Lewian, die 800€ find ich bei dem Aufwand den Katzenbabys machen, wenn man sie verantwortlich zuechtet schon ok.


    Hab mal ne Aufstellung von ner Zuechterin gelesen, was sie alles fuer Unkosten hatte. Faengt beim Deckkater an und hoert auf, wenn der Zuechter das Kaetzchen selbst in sein neues Zuhause faehrt um zu gucken, ob es anstaendig untergebracht wird... :-/

    Erst mal Danke für die Aufklärung über Natel. Das ergibt natürlich Sinn. Wie ich darauf komme. Ganz einfach, ich telefoniere für Sunrice. Überprüfe aber nur, ob der Vertreter vor Ort die Daten richtig durchgegeben hat. Das ganze läuft über die Zentrale in Zürich und wird dort auch aufgezeichnet. Bitte nicht weitersagen. ;-)

    rita, bin sunrise-kunde, sind also irgendwie verbunden ;-)


    800 euro für katzen ... oke ... gut, bin wie lewian ... nicht so meine welt. hatten hauskatzen. und die hat man ja auch gern. aber s gibt leute, die legen wert darauf. und deren wünsche müssen erfüllt werden. sollten.

    ich fühle mich abgespalten und fremdbestimmt...als wäre ich nicht in mir. Klar bin ich "in" mir, ich sehe mich auch nicht von aussen oder so, aber ich bin so gefühlsleer, und trotzdem ist da etwas in mir, das handelt, das schreibt....


    fast keine Gefühlsregungen den ganzen Tag..ich hatte heute bzw. gestern ernsthaft Angst, durchzudrehen, verrückt, psychotisch...ich habe es immer noch.


    ich weiss nicht was los ist...weiss es nicht...es ist mir alles so egal, ich bin so leer, ich empfinde für nichts und niemanden was...

    ich habe gestern (Mittwoch) Nachmittag so komisch geträumt..bin immer noch wirr...war kein Albtraum, aber ich mag ihn nicht aufschreiben. Er hatte mit Leuten aus dem Forum zu tun..keine Ahnung...


    er hatte mit Verfolgung zu tun und mit Irrtum...und auch mit Zuneigung von Personen, die keine für mich empfinden im RL....


    keine Ahnung...


    aber ich bin...anders. Es ist ja sogar schon aufgefallen. Es ist mir egal, wie oft ich online bin. Ich schaffe es problemlos stundenlang ohne Internet..ich hocke vorm TV oder ich schlafe....


    was ist nur los?? Bin ich dabei, verrückt zu werden??

    Du wirst nicht verrückt - vielleicht liegt es daran allein zu sein? Ja, in der WG warst Du auch alleine, ich weiß. Allerdings war dort die Gewissheit, dass auch andere nebenan sind. Das ist was anderes als in einem Mehrfamilienhaus wo alles sehr anonym ist. Ich war auch in nem Studentenwohnheim und habe auch Kontakt zu allen gemieden, weil ich ANGST hatte. Trotzdem ist sowas was anderes als alleine in ner Wohnung zu sein. Tag für Tag.


    Grasi, was sollen wir sagen? Was nur? Du weißt, dass es so nicht weiter gehen kann und zu eskalieren droht. Habe ich ehrlich Angst um dich.


    Ja, in eine Klinik gehst Du nicht und Therapie machst Du nicht. Dann sag mir bitte, wie es weiter gehen soll. WIE?? So sicher nicht.


    Was wäre denn, wenn Du erstmal nur zur Beruhigung in eine gehen würdest? Muss ja nicht gleich Psychotherapie sein. Aber erstmal was, um wieder "normal" (nicht böse gemeint) zu werden.




    Grasi, Du hast dich deutlich verändert, zeigst kaum mehr Interesse an irgendwas und spaltest dich total von hier ab. Hättest Du nen ausgefüllten Tagesablauf, ich würde mir keine Sorgen machen, aber den hast Du nicht. Im Gegenteil.


    Grasi, wenn es so weiter geht, eskaliert es früher oder später und ich habe ehrlich Angst um dich. Mann, bitte tu was... :°(:°(:°( Bitte!


    Und erhöh das Paroxetin wieder, bitte.


    Man merkst Du es noch? Du bist total depressiv...


    Auch wenn Du es wieder bestreiten wirst und so: Ich habe ehrlich Angst davor, dass Du dir was antust und ich denke nicht, dass das nach deinen Schilderungen weit hergeholt ist.


    Habe dich sehr lieb! x:)