Hi, wollte noch mal kurz vorbeischauen. Meine Kartoffelsuppe kocht gerade, da muss ich mich dann wieder drum kümmern. Ja, so ist das, wenn man Familie hat. Da kann man nicht immer "Dosenfutter" servieren.

    Zitat

    Wegen dem Schilddrüsenmedi - hast du da die Werte nicht abklären lassen? Wird doch nen Grund haben, wieso du die bekommen hast?

    Ja, ich habe es schon etliche Jahre mit der Schilddrüse. Nun ist meine Schilddrüse chronisch entzündet, wird immer kleiner u. löst sich auf. Vor kurzem hatte ich noch eine Unterfunktion, dann waren die Werte plötzlich wieder normal. Nun, als das richtig krass wurde, mit der Nervosität u. den Angstzuständen etc. war mein Arzt gerade nicht da u. wir waren im Urlaub. Habe dann dort in der Apotheke nachgefragt. Die meinten, ich solle sofort zum Arzt gehen. Habe aber gesagt, dass ich im Urlaub bin u. das ungerne will. Die meinten dann, ich könnte das ja mal probieren, die Medis auf die Hälfte zu reduzieren, soll aber sofort zu Hause zum Arzt gehen. Kam mir dann aber doch ein bisschen zu viel vor. Nehme jetzt 1/4 Tablette weniger. Nur, das Problem ist, mein Arzt hat immer noch Urlaub u. zu einem anderen mag ich nicht gehen. Am liebsten würde ich gar nicht mehr zum Arzt gehen. Da kommt doch auch nur Mist raus. Denn die letzte Zeit wurde ich dauernd zu irgendwelchen Ärzten geschickt, Magen- u. Darmspiegelung bis MRT u. so 'n Mist. Nur das Blöde ist, dass bei einigen Dingen organisch auch was nicht i. O. ist. Deswegen hab' ich auch Schiss, zum Arzt zu gehen. (Angst, dass wieder was Neues dazukommt)

    Zitat

    v.a., weil mir seit..äh...gestern? Nach jeder Mahlzeit erstmal schlecht wird..

    Geht mir im Moment genauso.:(v Nur, bei mir ist auch mit dem Magen was nicht i. O. u. mein Arzt setzt mich auch schon unter Druck, ich soll mich endlich operieren lassen.:-/ Und dann arbeite ich auch noch in der Küche...:-| Wenn das Wochenende nur schon vorbei wäre. *Seufz*

    @ sandy:

    Nennt sich das nicht Hashimoto (oder so), das mit der Schilddrüse?


    Was ist denn mti deinem Magen, wieso operieren? :-o

    Zitat

    Ja, so ist das, wenn man Familie hat. Da kann man nicht immer "Dosenfutter" servieren.

    sobald die Kinder älter sind, geht das. :-p


    Meine Mutter hat zwar früher für uns gekocht, das war dann auch immer frisch, aber sie hat dann damit aufgehört weil sie's ja eh nie essen konnte. Dann hat mein Vater angefangen zu kochen, und als nur noch mein Vater und ich zuhause gegessen haben, haben wir nur noch Fertiggerichte gegessen, weils auch gut schmeckt und wir nach der Arbeit beide keine Lust hatten, gross noch was zu kochen.

    Genau weiß ich das auch nicht, aber da "insolvent" bankrott, also nicht flüssig bedeutet, nehme ich mal an, dass mit "solvent" gemeint ist, dass gesichert ist, dass du immer schön deine Miete pünktlich zahlen kannst u. nicht unter Zahlungsschwierigkeiten leidest. Oh Gott, was für ein langer Satz...;-)

    @ sanji:

    Ja, schon.


    Ich habe zwar dann vor, wieder was neues anzufangen, aber ich hab einfach den Druck hier satt. Und auf Dauer kann ich eh nicht wohnen, ich glaube, es könnte sogar Probleme mit dem Einwohneramt geben, weil ich ja nur Wochenaufenthalterin bin, und ich weiss nicht ob man das lange darf. ..zumindest hab ich das gehört..


    hätte ich ne eigene Wohnung, hat das auch andere Vorteile:


    -ich bin dann Steuerzahlerin in Zürich. Vorteil: Wenn irgendwas ist, z.B. ich nen Sozialarbeiter brauch oder wieder was mit der IV ist, dann ist das hier in Zürich und nicht mehr in meinem Heimatkanton.


    -sollte ich mal in ne Klapse müssen- was ich nicht hoffe, dass ich das jemals wieder muss - dann käme ich NICHT mehr in die, in der ich mit Moses war...weil die in meinem Heimatkanton ist.


    -Ich bin den Druck los


    -ich muss mich nicht mehr rechtfertigen, warum ich jetzt zuhause bleibe


    -meine Wohnung gehört MIR und niemand wird mehr einfach reinkommen!!

    Zitat

    wirf den Gruss nächstes Mal bitte nicht mit soviel Schwung rein. er hat ein Fenster kaputtgemacht...

    Sagst du direkt nachdem du einen Link reingeworfen hast, der das Textfenster kaputtgenmacht hat. ;-D


    Hallo die anderen! @:)@:)@:)@:)


    "Solvente" Mieter sind solche, die zahlungskraeftig sind. :-/


    Oder, weniger abschreckend gesagt, solche, die zuverlaessig zahlen.

    Ja, dass ist Hashimoto. Mit dem Magen habe ich schon ca. 13 Jahre (naja, eigentlich schon länger, aber da ist es erkannt worden) Probleme. Hab' Refluxkrankheit, Cardia- u. Hiatusinsuffizienz. Nun helfen die Tabletten langsam nicht mehr.:-/

    Zitat

    sobald die Kinder älter sind, geht das.

    Meine Familie ist in der Beziehung ganz schön verwöhnt. Meine Tochter ist ja auch schon 15. Naja, selber schuld.:-p


    So, muss jetzt an mein Essen. Aber schau' heut Abend nochmal vorbei. Bis später!*:)

    ach so. Dann bin ich wohl solvent? Selber kann ich die zwar nicht bezahlen, aber wozu hat man nen Vater. ;-D%-| und falls ich Rente kriege, wäre das auch gesichert...


    hm, ich hab heute morgen noch mit meinem Vater geredet, weil ich selber so erschrocken bin wegen meinem Konto..hab schon gedacht, dass er schimpft, aber er sagt das braucht mich ja nicht zu wundern, denn ich krieg monatlich 400 Euro von ihm, damit muss ich halt alles bezahlen, und da sind auch Dinge dabei wie z.B. Rechnungen (Handy, das bezahl ich damit, und da ich kein Festnetz habe ist das ab und an teurer, und auch jedes Quartal 80 Euro für Radio-TV-Empfang), Medikamente (wenn die auf Rezept sind, krieg ich das Geld von meinen Eltern zurück), die Nailstylistin, Frisör, Kosmetikprodukte, Klamotten etc...


    ist aber trotzdem ein scheiss Gefühl. Denn überziehn kann ich das Konto leider nicht, das geht nicht unter 0.

    Zitat

    Sagst du direkt nachdem du einen Link reingeworfen hast, der das Textfenster kaputtgenmacht hat.

    hab ich doch gar nicht. Das liegt an deinen Augen - oder am Browser. ;-D *billigeAusredesuch*

    @ sandy:

    Kann deine Tochter dir nicht beim Kochen helfen? :-??? oder zumindest sonst im Haushalt, macht sie da was?


    Wegen Reflux, kennst du den Refluxfaden im Magen-Darm-Forum? Kennst du Larius? Der hat auch ne OP hinter sich...und ist sehr zufrieden damit. :)^


    ich hab ja auch Reflux (hiess es mal), aber keine Beschwerden. :)^ genau wie mein Vater.


    Bis später und guten Appetit!