Liebes Cyperaceae (Riedgras, Gras),


    seit einiger Zeit bin ich stille Leserin bei dir in deinem kleinen Heim voller Angst, Selbstzweifel und Schuldgefühl. 35qm im Irgendwo.


    Viele versuchen dir - ich nehme mal an - aufrichtig zu helfen. Aber leider ohne Erfolg.


    Ich möchte mich da nicht auch noch einreihen, weil ich weiß, wie unmöglich es ist helfen zu wollen, wo alles falsch sein kann, was man sagt oder tut.


    Eigentlich weiß ich auch nicht genau, warum ich hier schreibe, ich tus jetzt einfach, weil du zu den wenigen Menschen gehörst, die mich berühren und deren Geschichte mich berührt.


    Vielleicht ist es ja wirklich einfach nur Sch... von 9 - 17 Uhr zu arbeiten und dabei noch gemobbt zu werden.


    (Und dein Elternhaus, ich sag jetzt mal nix.)


    Wir alle hinterfragen das gar nicht mehr.

    "weil ich weiß, wie unmöglich es ist helfen zu wollen, wo alles falsch sein kann, was man sagt oder tut"


    kinkade, Fehler machen ist menschlich, aber es ist nicht alles grundsätzlich falsch, was bei einem Hilfeversuch gesagt oder getan wird.


    "Aber leider ohne Erfolg", warum so pessimistisch?

    kinkade

    Zitat

    Aber leider ohne Erfolg.

    Haengt davon ab, was man fuer einen Erfolg haelt.

    Zitat

    Vielleicht ist es ja wirklich einfach nur Sch... von 9 - 17 Uhr zu arbeiten und dabei noch gemobbt zu werden.

    Mir scheint, du wirfst da ein bisschen was durcheinander... Grasi arbeitet nicht...

    Kinkade, ich weiss nicht wie ich deinen Beitrag auffassen soll??


    musste beim ZA ne Stunde warten. Dann bekam ich 3 Betäubungsspritzen mit dem Kommentar "das wird jetzt wehtun" - oh ja, das tat es!!! Danach kam er mit dem Skalpell und schnitt die Entzündung auf oder was weiss ich.


    ich dann: "ich hätte gern ein stärkeres Schmerzmittel als Mefenacid." Er: "Ok, dann Ponstan." Der Idiot, das ist genau derselbe Wirkstoff in der selben Dosierung! Das hab ich dann gesagt, doch er beharrte darauf dass Ponstan eindeutig besser wirke.


    ich Idiot habs geglaubt, gehe zur Nailstylistin. Soweit alles ok, Spritze wirkte noch. Dann hörte sie auf und ich bin fast abgeklappt. Ponstan hat NICHT geholfen,w ie ich es gesagt habe! Ich kenne doch meinen Körper, aber nein....%-|


    bin dann noch in die Apotheke und habe mir sone seltsame, dicke Paste geben lassen und mir den Kkommentar anhören müssen "Ponstan ist aber sehr stark" - was kann ich denn dafür, dass es bei mir nicht wirkt! >:(


    Mittwoch kommt der Zahn raus. Und ich gehe nicht aus der Praxis ohne anderes Rezept. >:(