niemand hier kann dir was vorschreiben oder dich ändern. das ist deine sache. du willst nicht, dann passiert nichts. keine sorge, niemand ist dir böse deswegen. und momentan hast du andere sorgen, das stimmt. :-):)*


    es ist vielleicht mehr ein versuch, dir zu zeigen, wie du etwas mehr freude haben könntest. negatives hast ja genug.


    es sind lediglich ideen. keine zwänge.


    ich weiss aus eigener erfahrung, dass man das negative viel einfacher sieht, als das positive. und dass man den blick dann auf das konzentriert.

    @ jungs

    ja...aber grashalm hat doch jetzt nicht explizit irgendwie hilfe gesucht, oder?


    ich kann mir schon vorstellen, dass man sich blöd vorkommt, wenn ständig an rumgenörgelt wird, auch wenns eher "softer" ausgedrückt wird...


    klar läuft einiges schief, aber 20mal sagen bringts dann einfach nicht...


    man kann ja einmal nen vorschlag machen, aber wenns dauernd kommt...


    versteh das schon irgendwie...man kommt sich ja dann auch vor wie ein kleines kind...

    @ :):)*

    das ist wohl ein angeborenes verhalten ... jemandem gehts nicht gut, man will helfen ...


    das kann den anderen natürlich nerven. wenns ständig passiert. v.a. wenn man selbst machtlos ist. nichts ändern kann. will. aber vor allem nicht kann. weshalb auch immer. und dann nicht immer hören will, was man machen könnte oder sollte. weils nicht geht. das ist mühsam, zugegeben.

    naja peace... also ich empfinds schon als galante variante des helfens...


    --> :-o


    ..


    ..


    auch wenn du nicht schreibst:


    du musst, du solltest, etc...


    --> ich darf auch in grasis faden schreiben ohne ihr helfen zu wollen x:)


    ..


    ..


    ihr seid doch schon öfter wegen unterschiedlicher lebensweisen aufeinandergerappelt, oder?


    --> ne da verwechselst du wen ???

    aso nochmals lama


    ..


    ich sage kochen ischt gut


    grasi sagt es ist scheisse


    ich sage es ist gut


    sie sagt tiefkühl ist besser


    ich sage tiefühl ist scheisse


    sie sagt nerv nicht


    ich sage vergiss es


    sie sagt ach lass mich in ruhe essen ist nicht wichtig


    ich sage ihr sag mir sowas nicht


    sie sagt ich habe andere sorgen


    ich sage ist ok wenn du wütend wirst


    sie sagt ich fühle mich verarscht


    ich sag naja wenn du nur mit nein nein argumentierst


    sie geht..


    ..


    ..


    äh wo habe ich da geholfen ???

    helfen tust du nicht, klar diskutierst du...aber du diskutierst hier vielleicht auch empfindliche themen, die halt schnell zur bevormundung werden...


    ich denk mal, dass grashalm (ey, das sind jetzt echt nur annahmen und ich mags eigentlich nicht, wenn man darüber redet, wenn derjenige nicht da ist..) sich halt für alles irgendwie rechtfertigen muss oder denkt, dass sie es muss...

    oh...vielleicht meinte ich jetzt doch herrn koch halt...


    --> na dann solltest du dies auch so schreiben


    ..


    ..


    aber du hast trotzdem ne elegante art der hilfe finde ich... vor allem analysierst du gerne, oder?


    --> ich denke normalerweise ziemlich strukturiert..


    ..


    ..


    helfen tust du nicht, klar diskutierst du... aber du diskutierst hier vielleicht auch empfindliche themen, die halt schnell zur bevormundung werden...


    --> in wie weit kann ich grasi bevormunden ???


    ..


    .


    ich denk mal, dass grashalm (ey, das sind jetzt echt nur annahmen und ich mags eigentlich nicht, wenn man darüber redet, wenn derjenige nicht da ist..) sich halt für alles irgendwie rechtfertigen muss oder denkt, dass sie es muss...


    --> ja du hast schon viele annahmen getroffen ;-)

    Moin Grasi

    Hoffentlich hast Du gut geschlafen und was nettes geträumt. @:):)*


    Hab Dir noch garnicht von meiner neuen Arbeit erzählt. Ich bin doch nicht in die Abteilung gekommen, für die ich vorgesehen war. Sondern ich muss Kunden in der italienischen Schweiz anrufen und ihre Aufträge abgleichen und bestätigen. Ich muss also nichts verkaufen, sondern nur noch mal zur Sicherheit zurückrufen. Das macht wirklich Spass, die Leute sind sehr freundlich.


    Und eins habe ich in den 3 Tagen auch schon festgestellt. Die ital. Schweizer drücken sich viel besser aus als die Italiener. Gerade die älteren Italiener haben oft Mühe richtig italienisch zu reden, können nur Dialekt und der Wortschatz ist sehr einfach gestrickt. Meine Kollegen sind auch ganz nett. Ich bin die einzige Deutsche.:-o Ansonsten ca. 30 Franzosen und 4 Italiener. Abends raucht mir der Kopf. Sobald ich besser eingearbeitet bin, soll ich auch die französische Schweiz telefonieren.


    Wenn die mich nicht irgendwann rausschmeißen, bleibe ich dort bis zur Rente. :)^