Ihre Glückszahl ist die 6 - Sie sind der Loyale!


    Mann, Sie als Sechser sind ja so leichtgläubig und vertrauensvoll! Das ist durchaus ein Kompliment, denn einer Freundschaft wie der Ihren begegnet man noch seltener als einem aufrichtigen Politiker!


    Wenn es mehr von Ihrer Sorte geben würde, dann wäre die Welt ein bisschen besser. Die Gesellschaft braucht Menschen wie Sie. Wenn Sie allerdings enttäuscht werden, dann schwindet Ihr Vertrauen blitzschnell. Schlechte Erfahrungen vergessen Sie nie. Manchmal wirken Sie deshalb kalt und distanziert. Schade! Denn eigentlich sind Sie ein sehr geselliger Mensch und gehen lieber mit Freunden zum Billard anstatt auf einer Single-Party herumzustehen.


    Als loyale Nummer Sechs haben Sie nichts übrig für kurze Bekanntschaften – für langen Augenkontakt dafür umso mehr! Jetzt müssen Sie es nur noch schaffen, diesem Augenkontakt auch standzuhalten und etwas selbstbewusster werden. Festigen Sie Ihre Persönlichkeit, dann lassen Sie sich auch nicht so schnell durch die Fehler anderer verunsichern. Suchen Sie nicht nach einer Autorität, der Sie blind vertrauen, sondern trauen Sie sich selbst mal ein bisschen mehr zu!

    5 - Der Beobachter

    Na, Sie Schlaukopf? Für Sie als Fünfer ist dieser Name berechtigt, denn Sie sind in der Tat ganz schön clever. Was nicht immer gut für Sie ist, denn darin steckt die Gefahr, dass Sie versuchen, alles im Leben über den Verstand zu regeln. Wie schon die Bezeichnung Beobachter sagt, sind Sie sehr aufmerksam und ziehen anhand Ihrer Beobachtungen Schlüsse, auch über Ihre Mitmenschen – aber leider nicht immer aus einer persönlichen, nahen Perspektive.


    Das heißt nicht, dass Sie den direkten Kontakt zu Menschen nicht mögen – am liebsten als gehaltvolle Konversation im kleinen Kreis, große Partys und Smalltalk sind dagegen nicht Ihr Ding.


    Ihr Gehirn saugt alles Wissen in sich auf, und Sie wollen es nur zu gern weitergeben. Egal ob es darum geht, ein Mittel gegen Krebs zu finden, ein Verbrechen aufzuklären, die deutsche Literatur zu erforschen oder ein Haus zu bauen – auf allen Gebieten verfügen Sie über ein fundiertes Wissen.


    Aber Vorsicht, dass Sie darüber nicht den Kontakt zur Realität verlieren! Passen Sie auf, dass Sie sich nicht von der Außenwelt abschotten, denn sonst wird man Sie schon bald als weltfremden Spinner abstempeln. Denn nur mit genügend Außenkontakten haben Sie das Zeug zum Nobelpreisträger - und enden nicht als verkanntes Genie, das in einer Gummizelle vor sich hinvegetiert!

    letzte Woche hat eine aus der Werkstatt gefragt, wieso ich immer so böse gucke....


    das fragt man mich nicht zum ersten Mal. :-( Ich guck doch nicht absichtlich so! :-|


    und dieselbe Person hat heute gefragt, ob ich gestern sonnenbaden war..ich "wieso?" Sie: "Deine Beine sind bräuner als sonst."


    ;-D nee, war ich nicht. Zudem - "als sonst"...hat sie da Bilder gemacht oder woher weiss die das so genau? :-D


    ich geh dann bald los. :-|


    Mist, jetzt hab ich vergessen wie die Haltestelle heisst...nochmal nachgucken. %-|

    hach je ... :-o%-|%-|:-):-/:-D 8-)´is ja peinlich ... ;-)

    Ihre Glückszahl ist die 7 - Sie sind der Lebensfrohe!


    Egal ob beim Essen im angesagtesten Sterne-Restaurant der Stadt, beim Stöbern auf einem Flohmarkt oder auf der Eröffnungsparty einer neuen Bar – Sie sind immer voller Elan dabei und versprühen eine ansteckende Lebenslust. Wo auch immer Sie sind, Sie verbreiten Spaß und Freude, der sich keiner entziehen kann. Ihre Lust auf Abenteuer führt Sie überall hin, von einem Skitrip in die Schweizer Alpen bis zum Tauchurlaub auf Cozumel – solange diese Reisen nicht zu sehr vorgeplant sind, denn am liebsten sind Sie auf eigene Faust unterwegs.


    Der Umgang mit Ihnen ist aber nicht immer unproblematisch, denn Wörter wie Vertrauen und Verpflichtung sind Ihnen eher fremd. Für Sie zählt nur der Spaß – könnte es sein, dass Sie ganz froh sind, dadurch von tiefergehenden Aspekten Ihres Lebens ablenken zu können?


    Nutzen Sie Ihren Tatendrang doch auch mal dazu, Ihr Leben zu überdenken und daraus zu lernen, anstatt immer nur zu konsumieren. Ihre Qualitäten werden erst dann richtig zur Geltung kommen, wenn Sie nicht alles mit einer geballten Ladung Frohsinn übertünchen.