Sei nicht traurig. Familie ist nicht unbedingt so dolle wie man immer von Anderen gesagt bekommt.


    Anstatt mir zu helfen, erzählt meine Schwester überall herum daß ich ja sowieso verkorkst sei und nie eine Arbeit finde. Und meine Mutter hält zu ihr weil sie ihr ja zwei süße Enkelkinder geschenkt hat. Ich bin ja unnnormal, habe ja nicht mal einen Partner, einen Mann, den man vorzeihen kann und mit dem sie sich schön sehen lassen könnte...

    Ja...Familie ist für mich eher ein zusammengewürfelter Haufen fremder Leute. Mit den einen versteht man sich gut, mit den anderen nicht.


    Meine Geschwister sind mir egal....


    Mit Verwandten hatte ich eh nie Kontakt. Ich glaube, ich habe noch eine einzige Grossmutter. Keine Ahnung. Habe nie jemanden gekannt. Auch gut; hatte so wenigstens nie das Problem, irgendwelche Sterbensfälle verkraften zu müssen...weil ich die Leute ja nicht gekannt hab.

    {:({:(


    hab zuviel gefressen. Jetzt ist mir schlecht und ich platze gleich...%-| naja, selber schuld.


    Bin irgendwie auch froh, hier wegzukommen. :- Mitbewohner regen mich auf...alleine wohnen ist schöner. :-) dann gibts wenigstens niemand, der den Klopapierhalterdeckel immer hochklappt. (Ja, sowas nervt einen nach Monaten!!) Und niemanden, der das letzte Klopapier verbraucht und kein neues hintut. Oder der alles Geschirr verbraucht und man muss zuerst mal abwaschen.


    Sollte nachher sowas vorkommen, bin ich selber schuld.

    Vielleicht hat das Knochenhaus sie einfach noch nicht online aufgenommen? ich könnte mal nachfragen...wenn ich mich denn reintrauen würde. %-| *blödbin*


    Weiss gar nicht ob ich das richtig ausspreche...englisch, oder? Illumine-it? |-o wäre total peinlich, wenn ich's jetzt noch falsch aussprechen würde...%-|

    naja. :-

    Zitat

    Unsere angegebenen Lieferzeiten sind Erfahrungswerte.


    Leider gelten sie nur, wenn das entsprechende Produkt auch seitens unserer Lieferanten verfügbar ist.


    Falls es einmal länger geht, informieren wir per Mail.

    Das ist ziemlih riskant. Muss eh noch die Postumleitung machen...wieviel kostet das? Also wenn man seine gesamte Post umleiten lässt?

    @ Peace:

    äh, keine Ahnung. Wohl eher nicht...kann ja schlecht meinen PC im Hotel installieren. ;-)

    @ Herr Koch:

    Die haben diese CD an Lager? Kann mir nicht vorstellen, dass die Nachfrage danach besonders gross ist. :- ist ne eher unbekannte Band.


    Nee, gratis ist es nicht..hab grad nachgeschaut. 15 Franken oder so..und da müsste man sich registrieren wenn mans online macht..mache das lieber vor Ort bei der Post.

    Korrektur: Umleitung bei neuer Adresse ist kostenlos.


    Nachsendeauftrag ist kostenpflichtig - und bei mir wäre es Nachsendeauftrag, es sei denn, ich finde noch vor Samstag eine Wohnung.


    Cablecom muss ich auch noch kündigen, aufs Einwohneramt muss ich auch noch gehen...*argh*

    ich hab da auch schon cds bestellt, die nicht von sehr bekannten bands sind ... und die haben einen kleinen stock an lager. wenn jetzt 100 miteinander diese cd bestellen würden, gäbs wohl ein problem. mit nem tag verspätung oder so. :-)

    Na wenn deren Lieferanten so pünktlich sind wie die Lieferanten in der Firma, in der ich mal gearbeitet habe, dann kriege ich die CD Ende des Jahres. %-|;-)


    nee, ich geh morgen mal in den Musik Hug und frag dort nochmal nach...und sonst bestell ichs dort. Ist mir lieber..