ich habe nen französischen TV-Sender. Meint ihr ich versteh auch nur ein Wort?


    Alles vergessen.


    Ich lese einen Text und verstehe minimalste Bruchstücke!


    Alles verlernt...ebenso wie Deutsch. Furchtbar. Ich weiss nicht mehr, welche Wörter man zusammen schreibt und welche nicht..ich weiss nicht, welche gross sind und welche nicht....


    ich verdumme mehr und mehr.

    Moin Grasi

    Zitat

    Ich weiss nicht mehr, welche Wörter man zusammen schreibt und welche nicht

    Also das mit der Rechtschreibung ist so eine Sache. Seit der Rechtschreibreform, weiß ich manchmal auch nicht mehr, was oben und unten ist. Vor allem, weil immer wieder nachgebessert wird. Als die Reform in Kraft getreten ist, habe ich mir den offiziellen Duden gekauft. Der ist inzwischen auch schon wieder Altpapier, weil so viel geändert wurde und die automatische Korrektur im Office-Programm kannst Du eh vergessen. :(v


    Seit gestern ist mein LG zuhause (ich habe in der Schule noch gelernt zu Hause) und es geht ihm einigermaßen. In den 2 Stunden, in denen niemand zuhause ist, geht er jetzt ins Fitness-Studio, denn durch die letzten Monate hat er null Kondition. Würde mir auch guttun, wegen Gewicht, aber die Gelenke sind nicht belastbar und ich soll außer Nordik-Walking nichts machen. Mag ja sein, dass das gesund ist, aber es sieht so was von bescheuert aus, mit den beiden Stöcken durch die Gegend zu laufen. Da komm ich mir total blöd vor.


    Hoffe, dass Du gut geschlafen hast und es Dir auch sonst einigermaßen geht.


    Dir und allen anderen einen schönen Tag. @:):)*@:):)*@:):)*

    Was ist denn an der Aussage blöd?


    Für mich ist sie wahr, jeder kann Abitur machen, man muss nicht alles schon vorher können, man lernt es ja erst. Man muss den Stoff bloß lernen, man darf nicht faul sein.


    Für mich gibt es keine dummen Menschen. Es gibt faule Menschen, es gibt diejenigen die nur denken, dass sie dumm sind, aber es gibt für mich keine dummen Menschen.


    Klar kommt der eine besser mit Mathe klar, dafür kann der andere besser Englisch. Aber nur weil man in Mathe bspw. Probleme hat heißt das nicht dass man das Abitur nicht schaffen kann.


    Gras-Halm, von außen sieht man manchmal Sachen, die du selbst nicht siehst. Solche Sachen wie "ich bin so dumm" und dergl. hängen mit deinem nicht vorhandenen Selbstbewusstsein zusammen und dagegen kann man etwas tun. Man muss es nur wollen.


    Und das was du gesagt hast, das 95% aller Menschen oberflächlich sind und sowas, denk mal genau darüber nach, dann wirst du merken dass es nicht stimmt. Menschen begegnen einem immer so wie man ihnen begegnet.


    Ist alles nicht böse gemeint, falls es so rüber kommt.

    @heffi

    Also, ich muss Dir aufs heftigste widersprechen. Ich habe mein Abitur auf dem Abendgymnasium gemacht und ich kann Dir nur sagen, ich habe gesehen, wie andere Mitschüler gekämpft haben, jede freie Minute gelernt haben und es doch nicht geschafft haben. Andere haben nur das absolut notwendige gemacht und haben ein gutes Abitur gemacht. Lernen alleine kann es also doch nicht sein.


    Ach ja, hast Du auch Abitur?

    @ Rita:

    Schön, dass dein LG wieder zuhause ist! :-D sag mal, hast du meine PN vor ein paar Tagen eigentlich gekriegt, wegen Treffen?? :-???


    Nordic Walking mussten wir in der Klinik mal machen. Ich fand es doof.


    ZUdem wurde herausgefunden, dass es gar nicht so schonend ist, wie immer behauptet wurde...


    Geärgert hat mich niemand...ist etwas komplizierter und ich blicke selbst nicht durch. ;-)

    @ Sanji:

    Die Aussage kam schon öfter hier im Forum...

    @ heffi:

    Naja, wenn man stundenlang für irgendwas lernt und es schlussendlich immer noch kapiert hat, obwohl es einem mehrere Leute erklärt haben...was soll man da noch machen?? Ich war nicht immer faul..und trotzdem hatte ich vor allem in Mathe einfach ein riesiges Brett vorm Kopf...


    Das mit dem oberflächlich bezieht sich hauptsächlich auf die Leute in meinem Alter und stammt von den Erfahrungen, die ICH gemacht habe....

    @ heffi

    den Ausdruck "blöd" nehm ich zurück! Also ich bin da anderer Mienung als du ! Ich hätt niemals Abitur geschafft. Dazu hätt ich lernen können bis zum umfallen-es wäre nicht gegangen.....


    Dumme Menschen sind für mich Menschen, die z.b Rassischtich sind oder auf Schwächerer herumtrampeln oder Fanatiker. Das ist meine persönliche Meinung.


    Dann gibt es aber auch Menschen, die nicht so intelligent nsind wie andere. dazu zähl ich mich ....

    wegen dem abi...


    das stimmt so nicht...jeder kann das abi machen ist aus meiner sicht käse.


    ich hab das selbst gemerkt. ich hab abi gemacht und auch nachhilfe gegeben. ich hab auch immer gedacht, dass mathe voll easy ist und ich hab mich gefragt, warum das meine schüler nicht können.


    auch wenn ich versucht habe, meine denkmuster zu erklären und ihnen einen masterplan an die hand gab, hat es nur bedingt geklappt.


    mit fleiss kann man viel machen aber nicht alles. es muss klack machen. im nachhinein denkt man klar: ach das is voll easy.


    mein freund hat zb. auch das normale abi nachmachen wollen und hats aufgegeben. er will jetzt das fachabi nachmachen, was viel sinnvoller ist, weils einfacher ist. er ist klug, war aber früher faul in der schule...

    @grashalm

    gibts bei euch nicht auch sowas wie fachabi?


    da macht man in einem bestimmten zweig das abi und kann dann nachher auf der fachhochschule studieren.


    man kann halt nicht auf die uni, aber es ist schon was.