Zitat

    Mit dieser einstellung hilft es wirklich nichts!

    dann lasse ich es wohl besser ganz bleiben. Verzeihung, dass ich nach den diversen erfolglosen Therapien keine Hoffnung mehr habe...


    bin so müde. Nur Albträume. Wache jedesmal verschwitzt auf....


    Hexenjagd...ich konnte sie...retten? Ich weiss es nicht. sie war zu unrecht verurteilt....


    ein Pferd...es starb.


    am Schluss...ich ging noch...ins Haus..die anderen waren alle unten...das Haus war sehr hoch. Mehrere Stockwerke....ich öffnete eine Tür und kniete mich hin...stand vor der Frage "springen oder nicht?" da rannten 2 Kinder in den Raum...ich schloss die Tür wieder. Das eine der Kinder musste sich übergeben...

    Pferd:


    Es repräsentiert im Traum die Energie, die Ihnen zur Verfügung steht.


    Wenn das Pferd unter Stress steht oder stirbt, besteht eine starke Schwächung der dynamischen Kräfte, die Sie unter normalen Umständen voranbringen - vielleicht haben Sie sich im Leben bisher zu sehr unter Druck gesetzt.


    na wie positiv...


    oh. und.


    Da war ein Arzt. Ein grosser, dicker Arzt...sehr dick. Er war nackt...zumindest am Oberkörper. Allles schwabbelig und voller fett. Ich hatte Angst. Ich hatte nämlich so eine Art...naja, das sah aus wie ein sehr breiter Dehnungsstreifen...am linken Arm...Oberarm, seitlich. Der Streifen war dunkelrot bis violett..ich wusste nicht, woher er kam..und es wuchs daraus ein Geschwür. Es war so eklig. Der Arzt...ich bin mir nicht sicher. ich glaube er war dunkelhäutig. Er kam zu mir und hielt mich fest. Ich zitterte am ganzen Körper, denn ich hatte furchtbare Angst vor ihm...


    er schaute sich das Teil auch an..und er tastete mich ab. Igitt. Ich willl nicht dran denken. :°( wieso träume ich sowas blödes? Will das nicht träumen. will nicht, dass mich im Truam ständig jemand umarmt....weg, weg!


    naja, ich weiss iwe ich diese Nacht schlafne werde. Mit Lexotanil und Doxepin - mag nicht mehr so furchtbar träumen und ständig aufwachen, um nahcher nur noch müder und kaputter zu sein als vorher!!

    ach ja und nein -ich hab heute noch nicht gelesen...habe nur Charmed geschaut...aber dass ich davon Albträume kriege, ist mir neu...


    das ...Fesnter oder die Art Tür...es war so hoch. Ich hätte springen können....ich weiss nicht, wer die 2 kleinen Mädchen waren. Es tat mir leid, dass die eine sich wegen mir übergeben musste....(ich nahm im Traum an, aus Schock oder so)

    Erbrechen ist ein Selbstreinigungssymbol, Ihr Unterbewusstsein löst sich von einem Problem.


    Erbricht sich eine andere Person im Traum, so heißt dies, dass Sie diesen Menschen verletzt haben. (toll, ich weiss doch gar nicht wer das Kind war...)


    Alte Traumbücher deuten Erbrechen auch noch als Symbol von bevorstehendem Glück, bei dem Sie durch andere gefördert werden. (Witz des Tages..ich träume schon so lange vom Erbrechen)


    Fühlen Sie sich nach dem Erbrechen erleichtert, heißt das, dass Sie etwas unbedingt verdrängen möchten.


    (oh. Das kam auch schon vor. Also Erleichterung..)

    mir ist so schlecht. Schon wieder...:°(


    letzte Nacht bin ich irgendiwe um 3 aufgewacht...dann um 5....dann um 8...und immer war mir so wahnsinnig schlecht..hab ja nicht mal mehr was gegen Übelkeit hier, und keinen Kamillentee....mag nicht mehr. :°( immer diese Albträume...


    noch letzte Woche konnte mich ab 6:15 Heidi ablenken...Doppelfolge und danach Biene Maja..das haben die jetzt ausm Programm gekippt. :-( das hat doch immer so gut getan. Hat mich an früher erinnert....


    kann nicht mal TV schauen um mich abzulenken. Ich werde so furchtbar müde dann....


    was in letzter Zeit auch voll komisch ist...seit dem Codein ist das erst....:-o wenn ich dann vorm TV die Augen schliesse, drifte ich kurz ab..z.B. heute nachmittag war mir ja so schlecht und ich dachte, nimmst du mal Amara-Tropfen....ich hatte ja die Augen zu und nahm sie. Aber dann "wachte" ich auf und merkte, dass das nur sone Art...Traum war. Icih hatte sie nicht genommen...


    oder einmal hätte ich schwören können, auf die Fernbedienung gedrückt zu haben. Aber sie lag weit weg.


    Kann das nicht beschreiben..