nachdem ich nach ner Weile Emo-Panik (weiss der Geier warum) endlich einschlafen konnte, hatte ich nen Albtraum. Jetzt bin ich auf der Fresse....aber wie.


    Wir waren zu 4. unterwegs, glaube ich. Da war so ein komischer Mann. Er schien behindert zu sein...aber er war unglaublich gross, dick und wohl auch stark. Er fuhr zuerst ohne Rücksicht auf Verluste durch nen Garten und schlug dann nen Mann, der dort stand. Dieser reagierte einfach nicht.


    Wir dachten uns "he, den müssen wir doch stoppen!"


    ich rannte zu dem komischen Gefährt des Mannes, dort war acuh ein Seil. Vielleicht konnten wir ihn damit fangen?


    Plötzlich kam ein lkeiner, braungebrannter Junge angefahren und sagte, das sei sein Vater, und der würde in seiner Anwesenheit niemandem was antun. Ich sagte dann "aber du hast doch sicher auch Schule und bist nicht immer da!"


    Der Mann merkte derweil, dass ich bei seinem Gefährt stand, und fand das gar nicht toll.


    Irgendwie waren wir dann alle in seiner Wohnung.


    Dort hatte er mich auf dem Kieker. Ich trug einen Rock und ein langärmeliges Oberteil. Er betatschte meine Knie und sagte, wenn die frisch gewaschen wären wären sie rutschiger. %-| und ehe ich mich versah, kippte man Eimer voll Wasser über mich. Ich sass da, komplett durchnässt, zitternd, während der Mann fröhlich meine Beine betatschte.


    Wie sollten wir aus diseer Wohnung rauskommen???


    Plötzlich sah ich, wie die anderen 3 flüchteten. Draussen lag Schnee. Ich sah nur noch, wie sie ne Treppe hochrannten...die konnten mich doch hier nicht allein lassen! Ich hämmerte gegen die Glasscheibe und sah, dass die hinterste - eine aus meiner Ex-Ausbildungsklasse - weinte, vermutlich aus Angst und wegen schlechtem Gewissen.


    Wie es ausging weiss ich nicht. War auf jeden Fall furchtbar. Ich fühle mich dementsprechend. Kopf tut trotz Tablette weh und ich fühle mich, als wäre ich seit 48 Stunden wach...:-(

    bin am überlegen, an wen mich der Mann erinnert....


    bin erstmal am Essen. Sowas tut immer gut nach Albträumen...%-| Apfelpunsch wartet darauf, nicht mehr so heiss zu sein, Brötchen wartet auf den Ofen, damit er vorgeheizt ist, und eiskaltes Joghurt ist bereits in meinem Magen.

    geht´s wieder ein wenig besser? kann dir den Traum leider nicht deuten. Träumst du auch mal schöne Sachen? Bin neugierig, träume sogut wie nie und freu mich dann sogar über solche weniger schönen. Du denkst dir jetzt bestimmt, was für ein Spinner ;-D Wär auch gar net so falsch der Gedanke ;-)


    *:)

    nö, du bist doch kein Spinner. ;-)


    hm, schöne Sachen..naja, ich sag mal so, ich träume manchmal angenehme Sachen. In letzter Zeit leider nie, früher aber oft. :-) vielleicht vergesse ich es auch zu schnell...bei Albträumen stehe ich meist auf, um sie aufzuschreiben und meinen Kopf durchzulüften. Bei schönen Träumen will ich sofort weiterschlafen und dort weiterträumen. ;-)


    schön fand ich's z.B., als ich mal geflogen bin, über ein Tal..ich bin so hoch geflogen, die Aussicht war überwältigend...:-) ist leider was länger her, und seit längerem haperts ja mit dem Fliegen. :-(


    ich friere mir hier einen ab. Kein Wunder, Heizung ist mal wieder aus. >:( Apfelpunsch ist aber noch zu heiss....