Zitat

    magst du Erbsen nicht??

    Sind so irgendwie ... mehlig. Mag auch keine Kartoffeln :-)

    Zitat

    warst du einkaufen?

    Ja ... aber ziemlich mässiger Erfolg. Mag vorallem diesen bunte Mist nicht, die momentan in Mode ist :-/

    ich mag auch keinen bunten Mist. %-|:-|


    Mehlig..:-
    naja, es geht! :-)


    ich mag nur Salzkartoffeln nicht. Bratkartoffeln sind wenigstens ein bisschen knusprig, Salzkartoffeln sind einfach nur mehlig-pampig.


    Es gibt noch so ein Gemüse, das ist so orange-gelb-farben und fasrig-mehlig - das hatten wir früher manchmal und ich habe es gehasst!!! *bäh*

    Zitat

    ich mag auch keinen bunten Mist.

    Mmh, du hast doch mal irgendwo geschrieben du hast dir die Haare schwarz gefärbt?

    Zitat

    auf welche Station kommst du überhaupt?

    AR1, Akutrehabilitation ... ist einen Stock über der Frauenstation.


    Tjo trotzdem ist es sowas wie ein Einfach-Ticket ins Unbekannte ... keine Ahnung was kommt, und wie ich reagiere usw ...

    Zitat

    Mmh, du hast doch mal irgendwo geschrieben du hast dir die Haare schwarz gefärbt?

    Stimmt. :-) Auf dem A3 hatte ich sie glaub ich noch so halb rot...bin eigentlich blond. :-

    Zitat

    AR1, Akutrehabilitation

    ja, kenn ich. :-) da gabs mal so eine "Party". :-)

    Zitat

    Tjo trotzdem ist es sowas wie ein Einfach-Ticket ins Unbekannte... keine Ahnung was kommt, und wie ich reagiere usw ...

    Das ist doch im ganzen Leben so - du weisst nicht was morgen kommt. Was in ner halben Stunde ist. Das ganze Leben ist Einfach-Ticket ins Unbekannte.

    Zitat

    Das ist doch im ganzen Leben so - du weisst nicht was morgen kommt. Was in ner halben Stunde ist. Das ganze Leben ist Einfach-Ticket ins Unbekannte.

    Irgendwie schon ... aber es ist eines, nicht sicher zu sein ob was neues kommt - oder zu wissen, *dass* bald eine totae Veränderung ansteht, aber nicht was oder wie ... ich hab Angst vor Veränderungen :-/

    Zitat

    ja, kenn ich. da gabs mal so eine "Party".

    Kann mich schwach dran erinnern ... bist du hingegangen?

    Zitat

    Stimmt.

    Ich auch ... manchmal laufe ich ziemlich gothic-mässig rum, dann wirds mir wieder irgendwie zu viel und ich erschrecke darüber was aus mir geworden ist %-|

    Zitat

    ich hab Angst vor Veränderungen

    kann ich nachvollziehen - kenne das auch von mir. :-|


    aber im Leben geht es nun mal leider nicht ohne Veränderungen - und das ist auch gut so.

    Zitat

    Kann mich schwach dran erinnern... bist du hingegangen?

    Ja, mit allen Mitpatientinnen vom PS1. :-)


    war gut - Essen war lecker (also es hatte einfach so Chips etc.) und die Tanzfläche war schön dunkel, so dass ich mich getraut hab mich zur Musik zu bewegen. Zudem war die Musik vor allem anfangs recht gut. :-)

    Zitat

    manchmal laufe ich ziemlich gothic-mässig rum, dann wirds mir wieder irgendwie zu viel und ich erschrecke darüber was aus mir geworden ist

    Wieso das denn? Gothic ist doch nichts "anstössiges" oder "schlimmes". Es ist eine Einstellung (oder?). Ich mag diese ganzen dunklen Sachen...Bildern von Friedhöfen und Engeln...Bilder mit Blut...Schwarz-Weiss-Bilder...etc.

    Zitat

    Wieso das denn? Gothic ist doch nichts "anstössiges" oder "schlimmes". Es ist eine Einstellung (oder?). Ich mag diese ganzen dunklen Sachen... Bildern von Friedhöfen und Engeln... Bilder mit Blut... Schwarz-Weiss-Bilder...etc.

    Keine Ahnung ... wahrschenlich meine ich "normal" erscheinen zu müssen, bloss nicht auffallen usw... solange ich als Durchschnittstyp rumlaufe, werde ich nicht beachtet (naja, ist mir zwar auch nicht gelungen) ...

    Zitat

    war gut - Essen war lecker (also es hatte einfach so Chips etc.) und die Tanzfläche war schön dunkel, so dass ich mich getraut hab mich zur Musik zu bewegen.

    Mmh, ehrlich gesagt war noch nie auf einer Party ^^

    ich war vorher...einmal auf ner Geburtstagsparty. Dort bin ich dann den ganzen Abend rumgehockt und hab mich scheisse gefühlt. Das war im letzten September.

    Zitat

    wahrschenlich meine ich "normal" erscheinen zu müssen, bloss nicht auffallen usw... solange ich als Durchschnittstyp rumlaufe, werde ich nicht beachtet

    du mit deinem "normal" :-)


    wer definiert denn, was normal ist?

    Na, nochmal eine Büchse Erbsen? ;-)

    Zitat

    du mit deinem "normal"

    Wie gesagt, keine Ahnung :-( Ich hab das irgendwie so verinnerlicht, dass ich dauernd versuche, nicht aufzufallen. Ich weiss ja nicht einmal mehr wirklich, was mir gefällt und was nicht (oder besser vielleicht, ich weiss es schon, aber irgendwas sagt mir, du darfst nicht anders sein als man es von dir erwartet, sonst wird man verletzlich :-/) ... und kennst ja mein Denkmuster mit mir und den anderen ...

    Zitat

    Ich hab das irgendwie so verinnerlicht, dass ich dauernd versuche, nicht aufzufallen.

    Auffallen tut man nicht so schnell. Und selbst wenn - na und?

    Zitat

    du darfst nicht anders sein als man es von dir erwartet

    Was erwartet "man" denn??

    Zitat

    sonst wird man verletzlich

    das ist man ohnehin schon.