grrrrrrrr >:(


    jetzt hab ich das erste Mal seit langer Zeit wieder mal Ohrringe reingetan -und zwar extra solche aus Silber, nicht sowas, wo man nicht weiss, was drin ist. Sogar 925 Silber und nicht nur 850.


    und was passiert?


    Da fliesst mehr Eiter raus als Wasser im Rheinfall...%-|:-(>:(


    wieso tut mein blöder Körper so dumm? Nicht nur das ZP, nein, nicht mal simple einfache Ohrringe kann ich tragen...%-|

    Ich habe das bei meinen Ohrringen immer ausgehalten. Irgendwann war es vorbei. Aber sicherlich nicht zu empfehlen... Gold soll verträglicher sein... *g*


    Also meine Ohrlöcher entzünden sich jetzt immernoch ab und an - dann heißt es wieder durchhalten und dann gehts irgendwann wieder...

    Zum Grasis Beitrag von 15:46

    Auch wenn sich die Wogen inzwischen geglättet haben, möchte ich ein paar Zeilen dazu schreiben.


    Ich hab gerade überlegt, ob ich besser einen Opi-Faden aufmachen sollte, denn eigentlich möchte ich Grasis Faden nicht für meine Statements mißbrauchen. Trotzdem es alle betrifft, hat Grasi die Initiative ergriffen, hier in ihrem Faden sachlich nach dem Warum zu fragen. Nur deshalb schreibe ich das folgende hier.


    Zunächst, ich kann und will ich keine Fragen nach dem Warum beantworten. Es läge auch außerhalb meiner Kompetenz. Aber ich will versuchen aufzuschreiben, was ich beobachtet habe. Vielleicht hilft euch das ja weiter, die emotionalen Wogen etwas zu glätten.


    Also los:


    Ich sehe also eine Diskussion über Pro-Ana ... ein Thema, das mir persönlich gar nicht gefällt.


    Aber gut, "Um seine Feinde zu besiegen, muß man sie studieren", das war für einige von euch zumindest das deklarierte Ziel. Zu einer inhaltlichen Diskussion über dieses Thema ist es am Ende gar nicht gekommen ... auch das finde ich gut.


    Dann sehe ich, daß diese Diskussion zunächst zwischen ungleichen Partnern geführt wird. Denn während Grasi und Zimt (erklärtermaßen) persönlich keine Probleme mit ES haben, ist es bei Clair sehr wohl der Fall. An dieser Stelle hätte ich mir gewünscht, daß sich Grasi und Zimt darauf einigen, diese Diskussion zumindest in Clairs Faden fallenzulassen und intelligenter Weise per PN oder in einem anderen Faden fortzuführen. Spätestens als Clair die Triggerwirkung deutlich machte, hätte dies passieren sollen.


    Was sehe ich noch? Ich sehe einen Che, den ich einerseits zustimmen und andererseits kritisieren muß.


    Ich bin mit Che einer Meinung, daß es Phasen gibt, in denen es wirklich kontraproduktiv ist, wenn ihr drei, namentlich Grasi, Clair und Zimt, die Köpfe zusammensteckt. Ihr seid Freundinnen und das ist wirklich gut so. Ihr habt ähnlich gelagerte Probleme und könnt somit das nötige Verständnis füreinander aufbringen. (Oder hätte ich besser schreiben sollen: "... und solltet eigentlich das nötige Verständnis füreinander aufbringen können" ???) Man kann in einigen Fäden Passagen finden, wo ihr drei euch wegen Nichtigkeiten anzickt, obwohl ihr euch doch eigentlich sehr mögt. Das ist nicht nur unnötig, sondern - was viel schlimmer ist - es wirft euch bei der Lösung eurer individuellen Probleme jedesmal zurück. Ganz abgesehen davon, daß solche Reibereinen unnötig Kraft und Nerven kosten.


    Das ist - soweit ich es einschätzen kann - der Hauptgrund, weshalb Che immer wieder versucht, bei solchen Diskussionen dazwischenzugehen.


    Meine Kritik an Che richtet sich auf den Mangel an Diplomatie, die er - im Gegensatz zu dem, von ihm gewohnten Bild - in diesem Fall wirklich vermissen ließ. Ich bin mit Zimt und Grasi einer Meinung, daß die Weitergabe eines Links (sofern juristisch unbedenklich) nicht gleichzusetzen ist mit der Befürwortung der Inhalte. Man kann schließlich das Böse nicht ausrotten, indem man die Seite http://www.dasboese.com sperrt. Und da sich ProAna-Seiten problemlos über google finden lassen - sie also sinnbildlich auf der Straße liegen - halte ich diese leidige Diskussion um die Weitergabe des Links für heiße Luft. Meines Erachtens wollte Che lediglich erreichen, daß diese Diskussion in Clairs Faden aufhört, weil eine weitere Diskussion über ES Clair definitiv von ihrer momentanen Hauptaufgabe ablenkt. Doch das Stoppen oder Verlagern der Diskussion hätte Che auch einfacher und ohne Zoff erreichen können.


    Und noch etwas sehe ich - heute deutlicher als je zuvor. Grasi hat recht, wenn sie behauptet, daß im Forum gelegentlich mit zweierlei Maß gemessen wird. Ich kann Grasis Argumentation gut folgen und ich finde es bedauerlich, wenn es gerade sie trifft. Ich will nicht behaupten, ich wäre die Gerechtigkeit in Person und möglicherweise habe auch ich Grasi schon mit der falschen Elle gemessen. Aber ich habe mir Gedanken gemacht, wie es dazu kommen konnte.


    Grasi ist zweifellos eine schillernde Persönlichkeit in diesem Forum, liebenswert, launig, lustig, frustig, einfallsreich und auch mal zickig - nur eines ist Grasi nie: teilnahmslos. Im Gegenteil! Es gibt kaum einen zweiten User im Forum, welcher dermaßen viel Anteil an den Problemen anderer nimmt und jederzeit im Rahmen seiner Möglichkeiten um Hilfe, Rat und Unterstützung bemüht ist. In erster Linie deshalb ist Grasi so beliebt und in jedem Faden gern gesehen. Dabei zeigt sie mit ihren Beiträgen oftmals eine Intelligenz und ein Maß an Wissen, das uns gelegentlich vergessen läßt, daß auch sie mit schwersten Problemen zu kämpfen hat. Und genau das sind die Momente, wo es auch einem Opi, einem Che oder einem Peace passiert, daß sie an Grasi härtere Maßstäbe anlegen als an diesem Punkt angebracht wäre.


    Grasi, ich hoffe, Du nimmst uns das nicht krumm. Wir mögen Dich, und Du kannst uns gerne darauf hinweisen, wenn Du Dich ungerecht behandelt fühlst.


    So, liebe Gemeinde, soweit mein Wort zum Dienstag ;-)


    Wem ich auf die Füße getreten bin, der sage es mir bitte.


    Schönen Abend noch.

    opi :-D .. naja soviel schreiben werde ich nie können.. doch es war kein satz zuviel :-D .. anfügen möchte ich noch .. sobald man sich feste sorgen macht sind die posts nicht immer ganz objektiv :-/ .. und wenn man jemanden (be)schützen will sieht man meist erst im nachhinein dass auch durchaus der andere verletzt wurde :-/ .. was sicher nicht beabsichtigt war..


    naja mein statement war viel kürzer da ich es auf opis aufbauen konnte :-D

    danke, Opi, dir auch! :-D


    ähm...du hast deinen Stock vergessen! *hinterherwerf* 8-)´


    clairchen:


    nix - wirklich. :-) ich hab noch nen ganzen Beutel Vanille Cappuccino und ne halbe Büchse Schoko - und ich glaub, mein Vater hat zuhause noch - er mag den nämlich genauso wie ich. ;-D und dann hab ich hier noch Wiener Melange. ..x:)


    5 Minuten - Terrine gibts ja hier - und so lecker find ich die jetzt auch nicht. ;-)


    ich würd dir ja ne Tafel Schweizer Schokolade schicken, aber das ist wohl eher unangebracht. %-|:-(

    Zitat

    ich würd dir ja ne Tafel Schweizer Schokolade schicken, aber das ist wohl eher unangebracht.

    Na ja, kommt immer so auf die Phase an. HJeute habe ich noch nichts Süßes gegessen,... *stolz bin*


    Hmm, lieber nicht, momentan vielleicht besser...


    Magst noch'n Album von Subway to Sally haben??


    Mein Hase frisst gerade meine Reiswaffeln... >:(

    Zitat

    Mein Hase frisst gerade meine Reiswaffeln...

    ;-D

    Zitat

    Magst noch'n Album von Subway to Sally haben??

    ich hab schon so viele, da hab ich den Überblick verloren..;-)


    hast du alle Alben von Rammstein?


    willst du was von Deine Lakaien?

    es gibt in der TK einen, der nervt alle.


    Mich auch.


    Ich könnte ihm eine scheuern...


    in der Gruppentherapie ist zu 90% er es, der redet.


    Ständig redet er von sich..."also ich finde..." "also bei mir ist es so.." "ich denke.."


    er hat ne Zwangsstörung.


    Wir wurden vor ein paar Wochen benachrichtigt, dass das Zentrum für Essstörungen neu in unsere Klinik verlegt wird, weil die Klinik, die bisher zuständig war, die Hohenegg (wo ich ja war) privatisiert wird :°(. Dann sagte der Typ "aber...heisst das, dass dann in der Tagesklinik ganz viele ES-Patienten sind? Das lässt sich wohl kaum vereinbaren mit Zwangsstörungen..."....was?? :-o


    was soll das bitteschön?


    in unserer Gruppe ist alles durchmischt - psychosen, bipolare Depressionen, unipolare Depressionen, Borderline, Zwangsstörungen, Panikstörungen, ADHS...alles mögliche. Es sind grad mal ZWEI Patienten mit Zwängen - j etzt nur noch einer. Wieso soll das nicht mit ES-Patienten zu vereinbaren sein?


    ja, und noch 1000 andere Sachen...kann nicht alles erzählen und kann das nicht rüberbringen.


    auf jeden Fall "freue" ich mich schon, wenn ich ihn wiedersehe..morgen dürfte das sein..:-
    Therapie war heute anstrengend - von den 80 Minuten hab ich ca. 70 geredet...%-| ich bin wie ne Schlange, die sich selber in den Schwanz beisst. Ich möchte eine normale Ausbildung, keine IV-Ausibildung - aber ich möchte mich nicht bewerben und kein Praktikum machen. Aber in Betreutes Wohnen möchte ich auch auf keinen Fall. etc.


    Fazit: Ich steh immer noch am selben Ort.


    ich hab solche Angst vor den Leuten - wieso kann ich nicht schauspielern'?


    ich muss jeden Tag 3 Dinge machen. Mich danach damit belohnen, dass ich ins Internet gehe.


    Man sieht: ich bin im Internet.


    Ich hätte mich im Berufsinformationszenter (BIZ) anmelden sollen - hab ich nicht gemacht. Hätte zu nem Fotografen gehen sollen - hab ich nicht gemacht. Hätte ne Imaginationsübung machen müssen - hmm das mach ich vielleicht nachher noch.


    das einzige was ich geschafft hab: Mein Bett neu beziehen.


    Eine tolle Leistung, wirklich. %-|%-|

    Hallo Gräschen *:)

    Ich bin zurzeit nicht oft im Forum, also auch nicht immer auf dem Laufenden, zumal ich ja auch nicht in allen Fäden lese.


    Deshalb weiß ich diesmal nicht wirklich worum es ging, obwohl ich es mir aus den Beiträgen hier im Trento-Faden zusammenreimen kann.


    Da ich aber nicht wirklich weiß, was vorgefallen ist, enthalte ich mich diesbezüglich eines Kommentars.


    Mir gefällt aber sehr, was Opi hier eben geschrieben hat :-)

    Zitat

    Grasi ist zweifellos eine schillernde Persönlichkeit in diesem Forum, liebenswert, launig, lustig, frustig, einfallsreich und auch mal zickig - nur eines ist Grasi nie: teilnahmslos. Im Gegenteil! Es gibt kaum einen zweiten User im Forum, welcher dermaßen viel Anteil an den Problemen anderer nimmt und jederzeit im Rahmen seiner Möglichkeiten um Hilfe, Rat und Unterstützung bemüht ist. In erster Linie deshalb ist Grasi so beliebt und in jedem Faden gern gesehen. Dabei zeigt sie mit ihren Beiträgen oftmals eine Intelligenz und ein Maß an Wissen, das uns gelegentlich vergessen läßt, daß auch sie mit schwersten Problemen zu kämpfen hat. Und genau das sind die Momente, wo es auch einem Opi, einem Che oder einem Peace passiert, daß sie an Grasi härtere Maßstäbe anlegen als an diesem Punkt angebracht wäre.


    Grasi, ich hoffe, Du nimmst uns das nicht krumm. Wir mögen Dich, und Du kannst uns gerne darauf hinweisen, wenn Du Dich ungerecht behandelt fühlst.

    Und Gräschen, wenn ich dir mal "verbal" auf die Füße treten sollte, darfst du mich auch (gerne) "vors Schienbein treten", um mich darauf aufmerksam zu machen.


    Ich hab dich sehr gerne, du liebes Grüngewächs :-D x:) :-x