Ja wännd müed bisch, denn söttsch vilicht is Bett. Wott der do nüt vorschriibe, gäll ... ich gang glaubs au bald. Ha eh chli früener welle go nach de letschte Täg. Bi immer so saumüed am Morge. Aber ebe ... de gohsch mol uf d Gass und chunnsch ersch am elfi hei, de wirds halt au wider spöter.


    Das war nun mein mittelländischer Schweizerdialekt :-p


    Wünsch gut Nacht ;-)


    (Wir verstehen viel mehr von euch, als ihr von uns, hab ich feststellen dürfen) ;-)

    Moin ihr...:-)


    Herr Koch...ja, ich werde mich drum bemühen. MUSS ich ja auch. :-
    mir gehts immer noch schlecht. :-| bin nachts so aufgewacht, bin vorhin so aufgewacht, bin so ins Bett...mir ist einfach schlecht, so undefinierbar.


    Werde nachher meinen Werkstatttermin absagen müssen, denn SO gehe ich nirgendwo hin. :-(


    Was ist nur los?? :°(


    Was ich geträumt habe:


    Ich war unterwegs mit jemandem...also ner Person von früher, weiss aber leider nicht mehr wer..und plötzlich hat sie mir sone zuckerähnliche Substanz gegeben..ich wusste, es war "Meth", so hab ichs im Traum bezeichnet (=Methylamphetamin...wohl was ähnliches wie Speed und Crystal? K.A.). Ich hab das dann auch genommen, schmeckte wie Zucker...hab aber nichts gemerkt. Plötzlich kam die Polizei, zwang uns, den Mund zu öffnen, und fand so raus, dass wir was genommen hatten! Anzeige Nr. 1.


    Es folgten - auf selbem Wege - 2 weitere Anzeigen. ;-D


    für die Verhandlung mussten wir wo hinfahren, mit dem Zug.


    Die Treppenstufen im Gebäude drin waren scheisse, so klein, weiss nicht, ob ihr das kennt...


    plötzlich waren wir am Zürcher Hauptbahnhof..jetzt sah ich auch, wer die Freundin war: Meine frühere beste Freundin! Ihre Mutter war auch dabei.


    Was jetzt komisch ist:


    Ich bin dann ein bisschen rumgelaufen und plötzlich sah ich - meine frühere beste Freundin! ;-D wir stürmten aufeinander zu, umarmten uns - und gingen dann irgendwie wieder. (wir hatten uns an dem Bahnhof zum ersten Mal seit Jahren gesehen..voll unlogisch, da sie ja mit mir zur Polizei musste..)


    Dann lief ich weiter und sah noch mehr Leute von früher!


    Die eine sagte "die schwarzen Haare stehen dir nicht"...ich hab gleich erzählt, dass ich wegen Meth zur Polizei muss. Ein Typ von früher (der hat damals täglich mehrfach gekifft) hat gesagt "dann lass halt die Finger davon".


    Naja, ich bin dann wieder weg und wir sind zur Polizei gefahren.


    Die Wartezeit war ewig...


    Szenenwechsel: Buffet. Gibt alle möglichen, leckeren Sachen.


    Ich nehme was.


    Will was zu trinken, doch die haben nichts.


    Wieder Szenenwechsel..diesmal bin ich zuhause und soll allein zur Polizei. Oh, ach ja, der Grund: Ich bin mit dem Fahrrad durch den Wald gefahren - offenbar zu schnell. Ups. ;-)


    hab zuhause nachgeschaut, wann mein Zug fährt und bin extra früher losgegangen, doch schlussendlich kam ich viel zu spät und kriegte von meinem Vater (weiss nicht in welchem Zusammenhang) nen Anschiss.


    hab noch viiiel mehr geträumt, weiss es aber nicht mehr. :-



    Mann, ich will wissen, wer Montezuma ist! :-|

    @ Herr Koch:

    Zitat

    Ja wännd müed bisch, denn söttsch vilicht is Bett. Wott der do nüt vorschriibe, gäll ... ich gang glaubs au bald. Ha eh chli früener welle go nach de letschte Täg. Bi immer so saumüed am Morge. Aber ebe... de gohsch mol uf d Gass und chunnsch ersch am elfi hei, de wirds halt au wider spöter.

    Soll ich's mal übersetzen?;-) Also, los gehts: Ja, wenn du müde bist, dann solltest du vielleicht ins Bett. Will dir da nichts vorschreiben, gell... (gibt's in Thüringen auch, ist einfach gell - gibt wohl keine Übersetzung) ich geh glaub ich auch bald. Hab eh früher schlafen gehen wollen nach den letzten Tagen. Bin immer so saumüde am Morgen. Aber eben... dann gehst du mal auf die Straße (na ja, im eigentlichen Sinne auf Tour) und kommst erst um 11 heim, da wirds halt auch wieder später.


    Na, wie war ich?;-D

    Naja, weeßte, Herr Koch, bei manchen Wörtern habsch garne richtsch sächsch geschriebn. (mene Mutter hat mir immer eingebleut, sprich' hochdeutsch) Und nu, biste schon wieder unterwegs, he? E bissl schäm ich mich - kann nämsch ke Englisch, hatten in neuen Bundesländern Russisch als Wahlfach. Na u. geb zu, Englisch warn immer Extrastunden u. da warsch zu faul. (enweder so früh offstehen oder länger dableiben);-D

    Ist schon schwieriger.


    --> ja ischt schon klar wenn man in eine höhere sprache wechselt.. darum fällt mir ja auch das hochdeutsch so leicht.. ausser eben wenn es ins fachliche geht dann ischt so ne umgangssprache wie das hochdeutsch einfach nicht geeignet und da bin ich froh wenn ich alternativen habe ;-D;-D;-D;-D;-D ..