@ Sanji:

    Ich wünsche mir nichts. Wirklich nicht. ES gibt ichts was ich gerne machen würde oder so...keine Träume mehr, nichts.


    Das TT..ja, sicher wars schön...aber nicht so schön, dass ich dafür weiterleben wollen würde...


    die Wege trennen sich...sobald es den Leuten gut ghet, haben sie kein Interesse mehr...das war jetzt mehrfach so..und darauf hab ich keine Lust.


    Ich mag nicht zusehen, wie alle anderen an mir vorbeilaufen während ich nicht weiterkomme.


    Ich mag nicht zusehen, wie ich Jahr für Jahr älter werde und Jahr für Jahr versage...


    ich mag nicht leben...ich will einfach nicht. Kein Bedarf...ich spende meine Organe und verhelfe so anderen, die leben WOLLEN, zu einem normalen Leben....wenigstens EINE gute Tat..

    @ Sanji:

    Fehler stören mich nicht. ich konnte es einwandfrei lesen, ich hab weiss Gott nicht vor, deine Schreibfehler zu zählen..ich mach ja selber welche...

    @ Clair:

    Ich will nicht, dass man mich lieb hat. Ich kann es eh nicht erwidern, ich bin so kalt, ich fühle nichts. Es ist mir alles so egal...


    ich will nicht arbieten, ich will nicht leben..mehr nicht....

    Grasi,

    mach Dir doch jetzt keinen Kopf wie Du was der IV erklärst. Das wird sich alles zeigen und das Geld wird Dir sicher nicht gestrichen. ;-) In der Schweiz setzt man niemanden auf die Straße - das wird nicht mal in Deutschland gemacht.


    Primär geht es um deine momentane Situation. Die gilt es zu verbessern.


    Wenn Du danach nicht arbeiten gehen kannst, dann hat das seine Gründe und wird, wie bei vielen vielen anderen, akzeptiert!!!

    Das sagt niemand. Aber Dir helfen lassen. Die sozialen Ängste überwinden, die Emo, das mit deiner Kindheit und so aufarbeiten (ich meine richtign auarbeiten und nicht "nur" drüber sprechen), Struktur in dein Leben bringen (und das heißt nicht zwangsweiße Arbeit!). Irgendwann wirst auch Du ich auf den nächsten Tag freuen können und an Kleinigkeiten Spaß haben. Du bist in ner beschissenen Situation und siehst momentan kein Licht. Nichts. Dunkel. Du kennst es nicht anders - weißt nicht was es heißt zu leben, aber Du wirst es lernen können...

    ich will aber keine sozialen Kontakte! Das ist eh nur doof. 95% der Menschen sind blöd und oberflächlich und man wird verletzt und hinter dem Rücken wird getratscht. Ich verzichte...


    Es gibt nichts aufzuarbeiten. Und doch, darüber reden ist dasselbe.

    @ Lewian:

    Ich habs dir schon mal gesagt und ich sags dir nochmal: Irgendwann wirst du mich nicht mehr mögen oder sogar hassen, was weiss ich...ich schaffe das schon noch.

    @ Clair:

    nein, mir gehts nicht scheisse. Ich bin lediglich..realistisch? Mein Leben ist gelaufen...Tatsache.

    Zitat

    95% der Menschen sind blöd und oberflächlich und man wird verletzt und hinter dem Rücken wird getratscht. Ich verzichte...

    Woher nimmst du diese Gewissheit? Es gibt auch sows wie "Freundschaften"... ;-)

    Zitat

    Es gibt nichts aufzuarbeiten. Und doch, darüber reden ist dasselbe.

    Ist es nicht.


    Ich habe auch schon über so einiges gesprochen und es dennoch nicht aufgearbeitet... ;-)