danke...


    hab geschlafen...bin mit Übelkeit aufgewacht.


    Vielleicht war das Sushi wirklich schlecht. Ich meine, ist doch komisch - zuerst gehts mir besser, dann esse ich Sushi, und am nächsten Tag gehts los...:-
    Wenn das Sushi nicht vegetarisch wäre, würde ich auf nen Fischbandwurm tippen. Aber so?? Vielleicht war das auch ein Fehler und es war nicht rein vegetarisch...

    Was ist dann los? :-(


    muss übermorgne meinen Arzt volljammern...sage ihm, dass ich noch ein CT will. Wenn dort nichts rauskommt...dann...naja, dann ist es wohl doch auch psychisch...:-???:°(


    muss nachher raus. Nägel machen. Anderthalb Stunden dort sitzen, ohne Toilette...keine Ahnung, wie ich das schaffen soll...

    Hi Grasi!


    Ich will dir ja jetzt keine Angst machen, aber...

    Zitat

    naja, dann wäre mir aber nicht 5 Tage danach noch schlecht.

    Wäre es wirklich eine Lebensmittelvergiftung, wären 5 Tage gar nichts. Ich hatte nämlich schon eine, zwar nicht von was vegetarischen, sondern von einer Kochwurst. Ich hatte 3 Wochen lang Durchfall, allerdings auch hohes Fieber.:-o Konnte durch die starken Schmerzen nur ganz krumm laufen. Denke aber auch nicht, dass es bei dir vom Sushi kommt, auschließen kann man es aber auch nicht...:- Weiß nicht, ob man bei 'ner Lebensmittelvergiftung immer Fieber hat.???


    Ich hoffe, dein Magen u. Darm beruhigen sich bald!:°_:°_:°_:)*:)*:)*@:)@:)@:)

    Zitat

    Anderthalb Stunden dort sitzen, ohne Toilette... keine Ahnung, wie ich das schaffen soll...

    :-oWieso haben die da keine Toilette?:-o

    naja, haben sie wohl schon, aber ich kann doch nicht mit frischem Gel aufs Klo. ;-)


    meinem Darm gehts schon seit Sonntag wieder gut. :-)


    Die Benzos sind klasse! :-D mir gehts besser, auch psychisch. Bin zwar immer noch hoffnungslos bzgl. Zukunft, aber trotzdem..hab die ganzen anderthalb Stunden mit der Nagelfrau geredet und ihr viel von mir erzählt...siie war total lieb, hat Vorschläge gebracht etc...


    muss nachher gleich wieder los, Wohnungsbesichtigung. :-)

    Hallo Grasi

    Freue mich, dass Du im Ärztezentrum auf einen so verständnisvollen Arzt gestoßen bist:)^ .


    Mein Lebensgefährte ist noch nicht in der Klinik. Erst morgen früh um 9 Uhr. Sie hätten ihn zur Not auch aufnehmen können, aber dann hätte er eine Nacht in einem überfüllten Zimmer schlafen müssen. Das braucht er ja nun wirklich nicht. Morgen früh wird ein Zweibettzimmer frei und der Arzt meinte, wenn es notwendig ist, bekommt er auch ohne Zuzahlung ein Einzelzimmer. Und das in einer Uniklinik, die ständig über Geldmangel klagt. Das lässt hoffen. :-D:)^


    Drücke Dir alle verfügbaren Daumen für die Wohnungsbesichtigung.

    @ :):)*:)*:)*:)*