Hallo zusammen*:)


    Hei Graseli.Es ist schlussentlich jeder für sich alleine Verantwortlich.Du musst jetzt zu dir schauen.Er muss selber mit dem fertig werden und wissen wie er es verarbeitet.


    Bin fertig mit den Fenstern und es hat bereits gewittert.


    Virl Kraft dir und liebe Grüsse

    Schoko: :-x und danke!


    Suse: wie ist dein Befund?


    Kata: Naja hierbei ist es ein bisschen anders. Ich kann das hier nicht so sehen. Und ich glaube, du könntest es auch nicht.


    Der Tag war so lala. Am Morgen war ich sehr schlecht gelaunt und müde. Bin dann nicht in die Psychoedukation, weil die immer noch das Thema Depressionen haben (Was ist das überhaupt etc.). Hab mich dann in den Ruheraum gelegt (die genialste Einrichtung da) und Musik gehört...Illuminate, Subway to Sally...naja, auch ein bisschen runterziehend. :-
    bin dann fast eingeschlafen.


    Dann kam das Jacobson Muskelrelaxionszeug - da bin ich wirklich eingeschlafen, aber immer wieder aufgewacht...hörte dann plötzlich die Stimme der (sehr netten) Therapeutin "...und wieder entspannen" und dachte dann immer "huch, ich hab ja gar nichts angespannt" ;-D


    dann gabs Mittagessen, ich hatte sonen leckeren Früchteteller bestellt, kostet ~3.50 Euro, und da drauf war ne Passionsfrucht, Erdbeeren, Kiwi, Ananas, 2 Melonensorten, Trauben. :)^


    und das allerschönste: Die haben mir ne Karte geschrieben, eine so süüüüüüüüüsse, mit einem Fensterchen vornedrauf, und da guckt ein Mäuseköpfchen aus Plastik raus - sooo süss! x:)


    und einer hat mir ne Wähe gebacken! :-D


    wooooooooow...x:)


    der eine da ist sowieso x:) der ist 33 und soooo lieb. Wie ein Engel. Er hat so ein typisches Männer-Modelgesicht - also er ist ein "schöner Mann" bzw. was ich darunter verstehe. Nicht falsch verstehen, ich hab mich nicht in ihn verguckt oder so ;-) ich meine einfach nur, er ist sooo lieb und wirklich wie ein Engel.


    Dann hatte ich noch ein tolles Gespräch mit der Ärztin - hab ihr dann von meinen Sorgen bezüglich der Psychiatrie erzählt, weil ich ja, falls jemals was passieren würde bzw. es mir schlecht gehen würde, wieder in die Psychiatrie käme, wo Moses war, und DAS ist mein allergrösster Albtraum, da geh ich NICHT rein, das war die Hölle. Sie informiert sich jetzt darüber, ob man das trotzdem irgendwie umgehen kann.


    Zudem hab ich ihr von dem Problem erzählt, dass sowohl meine Thera und auch ich das so sehen, dass wir eigentlich 2 Termine pro Woche bräuchten - geht aber nicht, denn sie hat nur am Donnerstag Zeit und da hab ich DBT.


    Da hat die Ärztin gesagt, dass man das unterteilen könnte - die Klinik kümmert sich vor allem um das berufliche und die Praktika, bzw. hilft mir dabei, und meine Thera bespricht mit mir die anderen Dinge. Finde ich eine sehr gute Lösung.


    Morgen um 9:30 hab ich nen Termin bei der Berufsberatung. Der Mann am Telefon war sehr unfreundlich - und ich darf jetzt noch schnell einen Lebenslauf schreiben. %-|

    hm, ich muss im august zu nem spezialisten der macht dann ne cin... na ja, son ultraschallähnliches zeug.


    kurz vorher krieg ich die blutwerte mit dorthin, und wenn der spezilaist drauf geguckt hat, wird bestimmt, welche dosis hormone ich bekomme und so...


    also wieder warten!

    ja aber ich bin selber psychisch angeschlagen - ich weiss nicht ob ich das verkrafte, so viele Probleme von Angesicht zu Angesicht - klar wäre es gut für die Patienten, die hätten dann jemand, der sie versteht, das habe ich mir in der Klinik auch gewünscht. :-
    ich muss mal mit meiner Therapeutin darüber reden..vielleicht Frühling 2006, wenn ich stabiler bin...

    Tierheime gibts hier kaum, hab ich schon gemacht.


    ich muss Praktika machen, weil in dieser Pension nur Studenten, Azubis und Praktikanten wohnen dürfen. Ich hab schon ein riesiges Glück, dass die mich hier noch wohnen lassen. Eigentlich hab ich den Vertrag gebrochen.


    Und deswegen brauch ich schnellstens ein Praktikum, egal was für eins, muss ja nicht lange dauern, kann immer noch nachher gucken, dass ich eins habe, was mir gefällt.


    Zudem kann ich ja wohl kaum das ganze Jahr rumhocken.


    auuuu mein Rücken :-( scheiss Fehlhaltung...ich schmier mal Perskindol ein...