Liebe Grasi

    Zitat

    bin einfach nur ein riesige Enttäuschung für alle

    :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Mag sein, dass Du für Deine Eltern eine Enttäuschung bist, weil sie sich aus irgendeinem Grund nicht mit Deiner Erkrankung abfinden wollen oder können.


    Aber nicht alle denken so. Schau allein, wieviele Leute in Deinem Faden schreiben. Die tun es bestimmt nicht, um sich an Deinem Elend aufzugailen, sondern, weil ihnen etwas an Dir liegt, und weil Du trotz allem immer noch die Kraft hast andere zu trösten und aufzumuntern.


    Ich bin ganz ehrlich: Anfangs hast Du mich einfach nur fasziniert, aber inzwischen bist Du mir ans Herz gewachsen. Wenn ich den PC anmache, schaue ich zuerst nach, was in Deinem Faden steht und wie es Dir geht.


    Seit ich das erste Mal in Deinem Faden gelandet bin, habe ich mehr über mich selbst gelernt als in einem halben Jahr Therapie.


    Dafür bin ich Dir von Herzen dankbar.


    Wahrscheinlich denkst Du jetzt, häh, ich hab doch garnichts gemacht?


    Hast Du doch, wenn auch ungewollt. Wenn du von Deiner Kindheit erzählst, von Deinen Ängsten und Deinen Träumen, meine ich oft in meiner eigenen Geschichte zu lesen. Mich hat es nicht ganz so hart aus der Bahn geworfen, aber die Ähnlichkeiten (vor allem in Bezug auf die Mutter) sind schon gewaltig.


    Wie dem auch sei, ich mag Dich und umarme Dich

    @ :)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)

    hallo grasi

    Rita hat da viele wahre Worte geschrieben.:::::so geht es mir auch!


    hallo Rita@:)


    Grasi. ......... : Du hast dich in mein Herz geschlichen und dort wirst du für mich immer bleiben! x:)x:)x:)


    Enttäuschen kannst du mich nie!


    Deine Eltern haben evtl wirklich eine eigene Vorstellung gehabt, wie du sein sollst oder sein könntest! Aber du bist iene eigene persönlichkeit und die Erwartungen bzw Wünsche deiner Eltern sind ihre Wünsche. Aber sind sie daher auch immer berechtigt ?


    Nein!

    meine eltern haben auch riesige erwartungen...habe letztens gehört, wie mein vater sagte: naja...wenn ich damals gewusst hätte, dass das mit den kindern so wird, wärs besser gewesen keine zu bekommen...


    :°(


    und dabei hab ich fast alles erfüllt, was sie wollten. nur mein freund hat keine ausbildung...deswegen drehen sie so einen schuh draus..das ist der einzigste grund, warum sie sowas sagen...


    was soll man dazu noch sagen???


    grasi, eltern sind nicht das maß der dinge...

    @ :)

    Gute Nacht, Rita! @:):)*


    Lama: Eigentlich hast du ja recht.:-(


    meine Mutter hat auch schon öfters gesagt "wenn ich gewusst hätte, WAS ich für Kinder kriege, hätte ich nie welche gewollt". %-|


    na danke...


    mich nervts halt einfach dass dieses Thema IMMER noch aktuell zu sein scheint. :-( wie lange denn noch?? Und warum? Und wieso ist sie immer so gemein in den Träumen? :-(

    Ich schreibs jetzt trotzdem auf. Wollte zwar nicht, aber egal. -.-


    ich habe wieder jemanden kennengelernt. Einen Mann, genauer gesagt.


    Nicht hier, sondern woanders, aber auch im Net.


    Ich war ja bis vor kurzem fest überzeugt, dass ich so schnell nicht wieder einen Freund will und dass ich auch keine Beziehung brauche. Ich dachte, ich bleibe lieber Single...


    als ich ihn angeschrieben habe, so war das nicht mit dem Ziel, ihm näherzukommen, sondern weil ich mir eingebildet habe, dass er mich nicht ab kann.


    Das fand alles im ICQ statt. Wie ihr alle wisst, ist ja ICQ ne Art Chat - also in Echtzeit und schneller als in nem Forum. Praktisch wie in nem Live-Gespräch, nur dass man noch tippen muss...


    Naja. Er hat schnell gemerkt, dass ich irgendwie nicht so bin wie andere in meinem Alter und dass ich mir dauernd Dinge nicht zutraue. :- Es hat sich dann rausgestellt, dass er selber psychische Probleme hat und hatte.


    Naja.


    Ich hätte so gern mit ihm geredet. Aber mir fiel nichts ein...


    und mir fällt immer noch nichts ein.


    Ich bin innerlich zerrissen. Ich schwanke hin und her zwischen "nein, keine Beziehung, das kannst du ihm nicht antun, so wie du dich verhältst.." und "Beziehung! Beziehung! Beziehung!"


    ich weiss verdammt nochmal nicht was ich mit ihm schreiben soll. Bin zu blöd dazu. >:(>:( *hass*


    Gestern abend gings mir gar nicht gut. Genauer gesagt so schlecht wie schon lange nicht mehr. Ich hab geheult, geheult, und nochmal geheult. Ich wollte nur noch entweder ins Bett liegen und nie wieder aufstehen oder sterben...wobei es noch nicht so schlimm ist, dass ich Suizidgedanken habe, ich wollte halt einfach, dass es aufhört....


    Ich will jemanden, der mich liebhat. :°( ich will einen Freund, einen, an den ich mich anlehnen kann, der mich liebt, und den ich liebe...aber WAS ist Liebe? Wie merkt man, dass man jemanden liebt?? :-(


    Ich will nicht schon wieder jemandem das Herz brechen. :-(:°(


    mag nicht schon wieder schuld sein...


    Er ist übrigens 26 und wohnt - wie sollte es auch anders sein- in Deutschland. -.-

    Grasili

    Zitat

    Wenn ich den PC anmache, schaue ich zuerst nach, was in Deinem Faden steht und wie es Dir geht.

    Das gilt nicht nur fuer Rita. @:)@:):)*:)*


    Also das hat sie wirklich ganz wundervoll geschrieben!

    Zitat

    Und wieso ist sie immer so gemein in den Träumen?

    Vermutlich weil du sie unbewusst als im Leben so gemein zu dir empfindest. Und ich kann mir, nach allem, was du ueber sie schon erzaehlt hast, vorstellen, dass dein Unterbewusstsein hierfuer gute Gruende hat.