Moin Grasi

    Zitat

    alles verlernt.


    Ich war mal in Genf? Ha, wofür denn??

    Also da brauchst Du Dich wirklich nicht zu schämen. Der Text ist sehr anspruchsvoll und gespickt mit Ausdrücken, die man nicht jeden Tag verwendet. Im vergangenen Winter habe ich einen 5-monatigen Auffrischungskurs in Wirtschaftsfranzösisch an der Uni gemacht. Die Dozenten haben mehrfach versucht, mit uns Artikel aus Le Figaro oder Le Monde zu lesen, aber die Mehrheit der Studenten war hoffnungslos überfordert. Einmal war es sogar so, dass der Dozent einen Ausdruck selbst falsch übersetzt hat. Ich habe mich mit ihm gestritten und um einen Kaffee gewettet. Er hat sich dann mit seinem Bekannten in Paris in Verbindung gesetzt und ich hatte Recht. Gut, ich muss zugeben, dass ich sehr von meinen Italienischkenntnissen profitiere. Sonst hätte ich auch meine liebe Not.


    In dem anderen Faden hat jemand versucht, den Text zu übersetzen. Das erinnert mich aber sehr an die Gebrauchsanweisungen von Küchengeräten aus Asien. Dort wird oft nur mit Hilfe eines Wörterbuchs ein Wort nach dem anderen übersetzt, ohne Rücksicht auf Satzstellung und sonstige Grammatik.

    Zitat

    Dann dröhnst dich mit Lexotanil zu - Klasse.

    BITTE? Wo dröhn ich mich zu? Ich hab gestern EINE genommen, weil mir so schlecht war und ich aber einkaufen musste. Ich mache immer wieder Pausen. %-|

    Zitat

    Als Du die höhere Dosis nahmst, wurde deine Übelkeit alles in allem besser.

    Schwachsinn. %-|

    Zitat

    Was willst Du? Was erwartest Du? Aufmerksamkeit? Ist es das wofür Du all sowas in Kauf nimmst?

    Weiss ich doch nicht. >:( ich will nicht den Rest meines Lebens Paroxetin brauchen...

    Zitat

    Du fühlst dich, auch wenn Du es nicht wahrhaben willst, einsam und alleine.

    wieso kapiert das niemand?? ich FÜHLE mich aber nicht so. Wirklich nicht. Mir gehts gut. :-)

    Zitat

    Die Übelkeit ist ein guter Grund und das weißt Du nur zu gut...

    klaro, kommt mir gelegen, ich hocke lieber zuhause rum. Will eh nicht leben....%-|


    Kümmere dich um deine eigenen Probleme...

    @Rita: Hm. :- Wenn du meinst. :-/

    und zum Thema "von anderen Sprachen profitieren" - ich hatte 3 Jahre Latein. Davon hätte ich auch profitieren sollen..ich warte noch heute darauf...


    *****


    ich bin mir jetzt sicher, dass mein Wecker kaputt ist. Ich habe ihn gestellt. Aber 100%ig. Es war ja mehrfach so, dass ich "den Wecker nicht gehört habe" (war meine Erklärung) und einfach später aufgewacht bin. War deswegen ziemlich...verwirrt. Weil ich das Problem mein ganzes Leben lang nie hatte.


    Der Wecker war auf 7 Uhr gestellt. Wenn man auf den Wecker haut, klingelt er 8 Minuten später erneut. Man muss ne kleinere Taste drücken, um ihn ganz auszuschalten. Um ihn auszuschalten, hätte ich das Licht anmachen müssen. Und das alles, ohne es zu merken, wohingegen ich um viertel nach (da klingelte meine Uhr) augenblicklich wach war? Nee....und dann gleich mehrfach...


    naja, der Wecker ist schon ca. 10 Jahre alt, wenn nicht mehr. %-| und er fällt halb auseinander...=> neuer muss her.


    Hab geduscht. Mein Kopf fängt schonw ieder an, fleissig zu pochen....


    war aber schon unter der Dusche und jetzt wasch ich noch ganz kurz ab, solange noch warmes Wasser da ist...

    Du willst nichts ändern? Oh ich glaube schon. Dir ist doch bestimmt geholfen, wenn Dir nicht ständig schlecht ist, oder. Dann hast Du nämlich den Kopf frei, Dich mit anderen Sachen zu befassen.


    Mit Latein ist das so eine Sache. Latein ist mehr eine Philosophie als eine Sprache. Einziger Vorteil: Wer Latein überlebt, kann jede Sprache lernen.

    Ich will mich nicht mit anderen Sachen befassen.


    ich habe keine Ziele, Pläne oder Wünsche und das wird sich auch nicht ändern.


    Ich lebe jetzt halt noch ne Weile und irgendwann ist dann Schluss. Oder so. %-|

    Ach Grasi :°_

    Sicher ist irgendwann Schluss, aber - lass mich mal rechnen: Du bist so um die 20 - also so rein statistisch in etwa 50 bis 60 Jahren.


    Keine Wünsche? Doch, oder warum bist Du immer so niedergeschlagen, wenn Dir schlecht wird. Auch wenn Du Dich nicht mit anderen Sachen beschäftigen willst, es wäre Dir doch sicher recht, wenn Dein Magen Ruhe geben würde. :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Zitat

    es wäre Dir doch sicher recht, wenn Dein Magen Ruhe geben würde.

    ja und dann? Dann würde mich jeder fragen, wieso ich nicht endlich arbeite.


    Aber als was? Ich will aber nicht. Fliege da sowieso raus, wenn ich dann früher oder später wieder fehle...


    wieso traue ich mich nicht, in der Gemeinde anzurufen? Muss da eh persönlich vorbei...will das nicht. :-(


    Nach Hause laufen ist das Eine. Quer durchs Dorf in die Verwaltung zu gehen das Andere..was, wenn mich jemand sieht, der mich kennt?? Hasse das. :-|


    =>Stadt ist besser als ein 1400-Einwohner-Dorf..

    gestern hat ja mein Vater angerufen. Hab gesagt, dass ich mein Mausi vermisse. :°( er sagte, ich soll halt mal wieder nach Hause kommen..ich dachte, ich darf nicht?? Herrje, was denn jetzt?


    ich will meine Mutter aber nicht sehen. >:( das gibt nur wieder Ärger - auch wenn ich nicht weiss warum...


    was, wenn sie fragt, was ich denn letztes Mal für ein Medikament genommen habe, dass ich so zu war? "och, ich hab von deinen Sachen genommen"? Klar...%-|

    bäh, ist mir schlecht.


    Ich mache jetzt das einzig vernünftige ich meiner Situation: Ich geh schlafen. zzz


    Am Nachmittag geh ich dann...äh...nichts. Gammeln. :)^


    Und nein, ich rufe den Psychosomatik-Arzt nicht an. Der macht immer so Glubschaugen, so: :-o


    die werden dann so riesig. Hasse das. %-|


    ich mag ihn nicht.


    will nicht mehr zu ihm.


    Was bringt es denn??


    ich glaube, ich habe nicht mehr viel Lexotanil. Dumm gelaufen...von wem krieg ich das jetzt?? Kann doch nicth zum Hausarzt. Der hat mir doch erst vor wenigen Wochen 3 Packungen verschrieben. "och, die sind halt schon leer, waren zwar 90 Tabletten aber ich meine..ich brauch halt viel"?? %-|