringen. In 20 Minuten haben wir Stationsversammlung. :-)


    Heute nachmittag gehen wir Eislaufen. :-)

    mein Lämmchen

    genieße das Eislaufen -hoffentlich ist bei Dir auch so wunderbare Wintersonne wie hier bei mir!


    Danke für den Kühe-Gruß! Schön, dass Du wieder dort warst! :-D


    Und: ICH kann sehr wohl sagen, dass Du mir mit Deiner Auskunft sehr geholfen hast!


    Also, und für heute bitte eintragen: *konnte mich sehr gut ins Gruppengespräch einbringen.*


    Alles Liebe, bis später!

    Hallo Grasi|-o,

    hab schon ein schlechtes Gewissen weil ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ist grad arg stressig. Mein Papa ist wieder im Krankenhaus, gleich Symptomatik aber wieder kein organischer Befund. Ich war Heute früh nochmalkurz da. Es geht im eigentlich soweit gut. Mir auch, bloß sind die Abende recht kurz und ich hab so wenig Zeit für mich.


    Wie sieht es bei dir aus??? Was macht deine Einstellung, Gemüt und neue Freunde???


    Grüßle

    mir gehts

    so lala, hab mich gestern geschntiten und musste dann ins krankenhaus, nähen. :-%-|


    naja. gestern war einfach alles zu viel. hab dann 45 mg Truxal enommen und den Rest des abneds war ich mehr oder weniger weg.


    hab ganz wirr geträumt von Teddybären und meiner Mutter4 die mich total fertiggemacht hat....:-
    eislaufen war so lala, konnte es überhaupt nicht.


    ja, lila, kühe können eine rotzige triefnase haben. :-)


    trento, das tut mir leid mit deinem vater,. was ist nur los mit ihm?:-(


    heute ist alles grau aber gestern wars noch sehr schön und am dienstag auch. :-)

    Hallo Gräschen *:)

    Hm, hört sich nicht so gut an. Hättest du nicht vor dem "Anfall" mit dem Schneiden mit jemandem reden können? Wenn es einem akut schlecht geht, kann man da nicht SOFORT mit einer Therapeutin reden? Mädchen, du machst Sachen. :-/ Naja, hoffen wir mal, dass es gut heilt; musst du nochmal ins KH zum Fädenziehen und wann? Ich wünsch dir alles Liebe und drück dich mal *über-den-Rücken-streich*.

    nein

    das kann dann der örtliche arzt machen in 12 tagen.


    gging nicht, alle waren in der stationsversammlung, und dort bin ich türenknallend verschwunden...%-|


    messer hab ich übrigens abgeben, gezwungenermassen.

    Zitat

    messer hab ich übrigens abgeben, gezwungenermassen.

    Das war dann wohl doch eine zu große Versuchung. :-/ Wir alle überschätzen uns mal. Und es kommt der Tag, an dem du selbst einer solchen Versuchung widerstehen kannst. Auf ein Neues, Gräschen! :)^

    Mein Lämmchen,

    das sind keine so guten Neuigkeiten.


    Ich hätte gerne mit Dir gesprochen, vorher, um Dein Schneiden vielleicht zu verhindern. :°(


    Aber ich glaube fest an Dich, und ich wünsche Dir von Herzen, dass Du einen neuen Anlauf machst und es eines Tages schaffst.


    Ich weiß, dass Du es kannst -


    genauso wie ich weiß und wie ich durch unseren Kontakt weiß, dass Du ein wunderbarer und liebenswerter Mensch bist! :-x :-)

    |-o|-o

    nicht doch, Mirandola - das kann ich gar nicht glauben irgendwie. :-
    mir gehts heute einigermassen gut, ausser dass es hier regnet, und morgen auch regnen wird. Gehe morgen aber shoppen, wenn ich die Kraft habe. :-)

    nicht glauben?

    Nimm das kleine Kuschelböckchen als Beweis.:-)


    Und vielleicht kaufst Du dir morgen ein besonderes Bad - für die Zeit, wenn Deine Stiche verheilt sind?


    Gibt es bei Euch auch von *tetesept* die Tütchen mit den Badesalzen? Versuch mal so eins "Indian summer" oder "happy hour" - das mag ich supergerne (riecht nach Kokos)


    Wenn es die nicht gibt, sags mir, dann schick ich Dir eines, okay?


    :-x Bussi, Du Süsse!