crazy


    ich weiss ja nicht, um was in dem buch wirklich geht. aber wenn es wirklich das abnehmen glorifiziert, fänd ich das schon bedenkenswert.


    hab grad mal ne zusammenfassung gelesen. das buch scheint sehr ambivalent zu sein. zum einen soll es ermuntern was gegen die magersucht zu tun und zum andern schreiben einige, dass sie anregungen fürs abnehmen daraus entnommen haben. ich mutmaße halt mal, dass das zweite aber nicht der entstehungsgrund dieses buches ist.

    gut. das buch ist in ordnung. besonders wenn es eine autobiographie ist. ich denke, dass es einem betroffenen einfach noch mal die eigene denkweise vor augen hält. is wie ne therapie im grunde.


    wir kinder vom bahnhof zoo ist ja dasselbe prinzip und das wurde auch nicht verboten.


    :)^

    Nur dass Wir Kinder vom Bahnhof Zoo - in meinen Augen - nicht verherrlichend ist. :-
    wir haben ne Mitbewohnerin im Haus, die furchtbar stinkt - nach Schweiss. Ich glaube, die benutzt gar kein Deo. Die stinkt sooo heftig, wenn sie durchs Haus läuft hat sie ne richtige "Fahne". *Würg*

    Zitat

    und zum andern schreiben einige, dass sie anregungen fürs abnehmen daraus entnommen haben. ich mutmaße halt mal, dass das zweite aber nicht der entstehungsgrund dieses buches ist.

    genau. ich vermute, man kann wohl tatsächlich Tipps oder Anregungen darin finden - wenn man will.


    Aber andererseits sind auch die Folgen so gut beschrieben...

    ich glaub ich geh morgen wegen Zeugnis zum Arzt. :-
    heute mag ich irgendwie nicht. :-
    der soll sich dann auch mal meine Ohren angucken- wenn ich grad schon dort bin...ist scheisse, wenn man nichts hört bzw. nur so dumm. ich höre dann z.B. auch nicht, wie laut oder leise ich rede. %-||-o

    wir hatten in der Unterstufe zu Beginn eine sehr fiese Schwimmlehrerin.


    Meine Freundin und ich waren beide sehr unsportlich und hatten kaum Luft, bzw. wir mussten immer schnell wieder auftauchen. Wir haben ihr das dann gesagt. Sie sagte zu meiner Freundin "tauch mal". Das tat sie und als sie wieder hochkommen wollte, drückte die Lehrerin sie wieder runter. :-o


    blöde Kuh. >:(


    Einmal hat man mir dort meine Unterhose geklaut. Das war in der 1. Klasse oder so. Ich hab dann den Badeanzug angelassen (wusste mir nicht anders zu helfen). Zuhause gabs Schimpfe von meiner Mutter. >:( was soll das? Hab ichs extra gemacht? >:(

    er hat was?


    ich gehe zur Ärztezentrale. Die hat 7 Tage die Woche offen, von 7-22 Uhr oder sowas.


    Dort kann man hin bei Notfällen oder so. Hier im Haus gehen eigentlich viele dorthin, weil die meisten woanders wohnen in Wirklichkeit und nur übergangsweise hier sind.


    Mein Hausarzt ist ja eh in den Ferien, also geh ich halt zu denen.


    Da geht man hin, kriegt ne Nummer und wartet dann, bis man aufgerufen wird. Je nach Tag wartet man halt über ne Stunde...

    @ crazy

    ich hab schon gemeint, dass ich das buch in ordnung finde.


    werther ist einfach zu früh rausgekommen und hat damals sehr viele suizide verursacht. heute sind wir aufgeklärt und ich denke, dass nicht wirklich leute hergehen und das als vorlage für ihren suizid hernehmen.


    ich hätte es halt nur seltsam gefunden, wenn das buch die magersucht unterstützt. tut es aber nicht, wie wir ja bereits gesagt haben. ich bin ganz deiner meinung @:)